zurück

Kategorien: Photographie

500 Célébrités Contemporaines. Collection Félix Potin. Album mit 510 Portraits von internationalen Persönlichkeiten aus Adel, Politik, Militär, Forschung, Dichtung, Musik, Wissenschaften, Kunst, Schauspielerei, Sport etc. Zahlreiche Klischees von Nadar und anderen Photographen der Zeit. Quer-4°, 40 Bll., OPpbd. mit goldgepr. VDeckel. [Einband etw. berieben u. bestoßen, 1 Foto fleckig] - Ansonsten gut erhalten. 250,00 EUR
Anbieter: Wirkus Tel: 02634 980617 wirkus@dshs-koeln.de
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.


Baur, Max (1898-1988). "Harzwald". Orig.-Photographie auf mattem Photopapier unter Passepartout, auf diesem signiert und bezeichnet. Tühringen um 1940. Passepartout-Ausschnitt: 22,5 x 16,5 cm. 300,00 EUR
Steins, Max Baur. In the spirit of Bauhaus, Photographs 1925-1960. - Stimmungsvolle Aufnahme einer Waldlandschaft mit difusen Sonnenstrahlen zwischen Nadelbäumen. - Der bedeutende deutsche Photograph Max Baur, war Mitglied der Glide deutscher Lichtbildner (GDL). Er hat zahlreiche Bücher und Mappenwerke publiziert. Seine Arbeiten wurden mehrfach ausgestellt und prämiert. - Passepartout papierbedingt gebräunt, sehr gut erhalten.
Anbieter: Haufe & Lutz Tel: 0721 376882 Mobil: 0171 6551281 info@haufe-lutz.de
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.



vergrößern

Excursions daguerriennes. Vues et monuments les plus remarquables du globe. Paris. Lerebours u.a. 1842. (26,5 x 36 cm). Titelblatt. Mit 18 auf China aufgewalzten Tafeln, davon 1 direkt von einer Daguerreotypie nach dem System von Fizeau gedruckt, 14 in Aquatinta und 3 in Lithographie nach Daguerreotypien von Lerebours. Halblederband der Zeit mit hübscher Deckelvergoldung und dreiseitigem Goldschnitt. 8.500,00 EUR
Private Zusammenstellung von Paris-Ansichten aus den "Excursions daguerriennes", einer Sammlung von insgesamt 111 Tafeln weltweiter Sehenswürdigkeiten in außerordentlich detaillreichen Aquatintas und Lithographien. Als Vorlage dienten Daguerreotypien, die Lerebours kurz nach Bekanntgabe des fotografischen Prozesses anfertigen ließ. - Besondere Beachtung verdient die berühmte, von Fizeau direkt von einer Daguerreotypie hergestellte Tafel mit der Ansicht des Pariser Rathauses. - Fizeau (1819-1896) führt um 1841 erste Versuche durch, um direkt von einer Daguerreotypie drucken zu können. Dazu entwickelt er ein Verfahren, bei dem die hellen Partien der geätzten Daguerreotypie galvanoplastisch mit einer Kupferschicht verstärkt und nach dem Vorbild der Aquatintaradierung "gekörnt" werden, um die optimale Aufnahme von Druckfarbe in den Halbtonwerten sicher zu stellen. Von der so präparierten Druckplatte lassen sich nach Angaben von Arago etwa 30-40 Abzüge herstellen. Das von Fizeau "Héliogravure" genannte Verfahren kommt in vorliegendem Werk erstmals zum Einsatz, ohne jedoch weitere Verbreitung zu finden. - Die normalen Tafeln vereinzelt minimal fleckig, zwei davon mit kleinem Einriss. Die Fizeau-Tafel sehr gut erhalten. Einband etwas bestoßen. Insgesamt gut erhalten. One plate directly printed from the original Daguerrotype plate prepaired by H. Fizeau. - Mild foxing in places, the Fizeau-plate fine. Contemporary half-calf, somewhat bumped, else very good.
Anbieter: Gruber Gerhard Tel: 07131 45245 info@antiquariat-gruber.de
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.



