zurück

    Antiquariat
    Wirkus
    Mohnweg 16
  D 56581 Ehlscheid

Tel.  :     02634 980617
FAX :     02634 980616
E-Mail :     wirkus@dshs-koeln.de
UST-Id-Nr.:     DE 183129574

Angebotsschwerpunkte:
Philosophie, Kunst, Literatur, Reisen, Sport, Kinderbücher

500 Célébrités Contemporaines. Collection Félix Potin. Album mit 510 Portraits von internationalen Persönlichkeiten aus Adel, Politik, Militär, Forschung, Dichtung, Musik, Wissenschaften, Kunst, Schauspielerei, Sport etc. Zahlreiche Klischees von Nadar und anderen Photographen der Zeit. Quer-4°, 40 Bll., OPpbd. mit goldgepr. VDeckel. [Einband etw. berieben u. bestoßen, 1 Foto fleckig] - Ansonsten gut erhalten. 250,00 EUR
Aus Kapitel: Photographie | Bücher in französischer Sprache
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.


Barth, Heinrich. Reisen und Entdeckungen in Nord- und Central-Afrika in den Jahren 1849 bis 1855 von Dr. Heinrich Barth. Tagebuch seiner im Auftrag der Brittischen Regierung unternommenen Reise. Erster-fünfter Band. Mit 60 farbigen lithographischen Tafeln, 153 Textholzschnitten und 16 lithographischen Faltkarten. Gotha, Perthes 1857-58. XLII, 638; XII, 762; XI, 612; XII, 688; XII, 804 S., neuere Leinenbände mit Rückenvergoldung und erneuerten Vorsatzblättern. [In Bd. 1 eine längere Passage mit Knickspur am unteren Rand, ansonsten der Innenteil in sehr guter Erhaltung, insbes. die Lithographien]. 2.400,00 EUR
Erste Ausgabe (Erster Band wie meist als "zweiter unveränderter Abdruck") - Kainbacher³ 29.2 - Henze I,175 ff - Embacher 21ff: Heinrich Barth (1821-1865) "einer der bedeutendsten wissenschaftlichen Reisenden aller Zeiten" - "Barths Reisen bilden eine neue Ära in der Entdeckungsgeschichte Afrikas" (S. 23). Während seiner Afrikareisen legte Heinrich Barth fast 20.000 km zurück und wurde zum Begründer der neueren Afrikaforschung. Durch ihn entstand ein neues reges Interesse für Afrika. Als einer der wenigen Forschungsreisenden des 19. Jahrhunderts begegnete er den indigenen afrikanischen Völkern ohne Vorurteile.
Aus Kapitel: Reisen | Afrika | Bücher über 1.000 Euro
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.


Bayle, Pierre. Dictionnaire historique et critique. Cinquième édition, revue, corrigée et augmentée. Avec la vie de l`auteur, par Mr. Des Maizeaux. 4 Volumes: A Amsterdam chez P. Brunel, P. Humbert, J. Wetstein & G. Smith et.al. Libraires 1740. Titelblätter in rot und schwarz, jeweils mit großer Vignette von van der Werff. Bd. I: A-B 719 p.; Bd. II C-I, 915 p.; Bd. III K-P, 831 p.; Bd. IV Q-Z 804 p., zeitgenössische Lederbände [Einbände etw. berieben u. bestoßen, innen wenige Lagen gebräunt, auf der Titelseite unten alter Name unkenntlich gemacht] - Insgesamt gut erhalten. 600,00 EUR
Volpi 2004, Bd. 1, S. 151f. - Bayles Hauptwerk enthält alphabetisch geordnete Biographien und Werkdarstellungen bedeutender Persönlichkeiten. - In der Absicht, mit kritischer Methode, Vorurteile und Fehlinterpretationen anderer Wörterbücher auszumerzen, wird - neben Fragen der Naturwissenschaften und Mathematik - der gesamte philosophische, theologische und philologische Wissensstoff der Zeit gesichtet. Durch die Betonung des Wertes der historisch-kritischen Wissenschaft mit der Methode des radikalen Zweifels und der Ablehnung jeden Autoritätsglaubens, sowie der These von der Unvereinbarkeit von Glauben und Wissen und dem Eintreten für eine theologiefreie Sittlichkeit, nahm das Lexikon großen Einfluß auf die französischen Materialisten des 18. Jahrhunderts sowie auf die deutsche und französische Aufklärung.
Aus Kapitel: Wörterbücher | Bücher in französischer Sprache
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.

