zurück

Kategorien: Pressendrucke

Andersen, Hans Christian. Reiseblätter aus Österreich. Mit 12 Original-Radierungen von Luigi Kasimir. (Einmalige Auflage von 250 numerierten Exemplaren auf Büttenpapier von Japanart, die Radierungen auf italienischen Schöpfpapier. Jedes Exemplar dieser Ausgabe ist von Luigi Kasimir im Impressum signiert. Satz und Druck in der Offizin der Gesellschaft für Graphische Industrie Wien, Druck der Radierungen unter Aufsicht des Künstlers bei Paulussen & Co. in Wien. Der Einband ist Handarbeit des Buchbinders Josef Bordereaux in Wien. Gesamtauflage 350.) 1919 Wien-Leipzig: Avalun-Verlag, (Erster Avalun-Druck), (6) 72 S., 12 Tafeln mit Schutzseiden, Orig.-Halblederband mit Verlagssignet auf dem Vorderdeckel, Lederecken und Rundumgoldschnitt. Das sehr weiche Leder des Rückens und der Ecken etwas berieben, sonst schön. 240,00 EUR
Anbieter: Neubert Wolfgang Tel: 03721 85320
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.


Apuleius, Lucius. Amor und Psyche. Ein Märchen aus der Antike in der Übertragung von Reinhold Jachmann und Gotthard de Beauclair mit fünfundzwanzig Original-Radierungen von Felix Hoffmann. Ascona, Ascona Presse 1999. 4° (35 x 24,5 cm) 73, (7) S. mit radierter Titelvignette u. 24 ganzseitigen Illustrationen. Handgebundener roter Halblederband mit goldgeprägtem Rückentitel u. Oleographiepapier-Deckelbezügen (signiert Roland Meuter) in einfachem kartonierten Schuber. Als Blockbuch gebunden. 1.100,00 EUR
Erste Ausgabe der vollständigen Bildfolge. Eines von 30 (gesamt 120) nummerierten Exemplaren der Vorzugsausgabe, die in verschiedenen Einbandvarianten erschien.- Zwölfter Druck der Ascona Presse, hrsg. zum Gedächtnis an den Schweizer Buchkünstler, Maler u. Zeichner Felix Hoffmann von Henning Wendland, Roland Meuter u. Erich Gülland.- Tadelloses Exemplar.
Anbieter: Eckert & Kaun Tel: 0421 72204 info@eckert-kaun.de
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.



vergrößern
Bibliomanen * / ** (Rückentitel) / Bibliomanen *. Drei Erzählungen von Nodier - Flaubert - Asselineau. (Herausgegeben in der Übertragung von Erwin Rieger von G. A. E. Bogeng.) (Mit 12 Original-Radierungen, 11 davon ganzseitig, von Hugo Steiner-Prag.) (Einmalige Auflage in 200 numerierten Exemplaren, bei denen die 11 ganzseitigen Radierungen und das Impressum von Hugo Steiner-Prag signiert sind. Gesamtauflage 400) (1921) Wien und Leipzig: Avalun-Verlag, (Elfter Avalun-Druck), 114 (6) S., Original-Lederband. m. goldgeprägter Einbandzeichnung und Kopfgoldschnitt. Der Einband etwas berieben, hinterer Deckel mit Lichtrand, vorderes Innengelenk angeplatzt, Exlibris auf dem vorderen Spiegel. Sonst gutes Exemplar der hübschen Ausgabe. Bibliomanen **. Zwei Erzählungen von Paul Lacroix (P. L. Jacob) und Charles Newil. (Herausgegeben von G. A. E. Bogeng.) (Mit 12 Original-Radierungen, 10 davon ganzseitig, von Walter Tiemann.) (Einmalige Auflage in 250 numerierten Exemplaren, bei denen die Titelradierung und die Schlußvignette monogrammiert, die 10 ganzseitigen Radierungen und das Impressum von Walter Tiemann signiert sind. Gesamtauflage 450) (1923) Wien und Leipzig: Avalun-Verlag, (XXVII. Avalun-Druck), 158 (2) S., Original-Lederband. m. goldgeprägter Einbandzeichnung und Kopfgoldschnitt. Der Einband leicht berieben, Exlibris auf dem vorderen Spiegel. Sonst gutes Exemplar der hübschen Ausgabe. 700,00 EUR
Anbieter: Neubert Wolfgang Tel: 03721 85320
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.



