back

    Tresor am Römer
    Sibylle Wieduwilt
    Braubachstraße 32
  D 60311 Frankfurt

Phone :     069 281248
FAX :     069 282160
Mobil :     0173 1079467
E-Mail :     info@tresor-am-roemer.de
Internet :     www.tresor-am-roemer.de
UST-Id-Nr.:     DE 111863408

Main topics:
Seltene Bücher und Graphiken des 15.-19. Jahrhunderts

Canticum Canticorum. Das Hohe Lied. Frankfurt, Ars Libri, Gotthard de Beauclair, (1962). Groß-Folio. 40 S., 2 nn. Bl., mit 30 Lithographien im Text und 4 (2 doppelblattgroßen) zusätzlichen handsignierten Lithographien von Gerhart Kraaz. Maroquin mit Deckeltitel und goldgeprägtem Rückentitel, (gering beschabt, Einband gering unfrisch). 2.200,00 EUR
Nr. 14 von 25 römisch nummerierten Exemplaren der Vorzugsausgabe in Maroquin und mit den zusätzlich beigelegten Lithographien. Druckvermerk vom Künstler und Verleger signiert. Das erste Werk der von Gotthard de Beauclair gegründeten Edition "Ars Libri" wurde bereits im Jahr seines Erscheinens vom Bund Deutscher Buchkünstler im Rahmen seiner jährlichen Auszeichnung unter die schönsten Bücher des Jahres gewählt wurde. Deutsche Neufassung des Hohen Liedes von Gotthard de Beauclair nach dem hebräischen Urtext. Schweres Büttenpapier. Unbeschnitten. Ohne die Kassette.
From Chapter: Illustrated Books | Books with Orig. Graphics | Numbered Editions | Signed Books | Books costing more than EUR 1.000
The title is up for the start of the antiquarian book fair.



Curtis, John. British Entomology; being illustrations and descriptions of the genera of insects found in Great Britain and Ireland. 16 Bände. London, Printed for the Author, 1824-1839. 8°. Mit 770 handkolorierten, teils eiweißgehöhten gestochenen Tafeln. Halbleder der Zeit mit Rückenschildern und reicher Rückenvergoldung, (minimal beschabt). 9.800,00 EUR
Seltene, numerisch angeordnete Ausgabe in 16 Bänden. Nissen ZBI, 1000; Horn/Schenkling 4184. In Monatslieferungen von jeweils 4 Tafeln mit Text herausgegebenes, umfassendes Werk über Insekten. Die detaillierten, gestochenen Tafeln jeweils mit Darstellungen von Insekten und Pflanzen, in hervorragendem, teils eiweißgehöhtem Kolorit. "Not only a great entomological work, but also a splendid botanical work." (de Belder 85). Band 16 mit einer 8-seitigen Einleitung. Alle Bände mit Titelblatt und Widmung sowie einem Index. Band 16 zusätzlich mit einem 36-seitigen Gesamtregister. Einige wenige Bleistiftanmerkungen, teils etwas Abklatsch, Schnitt gering stockfleckig. Sehr schönes, dekoratives Exemplar.
From Chapter: Zoology | Insects | English-language books | Books costing more than EUR 1.000
The title is up for the start of the antiquarian book fair.



Hertwig, R. Struwwelpeter von heute. Lustige Geschichten und Bilder von Franziska Schenkel. Fürth, Löwensohn, o.J. (um 1910). 4°. 16 nn. Bl., mit 15 farbigen und 15 s/w Illustrationen. Illustriertes Originalhalbleinen, (etwas berieben und fleckig). 650,00 EUR
Erste Ausgabe, sehr selten. Rühle 501. "In achtundzwanzig teils ineinander übergehenden Geschichten wird ein neuer, am Ende gebesserter Struwwelpeter vorgestellt." (Rühle). Neu geheftet, Blätter im Bug etwas verstärkt. Etwas gebräunt, an den Rändern fingerfleckig. Widmung (Weihnachten 1916) auf Innendeckel.
From Chapter: Children`s Books | Struwwelpetriaden
The title is up for the start of the antiquarian book fair.



