back


From Chapter: Toys | Books costing more than EUR 1.000

Spiele - Schiesshalle. Eine Unterhaltung für Jung und Alt. (Deckeltitel: Schiessbude). Berlin, Sala o. J. (um 1920). 62,5 x 33 cm. (aufgestellt: 62,5 x 33 x 61 cm.). Mit 4 aufstellbaren farblithogr. Kulissenbildern mit beweglichen Teilen, einer Holzpistole mit einer Holzpatrone und Spielmarken sowie Spielanleitung. Orig.-Holzkassette mit farblithogr. Deckelbild. (Rotsiegel-Spiele, Verlagsnr. 4429, große Ausgabe). 2.500,00 EUR
Sehr seltenes Unterhaltungsspiel. - 4 Kulissenbilder werden hintereinander aufgestellt, das hintere zeigt eine Mühle, die vorderen jeweils Landschaftsszenen. Auf den Kulissen und Windmühlenflügeln sind Schießscheiben dargestellt. Mit einer Holz-Pistole können Holzpatronen abgeschossen werden. Trifft man die Schießscheiben, drehen sich die Kulissen und es erscheint eine Figur. Ein Treffer der Scheibe in den Windmühlenflügeln, löst einen Mechanismus aus, der die Flügel drehen lässt und es erscheint ein verärgerter Müller in einem Fenster. - "Nicht nur unterhaltend soll ein Spiel für Kinder sein, sondern auch belehrend, und zwar, ohne daß es das Kind merkt, ohne daß es mit Fragen, die es nicht beantworten kann, geplagt wird. Spielend muß gelehrt werden" (Verlag A. Sala). - "A. Sala war einer der vielseitigsten Berliner Luxuspapierfabrikanten... Die ab 1908 produzierten Sala-Spiele mit dem Rotsiegel waren bis zur Verlagsauflösung nach 1970 dessen besondere Domäne..." (C. Pieske in Die große Welt in kleinen Bildern, Bln. 1999, S. 129 f.). - Metallteile der Holzpistole angerostet, sonst sehr gut erhaltenes kaum bespieltes Exemplar.
Exhibitor: Haufe & Lutz Phone: 0721 376882 Mobil: 0171 6551281 info@haufe-lutz.de
The title is up for the start of the antiquarian book fair.

vergrößern