zurück

Kategorien: Alte Drucke

Benzoni, G. Novae novi orbis historiae, id est, rerum ab Hispanis in India occidentali gestarum, & acerbo illorum in eas gentes domatur, libri III. U. Calvetonis (Urbain Chauveton) opera industriaque ex Italicis commentariis descripti, Latini facti, ac notis illustrati. Adiuncta est, De Gallorum in Floridam expeditione, & insigni Hispanorum in eos saevitiae exemplo, bevis historia. Gent, E. Vignon, 1578. Mit Druckerm. 16 Bl., 480 S. Pgtbd. d. Zt. unter Verwendung von Pgt. aus einem Antiphonar. Berieben, bestoßen und stark fingerfleckig. 3.500,00 EUR
Adams B 685, Sabin 4792, Palau 27626, nicht bei Bosch. Erste lateinische Ausgabe, gegenüber den beiden italienischen von 1565 und 1572 durch Zusätze und Anmerkungen auf den mehr als doppelten Umfang erweitert. Der Bericht über die französische Expedition nach Florida ist hier erstmals abgedruckt. Druckvariante mit Nennung des Druckorts auf dem Titel. Der Mailänder Benzoni "at the age of 22 left his country to visit the New World, and after 14 years of travel returned and published this work…deserves to be perused by those interested in the hinstory of the first establishment of the Europeans in America from other than Spanish sources" (Sabin). Auf dem Titelblatt durch das Rasieren eines Eintrags zwei Löchlein ohne Textverlust. Titel etwas gebräunt.
Anbieter: Nagel Rainer Tel: 05551 1013 bknagel@gmx.de
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.


Livius, Titus. Titi Liuij deß aller Redsprechsten vnd Hochberümpsten Geschichtschreibers, Römische Historien: jetzundt mit gantzem fleiß besichtigt, gebessert unnd gemehret [der Vierte Teil mit der fünften Dekade mit eigenem Titel]: Das vierdt theyl der Römischen historien/ aus fünff büchern Titi liuij im latein newlich erfunden/ und verteutschet/ zwey durch Nicolau Carbachium/ die anderen drey durch Jacobum Micylum. Welche allen Rittermessigen/ Gewaltigen/ Regiereren der Landt und Steet, so sich inn Tugent, Mannheydt/ oder Ritterlichkeit thatten understehen zu üben/ mit allerley zu lesen lüstig/ sondern jnen auch eynen jeden menschen gemeynes stands/ ... nützlich unnd zu wissen noth seindt. Die fünf "Dekaden" in zwei Teilen in einem Band [alles]. Gedruckt in der Churfürstlichen Stadt Mainz durch Juonem Schöffler, 1551. Titelblatt rot-schwarz gedruckt mit einem Holzschnitt [12] XCIV Bl., [1] Bl., BL XCV - CCCCL, XCIII [1] Bl. Folio. Blindgeprägter Schweinslederband über Holzdeckeln. 2.500,00 EUR
VD 16, L 21111; Goed. 2, 320, 8; Thormälen, Die Holzschnittmeister der Mainzer Livius-Illustr., in: Gutenberg Jahrbuch 1934, 137 ff. Siebente, deutsche, von Carbach besorgte Ausgabe, mit den beiden in Mainz entdeckten Büchern der 4. Dekade (erstmals1523) und den in Lorsch gefundenen Büchern der 5. Dekade (erstmals 1533), alle in der Übersetzung von Carbach und Mylius. Unter den zahlreichen, teilweise aus mehreren Stöcken zusammengesetzten Holzschnitten "werden Stöcke aus einem Zeitraum von fast 20 Jahren verwendet" (Thormälen), darunter Arbeiten von C. Faber von Creuznach, der etliche Rheinlandschaften (Burgen und Orte) darstellte, daneben aber auch Zeitgenossen im Gewande römischer Krieger und Senatoren verewigte. Das Titelblatt mit alt hinterlegtem Ausriß außerhalb des Textes. Insgesamt etwas gebräunt und mit kleinem Wurmgang. Einband ohne Schließen und an den Kanten etwas berieben.
Anbieter: Solder Michael Tel: 0251 45339 Mobil: 0171 2669509 info@antiquariat-solder.de
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.



