zurück

    Kunkel Fine Art
    Dr. Alexander Kunkel
    Prinzregentenstraße 71
  D 81675 München

Tel.  :     089 21869034
E-Mail :     info@kunkelfineart.de
Internet :     www.kunkelfineart.de

Bayros, Franz von (1866-1924). Die Malerin, 1912. Tusche (Feder und Pinsel) über Bleistift auf Karton, 47 x 39 cm (Blatt), 30 x 29 cm (Darstellung), rechts unten signiert und bezeichnet: "Choisy le Conin / "OH! DU-U-U!!" / - Die Malerin - Veröffentlicht: Bilder aus dem Boudoir der Madame CC. Mappenwerk mit 30 Zeichnungen von Choisy le Conin (d.i. Franz von Bayros). München 1912 (Privatdruck). 12.000,00 EUR
Aus Kapitel: Kunst | Kunst (Orig.-Werke) | Bücher über 1.000 Euro
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.


Bing, Henry (1888-1965). Der Raub der Mona Lisa I und II, 1911. Zwei Zeichnungen in Tusche, Farbstift und Deckweiß auf Karton, je 28 x 37 cm. Rechts oben signiert. Veröffentlicht: Simplicissimus. Jahrgang 16 (1911), Heft 24, Seite 389. Text: "Die Franzosen haben mit genialem Scharfsinn erkannt, daß nur Deutsche den frechen Raub im Louvre begangen haben konnten. Die Attentäter sind Sachsen und haben den Diebstahl auf die denkbar einfachste Weise verübt." 9.500,00 EUR
Aus Kapitel: Kunst | Kunst (Orig.-Werke) | Bücher über 1.000 Euro
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.

vergrößern

vergrößern



Christiansen, Hans (1866-1945). Die Woge, 1896. Kohle, Farbstifte und Deckweiß auf getöntem Papier. 48 x 36,2 cm. Rechts unten signiert und bezeichnet "Hans Christiansen. Paris. 96". Veröffentlicht: Jugend. Jahrgang 2 (1897), Heft 33, Seite 551 (Titelseite) 6.500,00 EUR
Aus Kapitel: Kunst | Kunst (Orig.-Werke) | Bücher über 1.000 Euro
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.

vergrößern



Heilemann, Ernst (1870-1936). Kulturfortschritt, 1908. Aquarell, Tusche und Deckweiß auf Karton. 38 x 27,5 cm, Rechts unten signiert. Veröffentlicht: Simplicissimus. Jahrgang 13 (1908), Heft 28, Seite 458. Text: "Früher heirateten die Männer, wenn es die Verhältnisse erlaubten, jetzt heiraten sie, wenn es das Verhältnis erlaubt." 6.500,00 EUR
Aus Kapitel: Kunst | Kunst (Orig.-Werke) | Bücher über 1.000 Euro
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.


Hirémy-Hirschl, Adolf (1860-1933). Tempel des Hercules Victor in Rom, um 1910. Kohle auf Papier. 24 x 31 cm. Rechts unten signiert. 4.400,00 EUR
Aus Kapitel: Kunst | Kunst (Orig.-Werke) | Bücher über 1.000 Euro
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.


Kuhnert, Wilhelm (1865-1926). Rotrückiges Dornschwanzhörnchen, 1909. Bleistift auf Papier. 22,5 x 32 cm. Links oben in deutscher und lateinischer Sprache bezeichnet. Rechts unten signiert, bezeichnet und datiert: "Wilh. Kuhnert / London / 8.09". Darunter Widmung: "S./L. Paul Eipper Zur Erinnerung an den Besuch 22.3.52 in alter Verbundenheit Prof. Lutz Heck". 6.500,00 EUR
Aus Kapitel: Kunst | Kunst (Orig.-Werke) | Bücher über 1.000 Euro
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.


Martini, Johannes (1866-1935). Pariser Mädchen, um 1895. Kohle auf Papier. 33 x 23,5 cm. Links unten monogrammiert und bezeichnet "J M Paris". 8.500,00 EUR
Aus Kapitel: Kunst | Kunst (Orig.-Werke) | Bücher über 1.000 Euro
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.

vergrößern



Menzel, Adolph (1815-1905). An der Fulda bei Kassel, 1848. Bleistift auf Papier. 25,8 x 35,2 cm. Rechts unten monogrammiert und datiert. Literatur: Busch, Werner: Menzels Landschaften. Bildordnung als Antwort auf die Erfahrung vom Wirklichkeitszerfall. In: Adolph Menzel 1815-1905. Das Labyrinth der Wirklichkeit. Katalog zur Ausstellung in Paris, Washington und Berlin 1996/1997. S.457-468, S.458ff. Dörr, Cornelia: Adolf Menzel in Hessen. Dissertation Marburg 1997, Kat. Nr. 94. 125.000,00 EUR
Aus Kapitel: Kunst | Kunst (Orig.-Werke) | Bücher über 1.000 Euro
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.

vergrößern



Menzel, Adolph (1815-1905). Bärtiger Mann in Frontalansicht, 1890. Zimmermannsblei auf Papier. 21 x 13 cm, Links unten monogrammiert und datiert: "A.M. 90". 39.500,00 EUR
Aus Kapitel: Kunst | Kunst (Orig.-Werke) | Bücher über 1.000 Euro
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.


