back

Chapters: Book Science

Bury, Richard de. Philobiblon oder die Liebe zu den Büchern. Ins Deutsche übertragen von Alfred Hartmann. Burgdorf, Schweizerische Bibliophilen-Gesellschaft, 1955. 650,00 EUR
4° (27 x 19,5 cm). 168 Seiten. Geschmackvoller signierter Meistereinband der Zeit von Willy Schaffner/Rheinfelden. Franzband in grünem Maroquin mit zwei Zierbünden, vergoldetem Rückentitel, Kopfgoldschnitt und zweifarbig handumstochenem Kapital. Deckel mit handvergoldetem Rahmen und Rautenmuster in Handblinddruck. Steh-und Innenkantenvergoldung. Vorsatz aus hübschem handgefertigtem Buntpapier. Angepasster und gefütterter Schuber mit Lederfassung. Blindgeprägte Stempelsignatur am hinteren Innendeckel. Hochwertige kunsthandwerkliche Buchbindearbeit. Unikat. - Rücken gleichmäßig aufgehellt sonst tadellos frisches Exemplar. - Bibliophiler Luxusausgabe in 810 Exemplaren auf Zerkall-Bütten. Text in lateinischer und deutscher Sprache. Der Buchbinder Willy Schaffner war ein Zeitgenosse von Hugo Peller und fertigte u.a. auch Einbände für die Vorzugsausgaben der Oltner Bücherfreunde.
Exhibitor: Peter Ibbetson Tel: 02263 7158018 Mobil: 0172 5835647 info@antiquariat-peteribbetson.de
The title is up for the start of the antiquarian book fair.



vergrößern
Dornemann & Co. Messingschrift für Handvergoldung. Magdeburg, um 1925. 300,00 EUR
Kleine Grotesk. 200 Buchstaben / 30 Ziffern. Höhe Versalien: 2 mm. - Vollständig und sehr gut erhalten in der Original-Pappschachtel. Kaum benutzt.
Exhibitor: Peter Ibbetson Tel: 02263 7158018 Mobil: 0172 5835647 info@antiquariat-peteribbetson.de
The title is up for the start of the antiquarian book fair.


Prediger, Christoph Ernst. Buchbinder und Futteralmacher. 5 Bände. Zürich, Inigo von Oppersdorff, 1976. 750,00 EUR
Kl.8° (17,5 x 10,5 cm). 304, 304, 336, 312, 107 Seiten mit 69 Tafeln und 19 Abbildungen. - Dekorative Handeinbände von Buchbindermeister Heinz Baum (Langen) um 1985 in Halbpergament (Kalb antik) mit Handvergoldung auf Rücken und Deckeln, dreiseitigem dunkelrotem Farbschnitt und hübschen handmarmorierten Überzugpapieren. Handgeheftete Buchblöcke. In Schmuck-Schuber mit Pergamentkanten. Unikat. Beiliegend die goldgeprägte Visitenkarte des Buchbinders. - Tadellos erhalten. - Bibliophiler Faksimiledruck der Originalausgabe von 1741-53 auf Maschinenbütten. 4 Bände mit zusätzlichem Kommentarband von Adolf Rhein, Albert Haemmerle und Heinz Petersen.
Exhibitor: Peter Ibbetson Tel: 02263 7158018 Mobil: 0172 5835647 info@antiquariat-peteribbetson.de
The title is up for the start of the antiquarian book fair.



vergrößern

  back