vergrößern



Biedermeier - Großes diaphanes Drehbild. Papprahmen mit beweglicher Landschaftsszene mit Figurenstaffage. Mit Beinknöpfen zu bewegen, befestigt an schwarzem Original-Handstab. 35 x 19,5 cm. - Sehr schöne und gut erhaltene Biedermeier-Papierantiquität - In tadelloser Erhaltung. 900,00 EUR
Abgebildet in Elke Gottschalk, Papierantiquitäten. Luxuspapiere von 1820 bis 1920. Augsburg, Battenberg Verlag 1996, S. 171.
Aus Kapitel: Biedermeier
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.

vergrößern



Der Film - Sonderheft der Zeitschrift "Das Plakat", Heft 10 (11. Jahrgang Oktober 1920), 4° (29 x 23,5 cm), S. I-XII Reklame; S. 443-494 Textbeiträge zum Thema. Farbig illustrierter Umschlag, 14 ganzseitige Farbtafeln sowie 3 montierte Farbpostkarten zu den Filmen: "Der künstlerische Werbefilm; "Alraune" und "Der Golem", ferner zahlreiche Abbildungen. [OUmschlag berieben u. bestoßen u. m. kl. Fehlstelle am Rücken, innen partiell etwas fleckig und am unteren Rand stellenweise etw. wasserrandig] - Befriedigend erhalten. Beigabe: Das Plakat, 12. Jahrgang, Heft 4, April 1921, "Die Kunst in der Reklame" und das Plakat, 12. Jahrgang, Heft 9, September 1921, Sonderheft: Holländische Plakatkunst. Zus.: 500,00 EUR
Aus Kapitel: Film | Zeitschriften
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.

vergrößern



Elias, Norbert. Über den Prozess der Zivilisation. Soziogenetische und psychogenetische Untersuchungen. 2 Bände. Basel, Verlag Haus zum Falken. Gr.-8°, XX, 327 S.; VIII, 490 (1) S., OBr. [Einband von Bd. 2 partiell gebräunt] - Ansonsten sehr gut erhalten. 550,00 EUR
Erstausgabe - Volpi 2004, Bd. 1, S. 435. Norbert Elias (1897-1990) wird als Begründer eines neuen sozialwissenschaftlichen Paradigmas der Prozess- und Figurationstheorie angesehen. Nach seiner Promotion und Habilitation musste er 1933 nach England emigrieren, wo er sein Hauptwerk Über den Prozess der Zivilisation verfasste, dass zunächst nur im Basler Exil-Verlag "Haus zum Falken" 1939 erscheinen konnte. Diese Exilsituation hemmte zunächst die Rezeption des Werkes, so dass erst ab der 2. Aufl. 1969 Norbert Elias` Werk von der Fachöffentlichkeit wiederentdeckt wurde und seitdem in den Fokus des soziologischen und allgemeinen kulturphilosophischen Interesses rückte.
Aus Kapitel: Soziologie
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.


Florian, Pierre Claris de. Fables choisies illustrées par des artistes Japonais sous la direction de P. Barboutau Tokio. 2 Serien in 1 Bd. Mit zus. 2 Titeln und insges. 28 doppelblattgr. Farbholzschnitten. Exemplaire de luxe: Eines von 200 Exemplaren auf Japanpapier Ho-Shu. Paris, Libr. Marpon & Flammarion (ca. 1900). Blockbuch mit je 26 S., inkl. Titel u. Impressum. Handgebundener bordeauxroter Maroquin-Ledereinband mit reicher RVergoldung (21x15,5 cm). Auf dem Vorderdeckel große abgeschrägte, mehrfarbige Lederintarsie mit Pflanzen, Vögeln, Fischen und Schmetterlingen. Farbige Vorsätze aus Kleisterpapier. - Außergewöhnlich dekoratives Exemplar in sehr gutem Zustand. 850,00 EUR
Europäische Fabeln interpretiert durch die japanischen Künstler Ka-no Tomo-nobou - Kadji-ta Han-ko u. Kou-bo-ta To-sui.
Aus Kapitel: Literatur | Fabeln | Illustrierte Bücher | Bücher in französischer Sprache
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.