vergrößern
Frederic Le Grand. Epitre au Marquis d`Argens du Septembre 1757. Montagnola di Lugano, Officina Bodoni, 1924. 4°. 30,5 cm. Titel in Rot und Schwarz, 11 Blatt. Original-Leinenband mit goldgeprägtem Rückentitel. Kopfgoldschnitt. 480,00 EUR
1 von 225 Exemplaren, auf der Handpresse gedruckt auf Büttenpapier, gesetzt in Typen der Original-Bodoni. Mardersteig 10. Schauer II, 78. Briefgedicht Friedrich des Großen an seinen Freund Voltaire. Zweisprachige Ausgabe: Französisch-Deutsch. Einband wenig fleckig. Gutes bis sehr gutes Exemplar.
Anbieter: Lenzen GbR Tel: 0211 15796935 Mobil: 0172 2633095 info@Antiquariat-Lenzen.de
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.


Goethe, Johann Wolfgang von - Holtz, Johann. Faust. Eine Tragödie. Zollikon bei Zürich, Graphische Kunstanstalt von Paul Bender, 1929. Groß-4°. 33 cm [80] Blatt. Illustrierter Original-Halblederband mit blindgeprägtem Rückentitel. Rundum-Goldschnitt. 1.100,00 EUR
Nummer 361 von 400 (gesamt 600) nummerierten Exemplaren der Ausgabe B, im Impressum von Frau U. Holtz signiert. Druck nach der Originalhandschrift des Hamburger Schriftkünstlers Johann Holtz (1875 - 1944) auf Papier der Papierfabrik Biberist bei Solothurn. Mit farb- und goldgehöhtem Titel, Initialen, Randleisten und einigen Textillustrationen in Gold und Farbe. Einband an Kanten minimalst bestoßen. Sehr gutes Exemplar.
Anbieter: Lenzen GbR Tel: 0211 15796935 Mobil: 0172 2633095 info@Antiquariat-Lenzen.de
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.


Goethe, Johann Wolfgang von. Faust, eine Tragödie. Der Tragödie erster und zweiter Teil in 2 Bänden. Mit insgesamt 24 ganzseitigen Orig.-Radierungen von Arthur Kampf. Berlin, Eigenbrödler-Verlag 1925. gr.-4°, 179 S., 3 Bll.; 262 S., 2 Bll. dunkelblaue Orig.-Lederbände mit vergoldeter Deckelvignette und üppig vergoldeter Rückenprägung, vergoldeten Steh- und Innenkanten, Kopfgoldschnitt, handumstochenen Kapitalbändern und jeweils einem Lesebändchen in Orig.-Pappschuber. 950,00 EUR
Erste Ausgabe mit diesen Illustrationen.- Eines von 150 (gesamt 650) römisch nummerierten Exemplaren bei denen Kampf jede einzelne Radierung signiert hat, außerdem im Kolophon signiert. Gedruckt auf Van-Gelder-Bütten durch die Offizin Otto von Holten in der von Marcus Behmer gezeichneten Schrift und der Renata. Die Original-Radierungen auf der Handpresse abgezogen bei Carl Sabo. Satz, Titelzeichnung u. Einband von Marcus Behmer gestaltet.- Schauer II,44.- Schuber mit leichten Lagerspuren, sonst bemerkenswert frisches Exemplar.
Anbieter: Eckert & Kaun Tel: 0421 72204 info@eckert-kaun.de
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.