vergrößern vergrößern vergrößern
Luther. Deutsche Thesaurus, Des Hochgelerten weitberumbten und theuren Manns D. Mart. Luthers/ Darinnen alle Heubtartickel/ Christlicher/ Catholischer und Apostolischer Lehre und Glaubens erklert und außgelegt…/ Und der Kern auß seinen Buechern und Schrifften/ trewlich und mit allem vleiß zusammen getragen/ und in ein richtige Ordnung gebracht/ durch M. Timotheum/ Jhenischen Prediger und Superintendenten. Franckfurt, Feyerabend, 1568. [14], CCCCCXXIIII Bl. Titelholzschn. 2°. Geprägter Pergamentband auf Holzdeckeln. Titel in Rot u. Schwarz gedruckt. 2.500,00 EUR
Sehr seltener Registerband zum Gesamtwerk Luthers. Mit Luthers Originaltexten zu den unterschiedlichen Themen entnommen der Jenaeer Gesamtausgabe von 1555. Einband stärker gebräunt. Kanten und Ecken berieben. Schließen fehlen. Innen sehr gut erhalten.
Anbieter: Lorych Tel: 030 21018803 Mobil: 0175 8195300 Antiquariat.Lorych@t-online.de
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.


Luther, Martin. Ein christlicher trostbrieff an die Miltenberger. wie sie sich an iren feinden rechen sollen, auß dem cxix Psalm. Martinus Luther. Wittenberg 1524. 6 Blatt mit Titelholzschnitt-Bordüre. Broschur. 8°. 600,00 EUR
Benzing 1891, Jobst Gutknecht, Nürnberg 1524, vierter Druck im Jahr des Erstdrucks. Zustand: Nachgebunden - einfache braunschwarze Broschur, vermutlich um 1900, unterer Rücken mit kleinem Aufkleber, Seitenränder leicht fleckig und mit kurzen alten handschriftlichen Einträgen (nicht lesbar, Kürzel ?). mit zwei alten Bibliotheksstempeln. Hintergrund des Textes war die Exkommunizierung des Miltenberger Pfarrers und Anhänger der Reformation durch den Landesherrn Kurfürst Albrecht von Brandenburg (Mainz).
Anbieter: Rabenschwarz Tel: 0531 124064 rabenschwarz@t-online.de
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.


Luther, Martin. Ein predig von de Eelichen stand. verendert vnd corrigieret durch D. Martinum Luther zu Wittenbergk. Adam Peter, Basel 1519. 6 Blatt. mit breiter Holzschnitt-Titelbordüre, einem Textholzschnitt und zwei floralen Initialen. Pappband. 8°. 900,00 EUR
Benzing 369, veränderter Druck im Jahr der Erstausgabe von: "Ein Sermon von dem ehelichen Stand ...". Der Holzschnitt zeigt Adam und Eva, die Vertreibung aus dem Paradies - halbseitig. Nachgebunden, moderner blauer Pappband, das sechste, leere Blatt vom Buchbinder vor dem Titelblatt eingebunden, an den Rändern minimal gebräunt.
Anbieter: Rabenschwarz Tel: 0531 124064 rabenschwarz@t-online.de
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.


Luther, Martin. Ein sendebrieff D. Mart. Lut. an Jhan von schleynitz zu Janßhaußen eyner heyrath halben. Vuittenberg 1523. 4 Blatt, letztes Blatt leer, mit Titelblatt-Holzschnittbordüre. Pappband. 8°. 750,00 EUR
Benzing 1818, erster Druck: Wittenberg, Nikel Schirlentz 1523. Zustand: Nachgebunden - einfacher grauer Pappband, Titelblatt am Innenfalz unterlegt, alte handschriftliche Einträge auf dem Titelblatt unten (Name, Jahreszahl), Seitenränder minimal braunfleckig, Blatt 3 mit Unterstreichungen mit roter Tinte. Luther äußert sich zur Einholung einer päpstlichen Dispens vom Heiratsgelöbnis.
Anbieter: Rabenschwarz Tel: 0531 124064 rabenschwarz@t-online.de
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.