Hans Sachs im Gewande seiner Zeit oder Gedichte dieses Meistersängers in derselben Gestalt, wie sie zuerst auf einzelne, mit Holzschnitten verzierte Bogen gedruckt, vom Bürger und Landmann um etliche Kreutzer gekauft, an die Wände und Thüren der Wohnstuben geklebt, und auf diese Weise überall unter dem deutschen Volke verbreitet worden sind. Dem Andenken der freyen Reichstadt Nürnberg gewidmet. Mit 24 großen von den alten Originalstöcken gedruckten Holzschnitten. Gotha, In der Beckerschen Buchhandlung 1821. Gr.-Fol. XXVII numm. Bll., davon 3 gefaltet, OBrosch. In einer besonders angefertigten rotbraunen Flügelmappe zum Schutze eingelegt, auf dem VDeckel in großen goldgeprägten Lettern mit Vignette "Hans Sachs". Mit Ex Libris "Moriz R. v. Gruenebaum" (österreichischer Adliger, der 1942 im Konzentrationslager Theresienstadt ums Leben kam). [Mappe etw. berieben u. bestoßen, Schließbänder fehlen, Blätter an den Rändern etw. gedrückt] - Ansonsten gut erhalten. - Sehr selten in dieser Form. 800,00 EUR
Erste und einzige Ausgabe - die Blätter erschienen einzeln als Flugschriften und wurden auf Jahrmärkten usw. verkauft. Der Herausgeber R. Z. Becker schreibt im "Vorbericht": "Da nun alte Abdrücke derselben nur in großen Kupfer- und Holzschnitt-Sammlungen als Seltenheit noch angetroffen werden: so habe ich geglaubt, einen nicht unbedeutenden Beytrag zur Bildungsgeschichte der Deutschen zu liefern, wenn ich diese Holzschnitte, mit den dazugehörigen Gedichten, ganz in derselben Gestalt, wie sie zuerst erschienen sind, durch neue Abdrücke vervielfältigen ließ. Denn diese Bilderbogen verdienen nicht bloß als Ueberbleibsel der alten Formschneidekunst erhalten und vor gänzlicher Vergessenheit gesichert zu werden, sondern auch als eines der wirksamsten Mittel, wodurch im 16ten Jahrhundert sittliche und religiöse Aufklärung unter den niedern Volksklassen verbreitet, und namentlich der so schnelle Fortgang der Religion- und Kirchenverbesserung Luthers in Deutschland befördert wurde."
Aus Kapitel: Literatur
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.


L`Exposition de Paris. Bruxelles, J. Lebegue & Cie. o.J. (wahrscheinl. 1889) farbiges Bilderbuch zur Weltausstellung, 4° (31 x 25 cm), 12 S., OBroschur. - Selten, von uns nicht zu ermitteln. 150,00 EUR
Auf der Rückseite Clown mit Pudel und der Spruch: "Le plus savant de tous les chiens/Il saute à travers un cerceau/et se tient debout avec la/ Tour Eiffel sur son nez".
Aus Kapitel: Messen | Bücher in französischer Sprache
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.

vergrößern



Mann, Thomas. Nocturnes. mit den Erzählungen "A Gleam" (Ein Glück), "Railway accident" (Das Eisenbahnunglück) und "A weary hour" (Schwere Stunde). Transl.: H.T. Lowe-Porter. With Lithographs by Lind Ward. Published in New York City by Equinox Cooperative Press 1934. Mit 3 ganzs. OLithographien auf Tafeln und 4 im Text. 8°, 61 S., 1 Bl., dunkelblau schattierte OLwd. in OSchuber [Einband am Rücken leicht verfärbt, Schuber berieben u. bestoßen] - Ansonsten sehr gut erhalten. 450,00 EUR
Erstausgabe - Bürgin 484.
Aus Kapitel: Literatur | Illustrierte Bücher | Bücher mit Originalgraphik | Bücher in englischer Sprache
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.


