zurück

Kategorien: Botanik

Batsch, August Johann Georg Carl. Der geöffnete Blumengarten theils nach dem Englischen von Curtis Botanical Magazine, neu bearbeitet, theils mit neuen Originalien bereichert und zur Erläuterung der Frauenzimmer-Botanik für Pflanzenliebhaber welche keine Gelehrten sind. Mit 100 ausgemalten Kupfern. Weimar: Industrie-Comptoir 1798. X, 100 Bll. 98 handcolor. Kupferstiche auf Tafeln, 4 Bll. Reg. HLdr.d.Zt. Text in Deutsch und Französisch, viersprachiges Register: lat./dt./fr./engl. Es fehlen die Tafeln V. Rosa Semperflorens und XLV. Cistvs Incanvs. Ränder und unteres Kapital etwas berieben. Einige Seiten und Tafeln gering stockfleckig. 1.300,00 EUR
August Johann Georg Karl Batsch (1761-1802) studierte in Jena, wurde Doktor der Philosophie und Medizin und Professor für Naturgeschichte, dann für Medizin und für Philosophie. 1793 stiftete er die naturforschende Gesellschaft, deren bedeutende Sammlung später der Universität Jena zufiel. - Außer dem Studium der Pilze betrieb er als einer der wenigen Zeitgenossen A. L. de Jussieus, des ersten bedeutenden natürlichen Systematikers, den Ausbau des natürlichen Sy|stems. Leider kannte er nur die einheimischen Pflanzen und reihte diese in 78 Familien und 9 Klassen ein. Wie viele seiner Zeitgenossen hatte er eine merkwürdige Auffassung der Verwandtschaft nach Art einer Landkarte, welche den Fortschritt hemmte. [NDB 1 (1953), S. 628 f.].
Anbieter: Bergische Bücherstube Tel: 02204 769492 info@bergische-buecherstube.de
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.


Dietrich, Dr. David. Zeitschrift für Gärtner, Botaniker und Blumenfreunde. Erster bis dritter Band der in fünf Bänden erschinenen botanischen Zeitschrift. Jena, August Schmid, 1840; 1841-1843; 1844-1846. 4°, mit 181 handkolorierten Kupfertafeln (und 4 zusätzlichen kolor. Taf.), 1 Bl., 52 S.; 1 Bl., 50 S.; 1 Bl., 62 S., goldgepr. HLdr. d. Zt. 3.000,00 EUR
Pritzel 2270. - Dochnahl 177. - Kirchner 9210 - Sehr seltenes und herrlich illustriertes Werk mit den kolorierten Kupfern von F. Kirchner. Erste Ausgabe der ersten drei Jahrgänge, 1847-1850 erschien noch ein vierter und fünfter Band. - Auf den Tafeln sind überwiegend exotischen Blumen und Pflanzen dargestellt. Der goldgeprägte Biedermeier-Halbleder minimal berieben und bestossen, 1 Tafel etwas angeschmutzt und fachmännisch hinterlegt, wenige Tafeln mit kleinen Randlesuren, wenige Tafeln leicht wasserrandig, Papier unterschiedlich stark gebräunt und vereinzelt etwas fleckig. Gutes Exemplar der selten Zeitschrift.
Anbieter: Bachmann & Rybicki Tel: 0351 21960903 Mobil: 0172 8613125 info@dresden-antiquariat.de
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.



vergrößern
Drude, Oscar. Atlas der Pflanzenverbreitung (Berghaus` Physikalischer Atlas, Abteilung V). 8 kolorierte Karten in Kupferstich mit 16 Darstellungen. Gotha, Justus Perthes, 1887. Titel, 4 S. Texte, 8 reich colorierte, doppelseitige Karten. Gerland, Georg. Atlas der Völkerkunde. (Berghaus` Physikalischer Atlas, Abteilung VII). 15 kolorierte Karten in Kupferstich mit 49 Darstellungen. Gotha, Justus Perthes, 1892. 15 S. Texte, zahlreiche Abb., 15 farbige doppelseitige Karten. 39,5 x 26 cm, Orig.-Leinen, mit goldgeprägten Deckeltiteln und blindgeprägten Deckelverzierungen. 260,00 EUR
Zwei Einzelausgaben des berühmten Physikalischen Atlas von Berghaus.
Anbieter: Drescher Olaf Tel: 030 8016591 mail@antiquariat-drescher.de
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.