vergrößern
Goethe, Johann Wolfgang von. Torquato Tasso. Ein Schauspiel. (Einmalige Auflage von 200 Exemplaren auf Papier, Gesamtauflage 215 Exemplare) (1913) (London): Doves Press by J. Cobden-Sanderson, (8) 163 (15) S., zweiseitig unbeschnitten, handgebundener Orig.-Pergamentband, signiert The Doves-Bindery, mit goldgeprägtem Rückentitel. Pergament teils leichter faltig, Exlibris auf dem vorderen Spiegel. Gutes Exemplar. 950,00 EUR
Anbieter: Neubert Wolfgang Tel: 03721 85320
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.


Gotthelf, Jeremias. Elsi, die seltsame Magd. (8 signierten Original-Radierungen und 6 radierten Vignetten von Max Unold. (Vorzugsausgabe in 50 römisch numerierten Exemplaren, Gesamtauflage 320) 1921 München: Drei Masken Verlag; (Erster Obelisk-Druck), (4) 43 (5) S., 8 Tafeln, zweiseitig unbeschnitten, von Gustav Keilig, München handgebundener ill. Original- Pergamentband mit goldgeprägtem Rückenschild, Kopfgoldschnitt. Der Einband leichter angestaubt, Exlibris im vorderen Spiegel. nicht bei Lang / Expressionismus. 480,00 EUR
Anbieter: Neubert Wolfgang Tel: 03721 85320
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.


Hesse, Hermann. Aus der Kindheit des heiligen Franz von Assisi [Poverello]. Mainz, Eggebrecht-Presse, 1938. 750,00 EUR
8° (18,5 x 13,5 cm). 12 Blatt ohne Paginierung. Origineller signierter Handeinband der Kunstbuchbinderin Sabine Rasper. Experimentelle Pergamentbroschur aus besonders ausdrucksstark geadertem Rothirschpergament mit rot-und goldgeprägtem Titel und Kopfgoldschnitt. Handheftung auf 3 Bünde. Vorsätze aus vergoldetem rotem Japanpapier. Blindgeprägte Stempelsignatur am hinteren Vorsatz. Roter stabiler Leinenschuber. Unikat. Beiliegend eine Postkarte des MDE mit einer Abbildung des Einbandes. Erste Ausgabe. - Wilpert/Gühring 218. Pressendruck in 2000 Exemplaren auf Bütten. Die Buchbindermeisterin Sabine Rasper (*1962) ist eine Schülerin von Heinz Petersen, Mitglied der internationalen Vereinigung Meister der Einbandkunst (MDE) und nimmt regelmäßig an nationalen und internationalen Wettbewerben und Ausstellungen teil.
Anbieter: Peter Ibbetson Tel: 02263 7158018 Mobil: 0172 5835647 info@antiquariat-peteribbetson.de
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.



vergrößern
Hölderlin, Friedrich. Gedichte. (Darmstadt, Ernst Ludwig-Presse für Kurt Wolff 1922). 18,5 x 12,5 cm. (2), 88, (10) S., Marmorpapiervorsätze, handgeb. OMaroquin mit reicher Filetenvergoldung (nach Entwurf von Emil Preetorius) sowie Goldschnitt. 850,00 EUR
Stürz 36; Rodenberg S. 77; Schauer II, 64. - Zehntes der . Eins von 350 Exemplaren auf Bütten. - Gutes Exemplar.
Anbieter: Lindner Hans Tel: 08751 5617 lindner.mainburg@t-online.de
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.


Hölderlin, Friedrich. Gedichte. Die Stundenbücher. Kurt Wolff Verlag, München, 1922. 88 S. (18,5 x 12,5 cm). In einer einmaligen Auflage von 350 Abzügen als zehntes der Stundenbücher auf der Ernst Ludwig Presse zu Darmstadt im Januar 1922 gedruckt. Goldbedruckter Original-Maroquin-Einband auf fünf Bünden, im Original-Schuber. 380,00 EUR
Schuber an den Kanten berieben. Einband an den Gelenken stellenweise sehr leicht berieben, einige minimale oberflächliche Kratzer auf den Deckeln, sonst tadellos.
Anbieter: Wilder Joachim Tel: 0511 452000 info@antiquariat-wilder.de
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.