Müller, Richard (1874-1954). Das Römische Haus in Weimar, 1917. Bleistift auf Papier, 16,5 x 21,5 cm, am unteren Rand bezeichnet, datiert und signiert "Röm. Haus Weimar 1917 Rich. Müller". Veröffentlicht: Franz Hermann Meißner (Hrsg.): Das Werk von Richard Müller. Dresden 1921, Seite 117. 4.400,00 EUR
Aus Kapitel: Kunst | Kunst (Orig.-Werke) | Bücher über 1.000 Euro
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.

vergrößern



Müller, Richard (1874-1954). Der Markusplatz in Venedig, 1928. Bleistift auf Papier. 20 x 29 cm, Am unteren Rand bezeichnet, datiert und signiert "Venedig 1928 - Rich. Müller". 4.400,00 EUR
Aus Kapitel: Kunst | Kunst (Orig.-Werke) | Bücher über 1.000 Euro
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.


Oberländer, Adolf (1845-1923). Die Wildsau, 1876. Feder in Tusche auf Papier. 16 x 12,5 cm. Rechts unten monogrammiert. Veröffentlicht: Fliegende Blätter. Jahrgang 1876, Band 64, Heft 1609, Seite 165. Text: "Und könnt` die Wildsau Pauken schlagen, / Das wäre lustig, nicht zu sagen!" 1.500,00 EUR
Aus Kapitel: Kunst | Kunst (Orig.-Werke) | Bücher über 1.000 Euro
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.

vergrößern



Rabus, Carl (1898-1983). Die Hinrichtung, 1919. Tusche, Aquarell und Deckweiß auf Papier, 30 x 22 cm. Links unten monogrammiert. Veröffentlicht: Der Orchideengarten. Jahrgang 1919, Band 1, Heft 12, Seite 11. 6.500,00 EUR
Aus Kapitel: Kunst | Kunst (Orig.-Werke) | Bücher über 1.000 Euro
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.


Reznicek, Ferdinand von (1868-1909). Am Busen der Natur, 1901. Tusche, Farbstift und Deckweiß auf Karton, 40 x 23,5 cm. Rechts unten signiert. Veröffentlicht: Simplicissimus. Jahrgang 6 (1901), Heft 23, Seite 181. 5.500,00 EUR
Aus Kapitel: Kunst | Kunst (Orig.-Werke) | Bücher über 1.000 Euro
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.


Ritter, Karl (1888-1977). Die Einflüsterung, 1920. Tusche, Aquarell und Deckweiß auf Papier, 37,5 x 27,5 cm. Rechts unten signiert. Veröffentlicht: Der Orchideengarten. Jahrgang 1920, Band 2, Heft 11, Titelseite (Variante) 6.500,00 EUR
Aus Kapitel: Kunst | Kunst (Orig.-Werke) | Bücher über 1.000 Euro
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.

vergrößern



Skarbina, Franz (1849-1910). Kurgänger in Karlsbad, um 1890. Kohle, Aquarell und auf Papier, 13 x 22 cm. Rechts unten Nachlassstempel. Rechts oben bezeichnet: "Karlsbad / Ska". 6.000,00 EUR
Aus Kapitel: Kunst | Kunst (Orig.-Werke) | Bücher über 1.000 Euro
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.


Slevogt, Max (1868-1932). Raubkatzen, 1901. Aquarell auf Papier, 14 x 22,5 cm. Rechts signiert und datiert. 12.500,00 EUR
Aus Kapitel: Kunst | Kunst (Orig.-Werke) | Bücher über 1.000 Euro
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.


Stahl, Friedrich (1863-1940). Promenade im Park, um 1910. Gouache auf Papier. 20 x 17 cm. Rechts unten signiert. 5.500,00 EUR
Aus Kapitel: Kunst | Kunst (Orig.-Werke) | Bücher über 1.000 Euro
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.

vergrößern



Steinlen, Théophile-Alexandre (1859 Lausanne - 1923 Paris). Mutter mit ihren Kindern am Flußufer, um 1900. Tusche, Kohle und Farbstifte auf Papier, 29 x 29 cm. Rechts unten signiert. Provenienz: Albert Langen, München. Olaf Gulbransson, Tegernsee. Privatsammlung. 4.500,00 EUR
Aus Kapitel: Kunst | Kunst (Orig.-Werke) | Bücher über 1.000 Euro
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.


Stuck, Franz von (1863-1928). Die Raben-Eltern, 1888. Tusche und Bleistift auf Karton. 32 x 46 cm. Rechts unten signiert. Veröffentlicht: Fliegende Blätter. Jahrgang 1888, Band 89, Heft 2248, Seite 75. 9.800,00 EUR
Aus Kapitel: Kunst | Kunst (Orig.-Werke) | Bücher über 1.000 Euro
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.

vergrößern