vergrößern

Funk, Werner / Andreas Petzold u. Dominik Wichmann (Hrsg.). Stern-Portfolio. Bibliothek der Fotografie. No. 1-75 (alles erschienene). 75 Bände. Hamburg, Stern, Gruner + Jahr 1996-2012. Folio. Mit zahlr. teils farb. Abb. Illustr. OKart. u. illustr. OPbde. (ab No. 52). 1.200,00 EUR
Limitierte Ausgaben. - Vollständige Sammlung der gesuchten Reihe. - Photographen: Christopher Pillitz, Sebastiao Salgado, Hans-Jürgen Burkard, Konrad R. Müller, Peter Lindbergh, James Nachtwey, William Klein, Herb Ritts, Annie Leibovitz, Michel Comte, Nan Goldin, Henri Cartier-Bresson, Robert Lebeck, Bettina Rheims, David Lachapelle, Patrick Demarchelier, Sante d`Orazio, Volker Krämer, Mario Testino, Giorgia Fiorio, Bruce Weber, Francis Giacobetti, Horst P. Horst, Peggy Sirota, Peter Beard, Andreas H. Bitesnich, Ellen von Unwerth, Peter Lindbergh, Karl Lagerfeld, Andre Kertesz, Rankin, Robert Mapplethorpe, Terry Richardson, Man Ray, Martin Parr, Anton Corbijn, Bruce Weber, Elliott Erwitt, Cecil Beaton, Robert Polidori, Albert Watson, Tim Walker, Steven Klein, Bryan Adams, Andreas Feininger, Peter Lindbergh, Mark Seliger, Bert Stern, David Bailey, David LaChapelle, Lord Snowdon, Mario Testino, Martin Schoeller, Lamsweerde & Matadin, Nobuyoshi Araki, Paolo Pellegrin, Herb Ritts, Heinz Köster, Karl Lagerfeld, Guy Bourdin, Hedi Silmane, Helmut Newton, Bruce Gilden, Erwin Blumenfeld, Robert Capa, Volker Hinz, Steve McCurry, Nadav Kander, Alison Jackson, Yousuf Karsh, Mario Sorrenti, Brigitte Lacombe, Tim Flach und Robert Lebeck. - Heft 8, 9 u. 15 mit kl. Filzstift-Monogramm auf dem Vorderdeckel, sonst verlagsfrische Exemplare mit allen Beilagen.
Anbieter: Haufe & Lutz Tel: 0721 376882 Mobil: 0171 6551281 info@haufe-lutz.de
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.



vergrößern

Kuehn, Gary; Bereza, Sarah. To have and to be. Posing nude with big fish. Köln, Walther König, 2006. Mit 54 Farbabbildungen. Broschur [112 S.], (16 x 12 cm) in Original-Kassette (26 x 21 cm). Exemplar 41 von 60 der, vom Fotografen signierten und nummerierten Vorzugsausgabe mit sechs signierten Originalabzügen aus der Bildserie. 480,00 EUR
In sehr gutem Zustand. - Zusammenarbeit des Grafikers und Bildhauers Gary Kuehn (* 1939) mit der Malerin Sarah Bereza (*1979). Bereza inszenierte, Kuehn fotografierte.
Anbieter: Wilder Joachim Tel: 0511 452000 info@antiquariat-wilder.de
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.


Luftfahrt - Fotoalbum 1925/30. 45 großformatige Fotos ( 17 x 23 cm) unterschiedlicher Flugzeugtypen. 4°. Leinenalbum d. Zt. 670,00 EUR
Sehr seltene Dokumentation von meist französischen Flugzeugtypen der Jahre 1925 - 1930. U. a. Grand Salon de l`aviation Paris 1928. Unter den Flugzeugtypen : Hispano 180, Bernard Motor Lorraine, Breguet 280, Renault, Cams 56. Weiterhin Detailaufnahmen und Bilder von der Fabrikation.
Anbieter: Lorych Tel: 030 21018803 Mobil: 0175 8195300 Antiquariat.Lorych@t-online.de
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.