Huch, Friedrich. Karl Wilhelm Ferdinand. Ein Roman. Nachgelassenes Bruchstück. München, Rupprechtpresse 1921. kl.-4° (25,8 x 19 cm), 115 (1) S. farbig illustrierte Vorsätze (Vorhänge mit Kronen und Herzen), handgefertigter Ledereinband mit schöner Einbandvergoldung, Kantenvergoldung in doppelter Zickzacklinie und Kopfgoldschnitt. 1.200,00 EUR
Erste Ausgabe.- (= Fünfzehnter Druck der Rupprechtpresse).- Eines von 205 nummerierten Exemplaren auf Zanders-Bütten.- Rodenberg 131; Tenschert S. 44 ff.- Einband mit leichten Kratzern, Hinterdeckel mit schwachem Lichtrand.
Anbieter: Eckert & Kaun Tel: 0421 72204 info@eckert-kaun.de
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.



vergrößern
Jahnn, Hans Henny: Die Nacht aus Blei. (Nachwort von Wulf Piper.) (Mit 12 Original-Radierungen von Klaus Böttger.) (Einmalige Ausgabe in 115 numerierten Exemplaren auf Sandwich-Bütten, die im Impressum vom Künstler signiert sind. Gesamtauflage 150, handgebunden von Werner Kießig, Berlin) 1988 Bayreuth: The Bear-Press, (Elfter Druck), 123 (9) S., zweiseitig unbeschnitten, von Hans-Peter Geiseler, Berlin handgebundener, blaugrauer Orig.-Lederband mit Blindprägung im OSchuber. Der Rücken leicht geblichen, sonst schönes Exemplar. 350,00 EUR
Anbieter: Neubert Wolfgang Tel: 03721 85320
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.


Kessler - Cranach-Presse - [Homer]. Die Odyssee. Neu ins Deutsche übertragen von Rudolf Alexander Schröder. Erster bis zwölfter Gesang. Das Gesamtwerk erste Abteilung. [u.] Dreizehnter bis vierundzwanzigster Gesang. [Zwei Bände.] Mit Titeln und Initialen von Eric Gill und fünf Holzschnitten von Aristide Maillol. - Widmungsexemplar an André Gide. Inselverlag, Leipzig. 1907 - 1910. [8], 178, [1] S.; [6], 169, [2] S. 28 x 22 cm. Orig.-Halbpergamentbde. mit Rückenvergoldung. 3.000,00 EUR
Nr. 32 von 425 num. Exemplaren, von denen 350 für den Verkauf bestimmt waren. - Fliegender Vorsatz von Bd. 1 mit einer Widmung in kalligrafischer Handschrift: "Für André Gide von H. K.", Bd. 2 mit beiliegender Karte: "Im Auftrag von Harry Graf Kessler". - Gedruckt unter Leitung von Harry Graf Kessler auf den Pressen von R. Wagner Sohn in Weimar und verlegt durch den Insel-Verlag. - Gilt als erstes großes Vorläufer-Werk der Cranach-Presse. "Der literarische, ästhetische und finanzielle Erfolg der `Odyssee` waren ein wichtiger Aspekt, der Kessler schließlich zur Gründung der Cranach-Presse bewog". - Einbände gering berieben und teilw. schwach fleckig (Bd. 2 etwas stärker), Vorsatz von Bd. 1 schwach stockfleckig, insgesamt guter Zustand. - Sarkowski 784.
Anbieter: Rotes Antiquariat Tel: 030 27593500 info@rotes-antiquariat.de
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.



