zurück

Kategorien: Leipzig

Gewandhausorchester - (Blume, Harry; 1924 - 1992 Leipzig). Franz Konwitschny dirigiert das Gewandhausorchester. Radierung, um 1960 (Abzug nach 1992 von Ulrich Jungemann) mit beiliegender Originaldruckplatte und eigenhändiger Signatur des Druckers. Ca. 30 x 25 cm (Plattengröße), 37,5 x 30 cm (Blattgröße). 450,00 EUR
Wohl einziges druckgraphisches Porträt des Leipziger Gewandhauskapellmeisters Konwitschny (1901-1962). - Eins von zwei bekannten, postum hergestellten Belegexemplaren von der im Nachlass des Leipziger Künstlers Harry Blume (1924-1992 Leipzig) befindlich gewesenen Druckplatte, die hier mit beigegeben ist. Die Arbeit entstand wahrscheinlich im Zusammenhang mit dem gleichnamigen Gemälde des Künstlers, welches sich im Besitz des Gewandhausarchivs befindet. - Abzüge zu Lebzeiten des Künstlers sind nicht bekannt. - Schöner, kräftiger Druck mit feinem Plattenton.
Anbieter: Sander Tel: 0351 79609607 info@antiquariat-sander.de
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.


Leipzig. Darstellung der Schlacht am 17. September 1631 aus der Vogelschau, Kupferstich v. Andreas Bretschneider n. C. Hewer, dat. 1631, Bildauschnitt 27 x 35,3 cm. 900,00 EUR
Seltener Einblattdruck. Drugulin, Nr. 1892. Nicht bei Fauser. - Blick aus halber Vogelschau auf das Schlachtfeld. Links unten die Stadt Leipzig. Rechts unten Erklärungen von A - T. - Unten rechts ein restaurierter Einriß.
Anbieter: Paulusch GmbH Clemens Tel: 030 2427261 Mobil: 0171 3675212 info@antiquariat-paulusch.de
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.



vergrößern
Leipzig. Marktplatz, " Ware abconterfeyung Welcher gestalt Vier aufrurer in Leipzig Vor dem Rah Rahthaus seint entheupt Worden, den i Juny Ao 93. alles Weiter in der histo.. ", Kupferstich aus Francus, Meßrelation, 1593, Bildauschnitt 22,5 x 28 cm. 850,00 EUR
Vergl. Drugulin 875. Im Bild Nummerierung von 1 - 15. - Früheste Darstellung des 1556/57 durch Hieronimus Lotter umgebauten Rathauses, zeigt eine Hinrichtung am Marktplatz von 4 Plünderern während der Calvinistenunruhen. Mit restaurierten Rändern, alte Falstellen geglättet.
Anbieter: Paulusch GmbH Clemens Tel: 030 2427261 Mobil: 0171 3675212 info@antiquariat-paulusch.de
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.



vergrößern
Leipzig. Naschmarkt, "Tumult vnd Afflauff zu Leiptzig an 93. den 19. vnd 20. Meinens geschehen durch Ziffern Angezeigt Vnd in der Historie Weiter erkleret". Kupferstich aus Francus, Meßrelation, 1593, Bildauschnitt 22 x 28 cm. 750,00 EUR
Vergl. Drugulin 874 für den Einblattdruck. - Schöner Druck dieses seltenen und frühen Blattes, zeigt die Plünderung des Hauses des Kaufmanns Adolf Weinhaus am Naschmarkt während der Calvinistenunruhen, im Bild Nummerierung von 1 - 11. (Nr. 8 zeigt die Zerstörung eines Gemäldes das von Albrecht Dürer stammen soll). - Die Frankfurter (und später auch Leipziger) Meßrelationen waren ein anlässlich der Buchmessen herausgegebenes "frühneuzeitliche Nachrichtenmedium" und gelten als Vorläufer der modernen Zeitungen. Sie unterrichteten über die politischen und militärischen Ereignisse seit der vergangenen Messe (Messen fanden im Herbst in Frankfurt und zu Ostern in Leipzig statt), als Illustrationen wurden meist die Einblattdrucke aus der Zeit faktisch unverändert wiedergegeben; die Meßrelationen erschienen unter dem Pseudonym Jacobus Francus hinter dem sich in den frühen Jahren Conrad Lautenbach (ab 1591 bis 1595) verbarg; mit restaurierten Rändern, alte Faltstellen geglättet.
Anbieter: Paulusch GmbH Clemens Tel: 030 2427261 Mobil: 0171 3675212 info@antiquariat-paulusch.de
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.



