back

Chapters: Turkey

Bosquier, Philipp. Franziskaner (1561-1636). Orator Terrae sanctae; et Hungariae; seu sacrarum philippicarum, in turcarum barbariem et importunas christianorum discordias. Douai, Borremans, 1606 (am Schluss 1605). 8°. Mit gestoch. Titelvignette und Textkupfer von F. Waldor. 16 nn. Bl., 422 S., 1 Bl. (Censura). Blindgepr. Schweinsleder der Zeit auf Holzdeckeln mit hs. Rückentitel 2 Schließen (fingerfleckig und etw. berieben). 800,00 EUR
Erste Ausgabe.Abhandlung des flämischen Minoriten Philippe Bosquier (1561-1636), in welcher er die Grausamkeiten bei den türkischen Angriffen gegen die Christen kritisiert; mit einer entsprechenden Darstellung in Kupferstich.Die Titelvignette zeigt Peter und Paul mit den Initalen "IHS", das Textkupfer eine Folterszene "Feritas Turcum in Christianos".Einband mit Streicheisenlinien, Rollen- und Plattenstempeln: vorne Kreuzigung, hinten Auferstehung, dat. im Schemel unten 1569, sign. "VB": nach Haebler I, 68 Ulrich Brötzel in Wittenberg.Ohne vorderes Vorsatzblatt. Leicht gebräunt und fleckig.Im Gegensatz zu den Exemplaren im KVK haben wir zu Beginn 16 Bl. (Lage * mit Widmung, Lage ** mit einem "Catalogus Autorum").Titel am Unterrand mit altem Besitzvermerken: "Christian Krafft. anno 1636. | M. Jo[hann]es Christian Gom. ao. 1675."Schöner Einband.Sehr selten.
Exhibitor: Köstler Eberhard Tel: 08158 3658 info@autographs.de
The title is up for the start of the antiquarian book fair.


Sebah & Joaillier. Panorama de Constantinople pris de la Tour de Galata. Fotoleporello ca. 25,5:330 cm. (Konstantinopel um 1880?). Quer-fol. Auf 10 mit Leinwand verbundenen Kartonblättern. Roter Original-Halblederband mit Deckeltitel u. Deckelvergoldung in oriental. Stil; gering fleckig, Rücken berieben u. mit Einrissen an Kopf u. Fuß. 2.400,00 EUR
Prachtvolles und eindrucksvolles Panorama von Konstantinopel, vom Galata-Turm aus aufgenommen. Pascal Sebah war seinerzeit einer der bedeutendsten Berufsfotografen des Osmanischen Reiches. - Teilw. etwas stockfl., kl. Abplatzungen des Fotopapiers an den Falten, letztes Bl. im rechten Rand angeschmutzt (ca. 2 cm).
Exhibitor: Reiss & Sohn oHG Tel: 06174 92720 reiss@reiss-sohn.de
The title is up for the start of the antiquarian book fair.


Türkenkriege, Polen 1684 - Lettera scritta da Izach Soleman re di Persia alla maestà del re di Polonia. Con una nova relatione di vittorie, e d`altri acquisti di città, e prede d`animali, e prigioni fatti da Morlacchi nel paese de Turchi, e da Cosacchi contro i Tartari. Venezia, Francesco Bossio (in fine: In Todi per il Galassi), 1684. 4°, circa 22 x 15,5 cm. 2 Blatt mit figürlichem Holzschnitt auf dem Titel. 800,00 EUR
IT\ICCU\RMLE\043311 (nur 1 Nachweis in Rom). Seltene Flugschrift mit der italienischen Übersetzung eines Briefes von Safi II. (oder Sulaiman I.; 1647-1694), dem Schah von Persien an den König von Polen Johann III. Sobieski. Darauf folgen Berichte über Auseinandersetzungen mit den Türken am Balkan und Gefechten zwischen den Kosaken und Tartaren. Im Jahr 1684 hatte sich das Reich unter Leopold I. mit Polen und Venedig gegen die Türken zur "Heiligen Liga" verbündet. - Weltweit nur 1 Nachweis für diese Flugschrift, in Polen nur ein Verweis auf das Exemplar in Rom. - Etwas gebräunt, sonst gut erhalten.
Exhibitor: Rezek Thomas Tel: 089 28879165 Mobil: 0173 8799355 arezek@web.de
The title is up for the start of the antiquarian book fair.


  back