vergrößern
Luther, Martin. Eyn Freyheyt deß sermons Bebstlichen ablaß vnd gnad Belangend Doctoris Martini Luther. Wider die vorlegung, so nur schmach seyn, vnd desselben Sermon Ertichtet. M. L. 1518. Mit einem Titelholzschnitt. 8 Blatt. Pappband. 8°. 950,00 EUR
Benzing 189, gibt als Drucker Friedrich Peypus, Nürnberg an. Enthält die Entgegnung Luthers auf Tetzels Text "Vorlegung … wyder eynen vormesen Sermon". 1518 erschienen 9 Drucke dieses Textes. Der Titelholzschnitt zeigt St. Augustinus, nachsinnend über das Geheimnis der Dreieinigkeit. Zustand: Moderner Pappband, Titelschild, Titelblatt mit zwei kleinen handschriftlichen Einträgen, zwei Seiten stark fleckig (grüne Wasserfarbe ?), Seiten minimal gebräunt und mit wenigen braunen Flecken.
Anbieter: Rabenschwarz Tel: 0531 124064 rabenschwarz@t-online.de
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.


Luther, Martin. Von der Babilonischen gesengk= / nuß der Kirchen. Doctor Martin Luthers. (1520). 72 Blatt mit Titelholzschnitt. Pergament. 8°. 700,00 EUR
Benzing 715, Jörg Nadler, Augsburg 1520. Vierte, deutschsprachige Ausgabe des ursprünglich in Latein erschienenen Textes (De captivitate Babylonica ecclesiae praeludium), (Übersetzung von Th. Murner ?). Luther leugnet mit dieser Schrift den magischen Charakter der kirchlichen Sakramente. Nachgebunden - Pergament unter Verwendung einer alten Handschrift. Der Titelholzschnitt (ein Porträt Luthers nach Hans Baldung Grien) ist unterlegt und an den Eckkanten ausgebessert, Seitenränder teilweise leicht gebräunt und fingerfleckig, teilweise unbeschnitten und mit minimalen Einrissen am Fußschnitt.
Anbieter: Rabenschwarz Tel: 0531 124064 rabenschwarz@t-online.de
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.


Luther, Martin. Von der winckelmesse und Pfaffen Weyhe. D. Marti. Luther. Nickel Schirlentz, Wittemberg 1534. 56 Blatt. Mit Titelblattbordüre. Ledereinband. 8°. 700,00 EUR
Benzing 3078, dritter Druck, im Jahr nach dem Erstdruck. Holzschnittbordüre. Zustand: Nachgebunden - brauner Lederband mit geprägtem Namenszug auf vorderem Einbanddeckel und Rücken, modernes Exlibris auf Vorsatz. Fast durchgängig mit Feuchtigkeitsrand, wenige Seiten am Rand ausgebessert (Text nicht betroffen), ab ca. Blatt 30 durchgängig ein 2 -3 mm großes Wurmloch (nicht im Text).
Anbieter: Rabenschwarz Tel: 0531 124064 rabenschwarz@t-online.de
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.


Melanchthon, Philipp. Chronicon Carionis Latine Expositum et auctum multis et vecteribus et recentibus historiis, in narrationibus rerum graecarum, germanicarum et ecclesiaticarum, Liber primus, secundus und tertius in einem Band. Wittenberg, Rhaus Erben 1558 und 1560. 2.750,00 EUR
11 x 16 cm, (14) 363 S. u. (12) 302 S. Erste Ausgabe, Titelblatt mit Fehlstellen restauriert, im alten Einband (geprägter Schweinsledereinband mit Holzdeckeln) neu eingebunden, Schließen erneuert. Vor- und Nachsätze von alter Hand beschrieben. Viele Marginalien und Unterstreichungen von alter Hand. Vorzüglich erhalten. Ein Ehrfurcht heischendes Exemplar. Der Berliner Hofastrologe Johann Carion (1499-1538) schickte das Rohmanuskript einer deutschen Chronik 1531 an Melanchthon, der es überarbeitete und 1532 drucken ließ. Melanchthon, der später in Wittenberg Vorlesungen über Weltgeschichte hielt, publizierte auf dieser Basis ein völlig überarbeitetes Werk, das 1558 und 1560 erstmalig erschien.
Anbieter: "Der Büchergärtner" Tel: 06894 9280870 buechergaertner@t-online.de
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.



vergrößern

  zurück