zurück

    Antiquariat
    Gerhard Gruber
    Königsberger Straße 4
  D 74078 Heilbronn

Tel.  :     07131 45245
FAX :     07131 910474
E-Mail :     info@antiquariat-gruber.de
Internet :     www.antiquariat-gruber.de
UST-Id-Nr.:     DE 147470787

Angebotsschwerpunkte:
Naturwissenschaften, alte Technik und Medizin.

Excursions daguerriennes. Vues et monuments les plus remarquables du globe. Paris. Lerebours u.a. 1842. (26,5 x 36 cm). Titelblatt. Mit 18 auf China aufgewalzten Tafeln, davon 1 direkt von einer Daguerreotypie nach dem System von Fizeau gedruckt, 14 in Aquatinta und 3 in Lithographie nach Daguerreotypien von Lerebours. Halblederband der Zeit mit hübscher Deckelvergoldung und dreiseitigem Goldschnitt. 8.500,00 EUR
Private Zusammenstellung von Paris-Ansichten aus den "Excursions daguerriennes", einer Sammlung von insgesamt 111 Tafeln weltweiter Sehenswürdigkeiten in außerordentlich detaillreichen Aquatintas und Lithographien. Als Vorlage dienten Daguerreotypien, die Lerebours kurz nach Bekanntgabe des fotografischen Prozesses anfertigen ließ. - Besondere Beachtung verdient die berühmte, von Fizeau direkt von einer Daguerreotypie hergestellte Tafel mit der Ansicht des Pariser Rathauses. - Fizeau (1819-1896) führt um 1841 erste Versuche durch, um direkt von einer Daguerreotypie drucken zu können. Dazu entwickelt er ein Verfahren, bei dem die hellen Partien der geätzten Daguerreotypie galvanoplastisch mit einer Kupferschicht verstärkt und nach dem Vorbild der Aquatintaradierung "gekörnt" werden, um die optimale Aufnahme von Druckfarbe in den Halbtonwerten sicher zu stellen. Von der so präparierten Druckplatte lassen sich nach Angaben von Arago etwa 30-40 Abzüge herstellen. Das von Fizeau "Héliogravure" genannte Verfahren kommt in vorliegendem Werk erstmals zum Einsatz, ohne jedoch weitere Verbreitung zu finden. - Die normalen Tafeln vereinzelt minimal fleckig, zwei davon mit kleinem Einriss. Die Fizeau-Tafel sehr gut erhalten. Einband etwas bestoßen. Insgesamt gut erhalten. One plate directly printed from the original Daguerrotype plate prepaired by H. Fizeau. - Mild foxing in places, the Fizeau-plate fine. Contemporary half-calf, somewhat bumped, else very good.
Aus Kapitel: Photographie | Orts- und Landeskunde | Frankreich | Paris | Bücher in französischer Sprache | Bücher über 1.000 Euro
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.

vergrößern



Maindron, Ernest. Les Affiches Illustrées (1886-1895). Paris. Boudet & Tallandier. 1896. (32 x 23 cm). (6) II, 251 (2) S., 1 Bl. Anzeigen. Mit 64 farbig lithographierten Tafeln und zahlreichen (31 ganzseitigen, davon 8 farbig lithographierten) Textabbildungen. Dunkelblauer Halblederband der Zeit mit beigebundenem illustriertem Original-Umschlag. 6.500,00 EUR
Erste Ausgabe dieser wunderschönen Monographie zur französischen Plakatkunst des "Fin des siècle" in einem von 1000 nummerierten Exemplaren "sur papier vélin" (Gesamtauflage: 1025). - Der Band enthält neben den prachtvollen und dekorativen Lithographien von Chéret (37 Plakate), Toulouse-Lautrec (3 Plakate), Steinlen (2 Plakate), Mucha (1 Plakat) und Grasset (6 Plakate) etc. auch ein ca. 900 Nummern umfassendes Werksverzeichnis der Plakate von Jules Chéret. - Schönes und wohlerhaltenes Exemplar.
Aus Kapitel: Plakate | Frankreich | Bücher über 1.000 Euro
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.

vergrößern