back


From Chapter: Fine Arts | Typography | Books costing more than EUR 1.000

Schwitters, Kurt, Käte Steinitz und Theo Van Doesburg. Die Scheuche. Märchen. Typographisch gestaltet. Hannover, Aposs, 1925. 6 n.n. Bll. Quer-Gr.-8vo, illustr. Orig.-Broschur. 7.800,00 EUR
Schwitters-Archiv Hannover 997, 14/15. - Schelle, Der Typograph Kurt Schwitters A 16. - Schmalenbach 243. - Schauer II, 124. - Raabe 273, 7. - Kat. Bollinger 7, 1013. - Merz 14/15. - Erste Ausgabe. - Ein Teil der Buchausgabe wurde von Schwitters später mit aufgeklebtem Papierstreifen als Merz 14/15 bezeichnet. - Mit der Scheuche schufen Schwitters und Steinitz ein rein typographisches Bilderbuch, das auf jegliche Zeichnungen verzichtet und die Illustrationen durch rein typographische Elemente bildet. "Kurt kannte den Schriftsetzer Paul Vogt, der in einer kleinen Druckerei gern mit neuen typographischen Ideen herumspielte ... Er ließ uns schalten und walten, schnitt uns gern extragroße O, die wir für Monsileur le Coq, den Hahn, brauchten, und weigerte sich nicht, wie es jeder normale Setzer getan hätte, das kleine b als Füße des Bauern quer zu setzen und das große B ganz diagonal für den wütenden Bauern" (Schelle). - Druck in Rot und Blau. - Papierbedingt gebräunt, vereinzelt etw. stockfleckig (Einband stärker).
Exhibitor: Zipprich Dieter Phone: 0951 50993200 antiquariat.zipprich@freenet.de
The title is up for the start of the antiquarian book fair.

vergrößern