Mercurialis, Hieronymus. De Arte Gymnastica Libri Sex. In quibus exercitationum omnium vetustarum genera, loca, modi, facultates, & quidquid deniq. ad corporis humani exercitationes pertinet diligenter explicatur. Secunda editione aucti, & multis figuris ornati. Mit 24 meist ganzseitigen Textholzschnitten von Cristoforo Coriolani nach Zeichnungen von Pirro Ligorio. Venetis apud Iuntas 1573. Gr.-8° (25 x 18 cm), 6 Bll., 308 S., 15 Bll. Index. Halbleder des 19. Jh. mit Lederecken, farbig marmoriertem Papierbezug, reicher Rückenvergoldung u. rotem goldgepr. RTitel. [An den Ecken l. Stauchung und Verfärbung, Titel am unteren Ende gereinigt] - Ansonsten sehr schönes Exemplar mit kräftigen Abdrucken. 1.300,00 EUR
Garrison-Morton: "First illustrated book on gymnastics. It is the foundation-stone of later work on the subject and is important for the study of gymnastics among the ancients. It includes some excellent woodcuts". - Zweite, erweiterte und korrigierte Ausgabe des 1569 ohne Illustrationen erschienenen Werkes, in dem zum ersten Mal alle verfügbaren Quellen des antiken Sports systematisierend kompiliert und kommentiert wurden. Die Tafeln zeigen Grundrisse von Sportstätten bzw. Palaestren, Athleten beim Ringkampf, beim Jonglieren mit Bällen, beim Klettern an Seilen, beim Faustkampf, beim Diskuswerfen, Menschen in einer Therme und vieles mehr. Das Werk wurde Maximilian II. gewidmet, der Mercurialis um ärztlichen Rat gebeten hatte und von ihm aufgrund dessen in den Grafenstand erhoben wurde.
Aus Kapitel: Alte Drucke | Sport | Bücher in englischer Sprache | Bücher über 1.000 Euro
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.


Nietzsche, Friedrich. Menschliches Allzumenschliches. Ein Buch für freie Geister. Dem Andenken Voltaire`s geweiht zur Gedächtnis-Feier seines Todestages, des 30. Mai 1778 Chemnitz, Verlag von Ernst Schmeitzner 1878. 4 Bll., 377 S. [Mit der eingeklebten Korrektur auf Seite 290 "Meere"], 1 Bl. (Verlagsanz.), HLdr. d. Zt. Beigabe: Menschliches, Allzumenschliches. Ein Buch für freie Geister. Zweiter Band. Neue Ausgabe mit einer einführenden Vorrede; Zweite Abtheilung: Der Wanderer und sein Schatten. Leipzig, Verlag von E. W. Fritzsch 1886. XIII, 163 S.; 185 (1) S. Einheitliche Halblederbände d. Zt. mit goldgeprägtem Rückentitel auf 5 Bünden m. Lederecken u. Buntpapierbezug [Einbände etw. berieben und bestoßen, Rücken und Gelenke etw. beschabt, innen Vorsätze und Titel des zweiten Bandes stockfleckig) - Ansonsten gut erhalten. 2.800,00 EUR
Erstausgabe - Schaberg 29, 32 u. 43 - Ziegenfuss I, 216.
Aus Kapitel: Philosophie | Bücher über 1.000 Euro
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.


Papiertheater ca. 1880. 850,00 EUR
65 x 56 x 40 cm - Dreiteilige zusammensetzbare Vorderfront, ca. 40 teils doppelseitige Seitenteile, 19 Hintergrundbilder, eins davon doppelseitig, 10 Figuren mit Führdrähten, 26 Figuren mit Holzklötzchen, 8 Figuren ohne Holzklötzchen, einige beschädigte Figuren. In der Original-Holzkiste. 3 Theaterhefte: Hänsel und Gretel von Jos. Scholz Mainz, Wilhelm Tell und Dornröschen von Schreiber, Esslingen. - Schönes, umfangreiches Konvolut.
Aus Kapitel: Papier | Theater
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.


