zurück

Kapitel: Indien

Baedeker, Karl. Indien. Handbuch für Reisende mit 22 Karten, 33 Plänrn und 8 Grundrissen - Leipzig, Karl Bædeker, 1914 - First and only Edition. lxxiv, 358 pp. original publishers` red cloth. Corners with small bumps, some wear, name on title-page and endpapers. Still in good condition. With the large folding map (übersichtskarte) in the rear-pocket. 700,00 EUR
This guide covers not only India but also Birma, Siam, Java.
Anbieter: Don Quichot Tel: 0031 493 529583 carmen.hedwig@gmail.com
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.


Rennell, James. Geograph und Historiker (1742-1830). Description historique et géographique de l`Indostan. Traduit de l`Anglais par J. B. Boucheseiche, sur la septième et dernière édition, à laquelle on a joint des Mélanges d`Histoire et de Statistique sur l`Inde. 3 Bde. und Atlasband. Paris, Poignée, 1800. 8° und 4°. Mit 11 gefalteten Kupferstichkarten, davon 4 grenzkoloriert. Braune marmorierte Lederbände mit Rückenschildchen und reicher Rückenvergoldung sowie brauner Halblederband mit Rückenschildchen (etwas bestoßen und beschabt). 1.200,00 EUR
Erste französische Ausgabe. - Brunet IV, 1233. - James Rennell war einer der Wegbereiter der Ozeanographie. Die Britische Ostindien-Kompanie ernannte ihn 1764 zum Vermesser ihrer Besitzungen in Bengalen. 1781 wurde er zum Mitglied der Royal Society gewählt. - Gering braunfleckig. - Vorsätze mit mehreren Exlibris, darunter von A. G. du Plessis und dem Château de Rosny "La Solitude".
Anbieter: Köstler Eberhard Tel: 08158 3658 info@autographs.de
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.


Valentia, Viscount George Annesley. Voyages and Travels to India, Ceylon, the Red Sea, Abyssinia, and Egypt, in the Years 1802, 1803, 1804, 1805, and 1806. 3 vols. London, Printed for William Miller by W. Bulmer, 1809. Folio (37.5x27cm). VI, (4), 498pp; (4), IV, 520, (2)pp; (4), III, 508, (2)pp. With 3 engr. vignettes, 60 (3 fold.) engr. plates, 8 fold. engr. maps and plans, mostly after Henry Salt. Contemp. light brown full morocco, large gilt borders on boards, gilt spine with 5 raised bands, blue silk endpapers with gilt borders, a.e.g. 9.000,00 EUR
First edition. - Lowndes 1854; Howgego II, E19, 11 and p6. - One of 50 copies of the edition-de-luxe on large and heavy Whatman paper with an extra suite of 44 proof engravings before letters on China of the landscape views. - "Probably the first European traveller in Ethiopia in the 19th century was George Annesley, Viscount of Valentia...He was accompanied by Henry Salt, his secretary and draughtsman, who provided many of the illustrations and some of the text of Annesley`s three-volume narrative" (Howgego). - Edges and hinges rubbed, some staining. Text-blocks a bit wavy. About 20 text-leaves in vol. 2 with dampstains. In the other volumes a few leaves, mainly first and last leaves, with some staining. Plates in general clean. Endpapers stained, the 2 free endpapers in vol. 1 loose. 1 map loose. Otherwise a very good copy of this imposing set (each volume weighing ca. 6.5 kg).
Anbieter: Nosbüsch Manfred Tel: 02251 625272 info@nosbuesch.com
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.


Waldemar von Preussen. Zur Erinnerung an die Reise des Prinzen Waldemar von Preussen nach Indien in den Jahren 1844-1846. 4 Teile in 2 Bänden. Berlin, Decker, 1853. Groß-Folio. Mit lithogr. Porträt, 2 lithogr. Titeln, 104 (1 doppelblattgr.) lithogr. Tafeln und 9 teilkolorierten gest. Karten und Plänen auf 6 Blatt. Orig.-Leinwandbände mit Blind- und Goldprägung. 14.000,00 EUR
Erste Ausgabe. - Nicht im Handel erschienene Prachtausgabe, aus dem Nachlaß des Prinzen herausgegeben. - Rücken neu aufgezogen. Innen unterschiedlich stockfleckig. Gutes Exemplar.
Anbieter: Nosbüsch Manfred Tel: 02251 625272 info@nosbuesch.com
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.


  zurück