zurück


Aus Kapitel: Recht | Bücher über 1.000 Euro

Wilhelm V., Herzog von Bayern - Sammelband mit 8 seltenen juristischen Werken des 16. Jahrhunderts. Mit zahlr. Titel- u. Textholzschnitten. Landshut, München, Nürnberg und Mainz, 1514-1535. Folio. (31,8 x 20 cm). Blindgeprägtes Halb-Schweinsleder über Holzdeckeln (wenige Kratzspuren, eine kl. Fehlstelle am ob. Kapital, ohne die Schließen). 6.500,00 EUR
Umfangreicher Sammelband mit acht seltenen juristischen Schriften, davon sieben unter den Herzogen Wilhelm IV und Wilhelm V. erlassene Verordnungen für das Königreich Bayern und ein Abschied zu Speyer (Karl V. und Ferdinand). 1. Des Loblichen haus und furstenthumbs Obern und Nidern Bayren. freiheyten. von einem regirenden fursten von Bayrn auf den andern. gemeinem lannd: vernewt unnd bestettigt. 40 nn Bll. Mit großem Wappenholzschnitt auf dem Titel u. kl. Textholzschnitt. München o.Dr. (d.i. Landshut, Johann Weyssenburger) 1514. - VD 16, B 953. 2. Dy new erclerung der landßfreyhait des loblichen haus und Fürstenthumbs obern und Nidern Bairnn. Anno Fünffzehenhundert unnd jmm Sechzehenden auf den achtundzwantzigsten tag des Monats Aprilis zue Jngolstatt aufgericht. 16 nn Bll. Mit großem koloriertem Wappenholzschnitt auf dem Titel. München, (Hans Schobser) 1516. - VD 16, B 979. Schottenloher, Schobser 146. 3. Gerichtzordnung Imm fuerstentumb Obern- und Nidern Bayrn, Anno 1520 aufgericht. 15 nn Bll. 1 w. Bl., 87 num Bll., 1 w. Bl. Mit großem Titelholzschnitt von Caspar Clifigl. Druck in Rot und Schwarz. Münchnn (München mit Dopplungsstrich), (Hans Schobser) 1520. - VD 16, B 989. Schotteloher, Schobser 171. 4. Reformacion des bayrischn Lanndrecht nach Cristj unsers Hailmachers gebürde Im Fünftzehenhundert unnd Achtzehendm Jar Aufgericht. 36 nn, 169 num. Bll., 1 w. Bl. Mit großem Titelholzschnitt von Caspar Clofigl und einem doppelblattgroßem Musterstammbaum in Holzschnitt. München, (Hans Schobser) 1518. - VD 16, B 1007. Schottenloher, Schobser 153. 5. Das büch der gemeinen lanndpot. Landsordnung. Satzung, und Gebreuch, des Furstenthombs. in Oberenn, und Nidernn Bairn, im funftzehenhundert unnd Sechtzehendem Jar aufgericht. 12 nn, 67 (recte 69) Bll., 1 w. Bl. Mit großem Titelholzschnitt (wie in Nr.4) von Caspar Clofigl. Münchnn, o.Dr. 1520 (laut VD 16: Landshut, Johann Weißenberger 1530). - VD 16, B 970. 6. Die Ordnung uber gemeiner Landtschafft in Bairn aufgerichte Hanndtüesst. Tausent funffhundert und jm sechzehenden jar. zu Ingolstat beslossen. 6 nn Bll. Mit großem Wappenholzschnitt auf dem Titel. (Landshut, Weißenenburger) 1516. - VD 16, B 1003 (auch unter B 1004-6, immer das Exemplar Bavar. 632. Es existieren andere Drucke im gleichen Jahr). 7. ABschidt des Reichstags zu Speyer Anno M.D.xxix. Sampt der keiserlichen Constiticion Wie gebrüder oder schwister kynder jres verstorben Vatter oder muetter brüder oder schwester Erbschafft under sich theylen sollen. Und einem Keyserlichen Mandat der Widertauffer halbert außgangen. Mit 2 Wappenholzschnitten auf dem Titel. 20 nn Bll. Mentz (Mainz), (Johann Schöffer) 1529. - VD 16, ZV 13031 und R 776 (enthält auch: VD 16, D 1036 und D 1180). 8. Johannes Aventinus. Bayrischer Chronicon: im Latein nun verfertigt: unn in Syben Puecher getailt ein kurtzer auszug. Der Teutschen unn sonderlich, des gar alten hawß zuo Bayrn (...). Abschrifft unn verteutschung, etlicher alten Brieff (so noch gantz unverletzt in Bayern verhanden syndt) (...). 32 nn Bll. Mit großem Wappenholzschnitt auf dem Titel u. zahlr. schematischen Textholzschnitten. Nürnberg, Friderich Peypus 1522. - VD 16, T 2322. Vorsätze mit zahlreichen Einträgen, Titel des ersten Drucks mit altem Stempel, zahlreiche alte und älteren Marginalien, Unterstreichungen und Anmerkungen. Wenige kleine Papierläsuren, gelegentlich leicht fingerfleckig, meist aber sehr sauber und wohlerhalten. Eindrucksvoller Sammelband mit äußerst seltenen und bedeutenden Schriften.
Anbieter: Osthoff Daniel Tel: 0931 572545 Antiquariat.Osthoff@t-online.de
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.

vergrößern