Rilke, Rainer Maria. Am Leben hin. Novellen und Skizzen. (Vignette). Inhalt: Das Familienfest. - Das Geheimnis. - Der Sterbetag. - Greise. - Die Flucht. - Kismet. - Weißes Glück. Stuttgart, Verlag von Adolf Bonz & Comp. 1898. K1.-8°, (4), 123 S., (1 Verlagsanz.), HPgmt. m. verg. RTitel u. Buntpapierbezug u. Lesebändchen in durchsichtiger Schutzhülle. Auflage 1000 Expl. [Rücken etw. angeschmutzt, vordere Falz angebr., Text l. gebr. - Ansonsten gut erhalten. 225,00 EUR
Erstausgabe - Ritzer E 22; Mises 8. - Weitere Rilke-Erstausgaben im Messeangebot.
Aus Kapitel: Literatur
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.


Spear`s Dressierte Hunde. 1000 verschiedene Stellungen. 500,00 EUR
Spielanleitung im Deckel. Sechs verschiedene bewegliche Hunde und ein beweglicher Zirkusclown. Unterlagebrett mit Einschnitten versehen. Vier kleine Leitern und eine große Leiter. Ein Stühlchen, drei Papierringe zum Einstecken, schmales Einsteckbrett, drei verschiedene Walzenformen und ein Pergamintütchen mit Kleinteilen. [Pfoten der Hunde zum Teil beschädigt. Deckel am Rand mit Beschädigung] - Sehr seltenes, reichhaltiges Spiel.
Aus Kapitel: Spielzeug
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.


Storm, Theodor. Zwei Novellen - Schweigen u. Hans und Heinz Kirch. Berlin, Verlag von Gebrüder Paetel 1883. 241 S., reich verzierter grüner Leinwandband mit gold-silber-schwarzer Buchdeckeldekoration u. verg. Rücken. [Einband leicht berieben u. bestoßen, Vorsatzblätter stärker gebräunt, ansonsten teilweise ganz leicht fleckig] Eigentümervermerk mit Tinte auf Vorsatz "E. Stolley"- Insgesamt sehr gut erhalten. - Selten. 300,00 EUR
Erstausgabe - WG2, 39. - Weitere Werke in Erstausgabe und frühen Ausgaben von Theodor Storm im Messeangebot.
Aus Kapitel: Literatur
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.


Tychsen, Oluf Gerhard. Introductio in rem numariam Muhammedanorum subiunctis sex tabulis aere expressis (mit 6 gefalt. Kupferstichen). 8°, X, 246 S. Angeb.: Introductio in rem numariam Muhammedanorum. Additamentum I. Subiunctis II Aeneis tabulis (mit 2 gefalt. Kupferstichen). VIII, 112 S. Rostock, Stiller 1794 u. 1796. HLwd. d. Zt. - Sehr gut erhalten. 450,00 EUR
1. Ausgabe - Tychsen war einer der bedeutendsten und vielseitigsten norddeutschen Universitätsgelehrten des 18. Jahrhunderts. Mehr als ein halbes Jahrhundert wirkte er als Professor für orientalische Sprachen und Bibliothekar an den Universitäten Bützow und Rostock. Er gilt als Mitbegründer der arabischen Paläographie und begann mit der Entzifferung der Keilschrift. - Selten in dieser Zusammenstellung.
Aus Kapitel: Orient
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.


Vischer, Melchior. Fussballspieler und Indianer. Für die Alte Welt eine Tragödie, für die Neue Welt eine Komödie und umgekehrt. In acht Aufzügen. Potsdam, Gustav Kiepenheuer Verlag 1924. 211 S., 2 Bll. (Verlagsanz.), OPpbd. [Einband am Rücken etw. verblichen, u. kleiner Einriss geklebt, Deckel leicht fleckig und berieben] - Insgesamt gut erhalten. 250,00 EUR
Erstausgabe - Raabe 5. - Seltenes Stück von Melchior Vischer, das 1926 in Darmstadt uraufgeführt und zur WM 2006 am Maxim Gorki-Theater in Berlin wiederaufgeführt wurde. Bemerkenswert frühe Kritik an den Geschäftspraktiken des Profifußballs.
Aus Kapitel: Literatur | Sport | Fußball
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.