back


From Chapter: Autographs | Literature | Books costing more than EUR 1.000

Storm, Theodor - eigenhändiger Brief mit U. Hademarschen bei Hanerau, 20. September 1886. 4°. 3 S. 3.800,00 EUR
An Karl Emil Franzos (1848-1904), Herausgeber der Halbmonatsschrift "Deutsche Dichtung" (1886-1904), über seine Novelle "Ein Doppelgänger", die dann in sechs Teilen in der Zeitschrift erschien: "Hier (...) haben Sie nun den Schluß meiner Arbeit; sie hat mich länger beschäftigt und ist länger geworden, als ich dachte; aber wenn ich die verschiedenen Motive einigermaaßen [sic] erledigen wollte, wußte ich, bei dieser Art zu arbeiten, nicht kürzer davon zu kommen. Ob das Ganze so existenzberechtigt ist, muß mir später noch klar werden. Einige Fehler sind eingeschlichen (...)". - In dieser Variante bisher unbekanntes Begleitschreiben und vermutlich als Entwurf anzusehen. Ein dann auf den 21. September datierter Brief mit ähnlichem Inhalt ist bekannt (vgl. Laage, Karl-Ernst: Schriften der Theodor-Storm-Gesellschaft, Bd. 18 (1969) und Zimorski, Walter (Hg.): Theodor Storm. Ein Doppelgänger. Text, Wort- und Sachkommentar. Heide 1986, S. 70). Der von Storm beigelegte Schluß der Novelle muß, wie die anderen Teile des Manuskripts, als verschollen gelten (Laage, K. E. Theodor Storm. Studien. Mit einem Handschriftenkatalog. Berlin 1985, S. 170). - Papierbedingt gebräunt, tlw. fleckig und mit Randläsionen. Dritte Seite mit Fehlstelle (kein Textverlust).
Exhibitor: Knöll Phone: 04131 32390 Mobil: 0160 4861800 norbert.knoell@gmx.de
The title is up for the start of the antiquarian book fair.

vergrößern