Luftfahrt / Photographie - 3 photographische Aufnahmen von Manfred v. Richthofen aus den Jahren 1916/17. Sie zeigen den "Roten Baron" im Kreise Immelmanns und Boelkes vor der "Villa Floh-Höhle", beim Kartenspiel und stehend an der Seite eines großen Oldtimers. 190,00 EUR
Aufnahmen recto beschrieben (Postkartenformate u. etwas größer). Aus dem Besitz des Kraftradfahrers Artur Jeschal. Mit leichten Randläsuren.
Anbieter: Drescher Olaf Tel: 030 8016591 mail@antiquariat-drescher.de
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.


Sander, August. Antlitz der Zeit. Mit einer Einleitung von Alfred Döblin. München, Transmare-Verlag u. Kurt Wolff 1929. 4°. 17, (3) S. u. 60 Tafeln. Gelber OLn. mit Rückentitel u. Deckelvignette (Entwurf: Emil Preetorius). 1.000,00 EUR
Heidtmann 14133. Göbel 694. W.-G.² 27 (Döblin). - Erste und einzige Ausgabe des grundlegenden Werks zur Porträtphotographie im 20. Jahrhundert. - Mit dem Vorwort von A. Döblin `Von Gesichtern, Bildern und ihrer Wahrheit`. - "1929 Publikation seines Bildbandes `Anlitz der Zeit` (Druckstöcke durch die Nationalsozialisten vernichtet 1936). Der Bildband diente als Vorausschau für sein 1911 enzyklopädisches Lebenswerk `Menschen des 20. Jahrhunderts`, mit dem er sich bis in die 50iger Jahre beschäftigte ... und das Personen verschiedenster Berufe und Stände ... als Archetypen zeigt. Ziel war es, einen `Spiegel der Zeit` (v.a. der Weimarer Zeit) zu schaffen" (Mißelbeck S. 210). - Der helle Einband etwas fleckig u. angestaubt, zeitgenöss. Widmung a. V., die Tafel 41 "Corpsstudent 1925" im unteren Drittel mit größerer Abriebstelle, sonst gutes und sauberes Exemplar.
Anbieter: Haufe & Lutz Tel: 0721 376882 Mobil: 0171 6551281 info@haufe-lutz.de
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.