vergrößern
Kurt Bösch Presse - Vorzugsausgaben. Jeweils eines von 20 Exemplaren im Meistereinband von Hans Rudolf Billeter/Braunschweig. Elegante Ganzleder-Handeinbände in zweifarbigem Oasenziegenleder von feinster buchbinderischer Qualität. Franzbände mit vergoldetem Deckel-und Rückentitel, Kopfgoldschnitt, Steh- bzw. Innenkantenvergoldung und handumstochenem Kapital. In angepassten und gefütterten Schubern mit Lederfassung. Schöne Handpressedrucke der Werkkunstschule Braunschweig auf handgeschöpftem Bütten. Makellos frische Exemplare im Original-Lieferkarton. Der Kunstbuchbinder, Einbandgestalter und Designer Hans Rudolf Billeter (* 1933) ist Schüler von Kurt Londenberg und war Professor an der Hochschule für Bildende Künste in Braunschweig. Kurt Bösch (1907-2000) war ein in der Schweiz tätiger Unternehmer, Bibliophiler, Sammler und Mäzen, der sich stark für Wissenschaft und Kunst engagierte. 1. Goethe, Johann Wolfgang von. Goethe für Weltleute. Textauswahl von Alfred Münger. Typographie von Hans Dieter Buchwald. Bonn, Presse des Wirtschaftsringes/ Braunschweig, Kurt Bösch, 1961. 480,00 EUR
Gr.8° (24,5 x 19 cm). 45 Seiten. Im Kolophon von Alfred Müngter handsigniert. 2. Keller, Gottfried. Unterwegs zu sich selbst. Ausgewählt und mit einer Einführung versehen von Werner Weber. Bonn, Presse des Wirtschaftsringes/ Braunschweig, Kurt Bösch, 1964. 480,- 4° (25 x 17 cm). 55 Seiten. Im Kolophon von Werner Weber handsigniert. 3. Kessel, Martin. Ironische Miniaturen. Typographie von Hans Dieter Buchwald. Bonn, Presse des Wirtschaftsringes/ Braunschweig, Kurt Bösch, 1960. 480,- 4° (25 x 15,5 cm). 41 Seiten. Erste Ausgabe. - Wilpert/Gühring 16. 4. Koopmann, Helmut. Geld und Literatur im 18. Jahrhundert. Festvortrag aus Anlaß des 85. Geburtstages von Kurt Bösch in der Universität Augsburg am 9. Juli 1992. Sion (CH), Kurt-Bösch-Presse, 1992. 480,- 42 (2) Seiten mit 5 Illustrationen von Johannes Lebek. Eines von 30 Exemplaren. 5. Lichtenberg, Georg Christoph. Gedanken zur Zeit. Ausgewählt und mit einem Nachwort versehen von Hans Erich Nossack. Typographie von Hans Dieter Buchwald. Bonn, Presse des Wirtschaftsringes/ Braunschweig, Kurt Bösch, 1962. 480,- 4° (25 x 16,5 cm). 44 Seiten. Im Kolophon von Hans Erich Nossack handsigniert. 6. Stifter, Adalbert. Auf goldenen Rädern. Ausgewählt und mit einem Nachwort versehen von Hans Tumler. Bonn, Presse des Wirtschaftsringes/ Braunschweig, Kurt Bösch, 1963. 480,- 4° (25 x 19,5 cm). 63 Seiten. Im Kolophon von Franz Tumler handsigniert.
Anbieter: Peter Ibbetson Tel: 02263 7158018 Mobil: 0172 5835647 info@antiquariat-peteribbetson.de
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.



vergrößern
Le Fort, Gertrud von. Plus Ultra. [Frankfurt/Main], Fünfter Druck der Trajanus Presse [1955]. 80 Seiten. Halbpergament in Halbleinenkassette. 70,00 EUR
Nr. 297 von 500 Ex. - Erschienen anlässlich der Verleihung des Gottfried-Keller-Preises an die Autorin. "Zum Satz des Buches diente die hier zum ersten Male verwendete Type ‚Diotima` der Schriftgießerei D. Stempel AG, Frankfurt am Main." - Gutes Exemplar.
Anbieter: Bader Tel: 07071 51427 antiquariat.bader.tuebingen@t-online.de
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.