vergrößern
Leipzig. Panoramaansicht, "Panorama von Leipzig in Niesens Haus aufgenommen", Stahlstich v. Salathé n. Adolf Eltzner b. Rocca in Leipzig, dat. 1846, Bildauschnitt 21 x 101,5 cm. 2.250,00 EUR
Prachtvolles breitrandiges Blatt mit dem Trockenstempel des Rocca - Verlages. Der Betrachter schaut über den Augustusplatz auf die Stadt.
Anbieter: Paulusch GmbH Clemens Tel: 030 2427261 Mobil: 0171 3675212 info@antiquariat-paulusch.de
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.



vergrößern
Leipzig. Gesamtansicht mit Darstellung der Belagerung 1547, "Warhafftig abcontraseyung der Stadt Leiptzig..", darunter Erklärungen v. 1 - 16 und 1 - 22, Kupferstich aus Hortleder Schmalkaldischer Krieg b. Wolfgang Endter, 1645, Bildauschnitt 20 x 32 cm. 700,00 EUR
Nicht bei Fauser. Dekorative Darstellung der Belagerung während des Schmalkaldischen Kriegs.
Anbieter: Paulusch GmbH Clemens Tel: 030 2427261 Mobil: 0171 3675212 info@antiquariat-paulusch.de
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.



vergrößern
Leipzig. Gesamtansicht aus der Vogelschau, Blick von Süden auf die heutige Innenstadt von Leipzig, links der Bahnhof. Im Himmel ein Ballon mit Personen. Stahlstich n. u. v. Eltzner ( Druck Kuhlman ) b. Louis Rocca, um 1850, Bildauschnitt 28 x 43 cm. 900,00 EUR
Sehr seltene Vogelschauansicht. Nicht in der Sammlung Georg Müller. Etwas knittrig und lichtrandig, kleinere Läsuren.
Anbieter: Paulusch GmbH Clemens Tel: 030 2427261 Mobil: 0171 3675212 info@antiquariat-paulusch.de
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.



vergrößern
Leipzig - Karl Heine - Adreßbuch Lindenau/ Plagwitz 1881 mit Stadtplan herausgegeben von L. F. Berger. Beck & Schirmer. Leipzig. 8°. 196 S. Halbleinen 180,00 EUR
Im Adreßbuch steht u.a. "Heine, E. Carl Erdmann... Ritterguts- u. Fabrikbesitzer... Neuer Anbau 1", mit 36 Werbe-Seiten vorn, hinten mit "Dr. Heine´s Bebauungs-Plan der Fluren Schleussig, Plagwitz und Lindenau mit Anlage von Eisenbahn-Geleisen" (ca. 83 x 53 cm), Plan mit 5 kleinen Einrissen, hinterer Einbandrückenfalz brüchig, Buch leicht gebrauchsspurig, gut
Anbieter: Bücherinsel Tel: 0341 9904081 Buecherinsel.Lpz@freenet.de
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.


Leipzig - Thomaskirche und Kantorei. Original-Aquarell (wohl Leipzig, um 1950). 36,5 x 27 cm. Unsigniert. Montiert unter Passepartout. - Dekorative Ansicht, zeigt den alten Zustand zu Bachs Zeiten. - Papierbedingt etwas gebräunt, verso Spuren alter Montage, gering angestaubt. 150,00 EUR
Anbieter: KaraJahn Tel: 030 2115456 Mobil: 0174 1619941 oldbooks@karajahn.com
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.



vergrößern
Leipzig - Typographie - "Die Sternwarte auf der Pleißenberg zu Leipzig". Holzschnitt 1795. 28,4 x 20,2 cm (Darstellung), 33,2 x 24,4 cm (Blatt). 120,00 EUR
Unten rechts in der Darstellung typographisch signiert, betitelt und datiert. Ferner bezeichnet "Ein neuer Versuch des typographischen Satzes, von B. Abt. 1795". Interessantes Belegstück zur Druckgeschichte des späten 18. Jahrhunderts, in dessen Verlauf mit immer neuen Satzverfahren experimentiert wurde. Sehr guter Abzug auf Velinpapier mit ausgeprägten Druckschatten verso und spürbarem Grat recto. Leicht fleckig. Obere linke Ecke eine Fehlstelle. Faltspurig. Leichte Lagerspuren. Zwei kleine Schadstellen. Im Ganzen noch ordentlich erhalten.
Anbieter: Koenitz Tel: 0341 2111024 Mobil: 0163 2613274 graphikantiquariatkoenitz@web.de
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.


  zurück