Khunrath, Conrad. Medullae Destillatoriae & Medicae; Das ist: Der aus den Geheimnissen der Natur hervorgesuchten unschätzbaren und höchstbewährten Destillier- und Artzney-Kunst... Darinnen vorgestellet, wie der Spiritus Vini... künstlich destillirt..... Medicamenta, Krafft- und Wund-..... Wasser praeparieret.... werden.... Nebst einem Anhang... vollkommen vermehrtet von L.C.H.P.T. 2 Bände. Frankfurt, Leipzig, Joh.Herbord Klosse, 1703. Klein-4°. 8 nn. Bl., 608 S., 28 nn. Bl.; 4 nn. Bl., 552 S., 25 nn. Bl. Ohne das Frontispiz. Pergament der Zeit mit Rückentiteln, (minimal beschabt und gering fleckig). 850,00 EUR
Letzte und zugleich umfangreichste Auflage, überarbeitet durch Christoph von Hellwig. Ferguson I, 462; Brüning 3100; vgl. Duveen 318; Rosenthal 480; Partington II, 88. Im 17. Jahrhundert in mehreren Auflagen erschienenes Destillierbuch paracelsischer Prägung von Conrad Khunrath (um 1555-1613), dem Bruder des bekannten Alchemisten Heinrich Khunrath. Mit zahlreichen Rezepturen und Kapiteln zur Anwendung, sowie Kapiteln zum Lorbeer, zu Oliven, Met, destillierten Wassern, Salben usw. Ohne das gestochene Frontispiz. Ex-Libris auf Innendeckel, gutes, sauberes Exemplar.
From Chapter: Medicine | Destillation
The title is up for the start of the antiquarian book fair.



Orlik, Emil - Eduard Arnhold. Ein Gedenkbuch. Berlin, Privatdruck, 1928. 4°. 318 S., mit 1 signierten Originalradierung von Emil Orlik, 1 Faksimile und 4 Lichtdrucktafeln. Originalhalbleder mit Rückentitel, Kopfgoldschnitt, (etwas beschabt und leicht lichtrandig). 350,00 EUR
Gedenkschrift für Eduard Arnhold (1849-1925), herausgegeben von seiner Frau Johanna. Arnhold, der mit dem Handel von schlesischer Kohle ein großes Unternehmen aufbaute, war unter anderem Mitglied des Aufsichtsrates der Dresdner Bank, wurde aber vor allem als Mäzen der Berliner Kunstszene bekannt. Er förderte zahlreiche Künstler, indem er einen Großteil seines Vermögens in deren Kunst investierte. So war er u.a. mit Max Liebermann, Lovis Corinth, Adolf Menzel und Max Klinger bekannt. 1913 stiftete er dem preußischen Staat die Villa Massimo in Rom als Kulturinstitut. Leicht stockfleckig, Ränder etwas gebräunt, Radierung ebenfalls betroffen.
From Chapter: Economy | Illustrated Books
The title is up for the start of the antiquarian book fair.



Penck, A.R. (d.i. Ralf Winkler). Ich bin.... Amsterdam, Galerie Aschenbach, 1988. Quer-Folio. 6 nn. Bl. Karton, mit 12 Serigraphien von A.R.Penck. Illustriertes Originalhalbleinen, (minimal beschabt). 450,00 EUR
Eins von nur 100 nummerierten und signierten Exemplaren. Im Stil eines Künstlerbilderbuches geschaffenes Buch von dem zeitgenössischen, in Dresden geborenen Maler A.R. Penck. Mit folgendem Text: "Ich bin ... ein Mann. Ich zeichne einen Strich. Die Grenze überschreite ich. Jetzt gibt es hier + dort verschieden ist der Ort. Ich zeichne zwei. Was wird ist einerlei. Ich mach der Striche drei. Und bin frei." Schönes Exemplar.
From Chapter: Fine Arts | Books with Orig. Graphics | Numbered Editions | Signed Books | Artist` books
The title is up for the start of the antiquarian book fair.

vergrößern



Pückler-Muskau, Hermann Ludwig Heinrich Fürst von. Südöstlicher Bildersaal. 3 Bände. Stuttgart, Hallberger, 1840-1841. 8°. Mit 15 (4 kolorierten) lithographischen Tafeln. Halbleder der Zeit mit Rückenvergoldung, (minimal beschabt, kleine Fehlstelle am Gelenk von Band 1). 840,00 EUR
Erste Ausgabe. Slg. Borst Borst 1959; Goedeke XIV, 719, 451; WG 9. Beschreibung von Pückler-Muskau`s (1785-1871) Reise nach Malta und Griechenland in den Jahren 1836-1837, die er im Anschluss an seine Afrikareise von Tunis aus unternahm. Zusammen mit dem österreichischen Gesandten von Prokesch-Osten reiste er auf den Spuren des Odysseus und Lord Byrons und erlebte so das antike und das ihn eher enttäuschende moderne Griechenland. Die Tafeln mit Landschaftsdarstellungen, einer Wildschweinjagd, dem Seearsenal von Malta, Trachtendarstellungen, einer Karte von Ithaka, archäologischen Funden, usw. Etwas stockfleckig, dekoratives Exemplar.
From Chapter: Travel | Greece | Malta
The title is up for the start of the antiquarian book fair.



