zurück


Aus Kapitel: Reisen | China | Bücher in lateinischer Sprache | Bücher über 1.000 Euro

Gouvea, A. de. Innocentia victrix sive Sententia Comitiorum Imperii Sinici pro Innocentia Christiane religionis. Lata juridicè per Annum 1669. Quàm cheu (Kanton) 1671. Kl.-fol.(28,5:18,5 cm). Mit blattgr. Titelholzschnitt. 2 nn. u. 43 num. xylographische bedruckte Doppelblätter. Original-Umschlag, fachmännisch auf Japan aufgezogen, Fadenheftung erneuert. 19.500,00 EUR
Chan, Jap-Sin II, 74; Cordier, BS 822-825; Streit V, 2396; de Backer-S. III, 1637. - Einzige Ausgabe, sehr selten. Die chinesischen Texte mit parallel gedruckter lateinischer Umschrift und lateinischer Übersetzung. "This book contains memorials to the throne presented by the Jesuits in the Imperial Observatory and memorials from the Ministry of Rites, all drawn up after the persecution by Yang Kuang-hsien. There is a message offered to the deceased Schall by the K`ang-hsi emperor written in seal style script. There are also some imperial decrees giving permission to the missioners who had been detained in Canton to return to their missions" (Chan). Xylographischer Druck auf Reispapier, die einseitig bedruckten Blätter gefaltet und als Blockbuch gebunden. - Umschlag, Vorsatz, die ersten 3 Bll. u. das Schlussblatt sorgfältig restauriert und verstärkt.
Anbieter: Reiss & Sohn oHG Tel: 06174 92720 reiss@reiss-sohn.de
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.

vergrößern