Glaser, Johann Friedrich. Physikalisch-oeconomische Abhandlung von den Blüthen verderbenden, auch Laub und Obst abfressenden schädlichen Raupen der Obstbäume, und bewährten Hülfsmitteln, solche Raupen von den Obstbäumen abzuhalten …XII, Seite 13 bis 158, 5 Blatt, Pappband der Zeit, 18 x 12 cm, Frankfurt und Leipzig, Böhme, 1774. Einband etwas berieben und angestaubt. 180,00 EUR
Anbieter: Carlsen H. Tel: 0431 8888460 Mobil: 0175 8704630 Antiq.H.Carlsen@t-online.de
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.


Grotjan, Johann August. Vollständige Abhandlung von dem Bau der Levcojen, Nelken und Auriculn, Welcher auf das deutlichste zeiget, wie nicht nur die Sommer- und Winter-Levcojen, sondern auch die Meer-Zwiebel und gelben Levcojen sowohl, als die Graß-Blumen aller Arten, ingleichen die Sineser-Feder-Pech-Barth-Busch- und Carthäuser-Nelken, nicht weniger Die vortreffliche Auricula ursi zu erziehen, zu vermehren und auszuwintern sey ; benebst Einer Anleitung zu Herfürbringung frühzeitiger Rosen-Blumen ; Allen Liebhabern der Garten- und Kräuterkunde zum Nutz und Vergnügen mitgetheilet. 2 Blatt, 330 Seiten, 8 Blatt, Halbpergamentband der Zeit, 18 x 10,5 cm, Leipzig und Nordhausen, Groß, 2. Auflage 1762. Innen teils gebräunt. 340,00 EUR
Anbieter: Carlsen H. Tel: 0431 8888460 Mobil: 0175 8704630 Antiq.H.Carlsen@t-online.de
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.


Hartenfels, Arnold Friedrich von. Neuer Garten-Saal (2 Bände in 1), Oder Vollständige Beschreibung Aller einheimischen und ausländischen Stauden-, Knollen-, Zwiebel- und Blumen- Gewächse, Wodurch Deren lustiger Anwachs auf leichte Art erkläret….wird. Nebst Gründlicher Anweisung Zu den raresten Orangerie-Lust- und Blumen….8 Blatt, 492 Seiten, 10 Blatt; 348 Seiten, 6 Blatt, Lederband der Zeit, 18 x 11 cm, Frankfurt, Möller, 2. Auflage 1746. Lederband der Zeit. Einband gering berieben, innen leicht gebräunt. Der zweite Teil behandelt die Anlage eines Arznei-, Küchen- u. Obstgartens und enthält auch ein Verzeichnis von Kräuter- und Gartenbüchern. 580,00 EUR
Anbieter: Carlsen H. Tel: 0431 8888460 Mobil: 0175 8704630 Antiq.H.Carlsen@t-online.de
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.


Koch, Rudolf. Das Blumenbuch. Achzig Zeichnungen in Holz geschnitten von Fritz Kredel. Insel, Leipzig, 1942. Original-Halbpergamentband mit OUmschlag im OSchuber, 80 S., 4°. 180,00 EUR
Sarkowski 951. Sehr gut.
Anbieter: Neumann Matthias Tel: 07681 4746216 matthiasneumann.gutach@t-online.de
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.