Rossel, Karl. Album von Nassau. Sammlung der schönsten Ansichten des Herzogthums nach Original-Aufnahmen. Erste (und einzige) Abtheilung. Wiesbaden, Roth, 1864. Quer-4°. 59 nn. Bl., mit 30 getönten Lithographien nach Michael Sachs. Schlichtes Halbleder der Zeit, Teilumschlag der Originalbroschur auf Vorderdeckel montiert, (etwas berieben, Ecken und Kanten bestossen). 2.200,00 EUR
Erste und einzige Ausgbe, komplett selten. Demandt I, 89; vgl. Thieme-Becker 29, 296. Mit Ansichten von Herborn, Arnstein, Kloster Eberbach, Eppstein, Westerburg, Höchst, Sonnenberg, Schaumburg, Weilburg, Idstein, Adolphseck, Dillenburg, Kronberg, Hadamar, Oranienstein, Usingen, Limburg, u.a. Stockfleckig und gebräunt, die Tafeln jedoch kaum betroffen, fingerfleckig, Namensstempel (Louis Wagner) auf Innendeckel und Vorsatz.
From Chapter: Geography | Graphics | Nassau | Books costing more than EUR 1.000
The title is up for the start of the antiquarian book fair.

vergrößern



Schuh, M. Die Feuer-Waffen der königl. baierischen Infanterie und Kavallerie. Ein Handbuch für den Unterricht... nebst einem Anhange über die Anwendung des Knall-Pulvers zu Kriegs-Feuergewehren. München, Lindauer, 1825. Kl.-8°. VIII, 188 S., 6 nn. Bl., mit 2 gefalteten Tabellen und 3 gefalteten lithographischen Tafeln. Schlichtes späteres Halbleinen mit neuem Rückenschild, (minimal berieben). 400,00 EUR
Interessantes Handbuch zur Technik und Handhabung von Gewehren, sowie das Herstellen von Munition. Die Tafeln mit zahlreichen Abbildungen technischer Details. Gut erhaltenes Exemplar.
From Chapter: Militaria
The title is up for the start of the antiquarian book fair.



Tille, Lotte. Höckchen-Döckchen. Frankfurt, Rütten & Loening, o.J. 4°. 13 nn. Bl., mit 12 farblithographischen Illustrationen von Paul Brockmüller. Illustrierter Originalpappband, (leicht berieben, Ecken und Kanten bestossen, leicht fleckig). 280,00 EUR
Erste Ausgabe, selten. Ries 449,1; Schug 473; Slg. Hürlimann 1119. "Originell und witzig steht in diesem Bilderbuch des Berliner Illustrators Paul Brockmüller (1864-1925) die Jugendstilornamentik auch in einem inhaltlichen Bezug zu den Bildmotiven." (Schug). Der auch als Werbegrafiker arbeitende Brockmüller wurde später vor allem durch seine Bilderserien für Stollwerck-Schokolade bekannt. Leicht fingerfleckig, Vorsatz und erstes Blatt mit Einriss im Bug.
From Chapter: Children`s Books
The title is up for the start of the antiquarian book fair.



Ulmenstein, F.W. Freiherr von. Geschichte und topographische Beschreibung der Kaiserlichen freyen Reichsstadt Wetzlar. 3 Bde. Hadamar, Wetzlar, Stock, 1802-1810. 8°. Mit 3 gestochenen Frontispizen, 3 gestochenen Titeln, 2 gefalteten gestochenen Ansichten und 1 gefalteten gestochenen Plan. Pappbände der Zeit mit Rückenschildern, (etwas berieben, Überzugspapier an den Gelenken teils abgeplatzt, Ecken etwas gestaucht). 1.900,00 EUR
Erste Ausgabe, komplett sehr selten. Demandt I, 838; DW. 119/1392. Mit den beiden schönen Ansichten von Wetzlar, gestochen von T.V. Poll, und dem Plan, gestochen von F.S.v. Seelmann nach G. Schäfer. Die Titel jeweils mit einer kleinen Ansicht. Etwas braunfleckig, Band 1 am Ende etwas wasserfleckig, die Tafel auch betroffen. Stempel auf Vorsatz
From Chapter: Geography | Wetzlar | Books costing more than EUR 1.000
The title is up for the start of the antiquarian book fair.