vergrößern

Schneider-Lengyel, Ilse. Teilnachlass der Fotografin und surrealistischen Lyrikerin Ilse Schneider-Lengyel. 1.000,00 EUR
Enthält: 1. "september-phase". studio frankfurt. Hrsg.: Alfred Andersch. 1952. Erste Ausgabe. + 1 Originalfoto einer Figur (gestempelt: "Photo Schneider-Lengyel. Grand Prix 1937 Paris". handschriftl.: "Musée de l`omme, Paris. Civilisation Précolombienne. VIT. 478 / S. NO."), abgedruckt im Buch zum Gedicht "kolumbische symphonie" (S. 37). 2. "Die Welt der Maske". Mit 80 Tafeln. Pieper, München. 1934. Erste Ausgabe. + 1 Originalfoto einer Maske (handschriftl.: Littoral du Pérou, Chancay, abgedruckt als Nr. 31, Peruanische Küste, Chancay). Beiliegend: Werbezettel des Piper Verlages. 3. "Masques Primitifs". Collection Psyché, Paris. 1951. 4. "Das Gesicht des deutschen Mittelalters". Bruckmann, München. 1935. 5. "Le Chateau et le Parc de Versailles". Librairie Plon, Paris. 1936. Mit einer zweizeiligen handschriftl. Widmung [an ihren Mann Laszlo?], signiert u. datiert 6. Mai 1936. 6. Notizheft mit eingeklebten ausgeschnittenen Abb. von griechischen Skulpturen mit handschriftl. Anmerkungen Schneider-Lengyels. Markiert sind Ausschnitte der Skulpturen, die im Detail fotografiert werden sollen und Überlegungen zu Motiven; wohl als Vorarbeit zu ihrem Band "Griechische Terrakotten". 7. 42 Originalfotografien (Akt, Skulpturen, Gebäudedetails) in unterschiedlichen Größen + 1 Negativ. 8. Zahlreiche, teils aufgeklebte Rezensionen aus diversen Zeitungen zu Büchern Schneider-Lengyels, Typoskripte von Vorträgen und maschinenschriftl. Buchkritiken. - Ilse Schneider-Lengyel (1903-1972) betätigte sich seit den 1930er Jahren als fotografierende Kunsthistorikerin und Ethnologin, vor allem plastischer Kunstwerke und Bauten und bereiste viele Länder. In der Nachkriegszeit veröffentlichte sie surrealistische Gedichte, arbeitete als Literaturkritikerin und veröffentlichte Essays in mehreren Literaturzeitschriften. Im September 1947 fand in ihrem Haus am Bannwaldsee ein Redaktionstreffen für die erste Herausgabe der Literaturzeitschrift "Der Skorpion" statt, aus dem sich dann die Gruppe 47 entwickelte, in der sie bis 1950 aktiv war. - Der Bd. "Versailles" mit loser Broschur u. kleinen Ausrissen; "september-phase" an der oberen Ecke mit Knickspur; sonst sehr ordentliche Erhaltungszustände. - Beigabe: 26 Schachteln mit Negativen u. Diapositiven.
Anbieter: Rotes Antiquariat Tel: 030 27593500 info@rotes-antiquariat.de
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.



vergrößern

vergrößern

Takashima, S. Illustrations of Japanese Life. Reproduced and published by K. Ogawa. Tokyo, K. Ogawa, ca. 1900. 4°. 1 Blatt (Titel und Vorwort von K. Ogawa), 28 Collotypien auf 14 Blatt mit englischem Text, Crêpe-Papier. Farbillustrierter Originaleinband in Kordelbindung auf Crêpe-Papier. 270,00 EUR
Prächtiger, mit Farbe überarbeiteter Fotoband (Collotypien) vom Beginn des letzten Jahrhunderts. Guter Zustand.
Anbieter: Falk + Falk Tel: 0041 44 4201830 judith_falk@hotmail.com
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.



vergrößern

Windstosser, Ludwig (1921-1993). "Gasthaus zum Riesen" (in Miltenberg am Main, "Deutschlands ältestes Gasthaus, um 1100"). Orig.-Photographie, Vintage-Print (Bromsilber). Miltenberg a. M. um 1955. 25,7 x 17,5 cm. Unter Passepartout. 300,00 EUR
Interessante Aufnahme des bedeutenden Stuttgarter Photographen. Rückseitig mit Atelierstempel und handschr. Layout-Angaben. - Die Aufnahme entstand vermutlich als Vorlage für eine Buch-Veröffentlichung. - L. Windstosser arbeitete seit seiner Ausbildung bei Adolf Lazi (1946-1947) als selbständiger Photograph in Stuttgart und war 1949 Mitbegründer der Gruppe ``fotoform``. Nach 1950 Spezialisierung auf Industriephotographie, besonders im Ruhrgebiet. Windstosser war seit 1964 Vorsitzender des Arbeitskreises Bild im CV, Mitglied der Europhot, des Deutschen Werkbundes und des DJV, berufenes Mitglied der DGPh und seit 1967 Mitglied der GDL.
Anbieter: Haufe & Lutz Tel: 0721 376882 Mobil: 0171 6551281 info@haufe-lutz.de
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.



vergrößern

  zurück