Kräutermann, Valentin (d. i. Christoph von Hellwig). Compendiöses Teutsch- und Lateinisches Blumen- und Kräuter-Buch, in welchem die vornehmsten hier innländischen, freywillig wachsenden, und zum Theil gepflanzte Blumen, Hecken, Bäume, Stauden und Wurtzeln ... sehr deutlich beschrieben werden, aus denen besten Autoribus in alphabetischer Ordnung zusammen getragen, und nun zum viertenmal zum Druck befördert. Arnstadt, Johann Jacob Beumelburg, 1751. Mit einem Titelkupfer. 6 Bl., 592 S. 8°. Ledereinband der Zeit. 750,00 EUR
Angebunden: D. Ludewig Wilhelm von Knör, Vade Mecum Medicum, Oder: medicinisches Hand-Buch, darinnen eine kurzgefaßte Methode aller Krankheiten, und wie solche zu curiren, sammt denen darzu gehörigen Formuln vor Augen gelegt wird. Naumburg und Leipzig, Christian Friedrich Geßner, 1757 (3 Bl., 157 S., 3 Bl.). - Zu 1. Vierte und letzte Ausgabe des Kräuterbuchs von Christoph von Hellwig (1663 Kölleda - 1721 Erfurt). der als Stadtphysicus von Erfurt unter dem Pseudonym Valentin Kräutermann publizierte. - zu 2.) Einzige Ausgabe der pharmazeutischen Rezeptsammlung, mit einem Vorwort und aus dem Nachlass herausgegeben von Christian Theodor Wachter, Zeitz. - Einband etwas berieben und bestoßen, Seiten teils leicht gebräunt oder gering fleckig. Gut erhalten.
Anbieter: Ostritzer Antiquariat Tel: 035823 86784 Mobil: 0175 8980685 ostritzer-antiquariat@t-online.de
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.


Liegelsteiner, Georg. Wohlerfahrner Zwerg-Baum-Meister, in sich haltend, wie die Zwerg-Bäume auf neue vortheilhaffte Art jährlich künstlich zu beschneiden .. Mit 8 Kupfertafeln (davon 6 gefaltet), 8 Blatt, 111 Seiten, Pergamentband der Zeit, 16 x 9,5 cm, ohne Ort, 1703. Stempel auf dem Titelblatt, innen etwas gebräunt, sonst gut. Früher Klassiker vor allem der Spalierobstzucht. Unrechtmäßiger Nachdruck der Erstausgabe von 1702, mit abgeänderten Titel und ohne Frontispiz herausgegeben. 680,00 EUR
Anbieter: Carlsen H. Tel: 0431 8888460 Mobil: 0175 8704630 Antiq.H.Carlsen@t-online.de
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.


Lueder, Fraz Hermann Heinrich. Briefe über die Bestellung eines Küchengartens (3 Bände) in welchen denen, die ihre Gärten selbst, und ohne die Hülfe eines gelernten Gärtners bestellen wollen eine Anleitung zum Gartenbau gegeben wird. Mit 2 gefalteten Kupfertafeln, 4 gefalteten Tabellen, XLVIII, 542 Seiten; LXIV, 673 Seiten, 1 Blatt; 560 Seiten, Halblederbände der Zeit, 17,5 x 11 cm, Hannover, Helwing, 1776/83. Einbände gering berieben, innen leicht gebräunt, kleiner Stempel auf den Titelblättern, sonst gut. 580,00 EUR
Anbieter: Carlsen H. Tel: 0431 8888460 Mobil: 0175 8704630 Antiq.H.Carlsen@t-online.de
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.


Merian, Maria Sibylla (1675 Amsterdam - 1713 ebd.). "Indischer Jasmin". Radierung und Kupferstich, um 1705. 37,0 x 27,0 cm (Darstellung), 48,8 x 31,4 cm (Blatt). 650,00 EUR
In der Platte betitelt und vom Stecher signiert "P. Slyter sculp. Jasmin des Indes". Oben rechts römisch nummeriert "VIII". Typische und sehr dekorative Arbeit wohl aus der berühmten Surinam-Folge, versehen mit einem sorgfältigen und dekorativen Kolorit. Sehr detailgetreue Darstellung, die für die wissenschaftliche Sorgfalt der Künstlerin spricht und später auch von der Fachwelt gewürdigt wurde. Feiner Druck auf Büttenpapier des 18. Jahrhunderts in sehr gutem Erhaltungszustand.
Anbieter: Koenitz Tel: 0341 2111024 Mobil: 0163 2613274 graphikantiquariatkoenitz@web.de
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.



vergrößern

  zurück