back


From Chapter: Travel | Books costing more than EUR 1.000

Krusenstern, Adam Johann von. Reise um die Welt in den Jahren 1803, 1804, 1805 und 1806 auf Befehl seiner Kaiserlichen Majestät Alexander des Ersten auf den Schiffen Nadeshda und Newa. 3 Bände. (ohne den 1814 erschienenen Atlasbd.). St. Petersburg, in der Schnoorschen Buchdruckerey 1810-1812. 4to. 4 nn. Bll., 353 S.; 2 Bll., 436 S.; 2 nn. Bll., IV, 376 S., 1 Bl. mit 1 gefalt.Tabelle. Pappbände der Zeit mit Rückenschild (etwas berieben, Papierschild am Rücken), Alle Bände in je einer Halblederband-Box. Rotschnitt, sehr saubere Exemplare. 9.500,00 EUR
Erste Ausgabe. - Eines der wichtigsten Weltreisewerke der damaligen Zeit. - Krusenstern (1770-1846) ist der erste russische Weltumsegler, deutscher Abkunft. - Vorliegende Bände enthalten den Bericht dieses wichtigen Expeditions-unternehmens zur näheren Erforschung der damals noch zu Rußland gehörenden Nordwestküste Amerikas und einzelner Küsten Ostasiens. Beschrieben wird die Ausfahrt über England und die Kanarischen Inseln, Aufenthalt in Brasilien, die Fahrt über den Pazifik zu den Marquesas-Inseln (Polynesien), Aufenthalt in Kamtschatka, Japan und China und die Rückkehr nach Kronstadt. - "Die Expedition hatte die Kenntnis der Marquesas-Inseln gefördert und neues Licht auf die japanisch-sachalinisch-kurilischen Küsten und Gewässer geworfen, die Entdeckungen La Pérouses, Broughtons und Sarytschews ergänzt. Der augenfälligste Gewinn war die Entschleierung der O-und N-Küste Sachalins. In den Kurilen stellten K.s Forschungen ein Mittelstück dar zwischen den Beobachtungen La Pérouses im S und denen Sarytschews im N." (Henze III, 90).
Exhibitor: Kainbacher Paul Phone: +43 699 11019221 paul.kainbacher@kabsi.at
The title is up for the start of the antiquarian book fair.

vergrößern