Lessing, Gotthold Ephraim. Ausgewählte Fabeln. Mit 5 (4 davon im Buch signierten) Original-Radierung von Simon Dittrich. (Einmalige Auflage von 200 numerierten Exemplaren, gedruckt auf Büttenpapier Vélin d` Arches in den Werkstätten der Trajanus-Presse, Gesamtauflage 240) (1977) (Neu-Isenburg): (Edition Tiessen), (Vierter Druck), 21 (3) S., Blockbuchbindung. Original-Seidenband mit montierter Orig.-Radierung, OU. Der Cellophanumschlag mit Einrissen, der empfindliche Seideneinband gut geschützt. Vorsatz mit blattgroßer, signierter, farbiger Zeichnung von Simon Dittrich. 260,00 EUR
Anbieter: Neubert Wolfgang Tel: 03721 85320
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.


Lettau, R. Renovierter Rixdorfer Rübezahl. 5 Vierzeiler. Gifkendorf, Merlin 1996. 71 : 51 cm. Leporello mit 18 Blättern und 4 Orig.-Holzschn von U. Bremer, A. Schindehütte, J. Vennekamp u. A. Waldschmidt. Orig.-Pappband, etwas verzogen. 950,00 EUR
Erste Ausgabe. - Eins von 24 num. Exemplaren des originalgraphischen Werkes (= Gesamtauflage), vorliegend Exemplar No. 1. - Handpressendruck. - Druckvermerk vom Autor und den vier Künstlern signiert. - Neben den typographisch in Rot und Schwarz gestalteten Vierzeilern von Lettau zeigt das Album 4 große Holzschnitte aus der "Werkstatt Rixdorfer Drucke", Gümse, für den "IFA Ferienpark Hohe Reuth, Schöneck im Vogtland".
Anbieter: Halkyone Tel: 040 389714 info@halkyone.de
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.


Mayröcker, Friederike und Lassnig, Maria. Rosengarten. Radierung von Maria Lassnig. Pfaffenweiler, Pfaffenweiler Presse, 1984. 4°. 25 cm. 33 Seiten. Original-Pappband, gebunden. Im Original-Pappschuber. (= Vierter gezählter Druck der Pfaffenweiler Presse). 580,00 EUR
Nummer IV von CC (gesamt 520) nummerierten und von Friederike Mayröcker und Maria Lassnig signierten Exemplaren der Vorzugsausgabe mit separat beiliegender, nummerierter und von Maria Lassnig signierter Kaltnadelradierung (Maße Blatt: 24,7 x 17,0. Maße Platte: 17,0 x 10,3 cm). Exlibris auf Innendeckel. Sehr gutes Exemplar.
Anbieter: Lenzen GbR Tel: 0211 15796935 Mobil: 0172 2633095 info@Antiquariat-Lenzen.de
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.



vergrößern
Müller, Hans Alexander. Mit 50 PS. Ein Holzschnittbuch mit Bemerkungen zu einer Autoreise. Leipzig 1932. 31 x 21,3 cm. (10), 76, (6) S. mit 50 (einschl. Titelvignette) Holzstichen, OBroschur mit bedrucktem Japan-Pflanzen-Faser-Umschlag. 680,00 EUR
Eichhorn-Salter 1.53. - Eins von nur 30 handschr. nummerierten, auf dem Tiegel gedruckten Exemplaren; hier mit eigenh. Widmung von Hans Alexander Müller für Oswald Meyer. Gedruckt in den Werkstätten der Staatlichen Akademie für Buchgewerbe und Graphik zu Leipzig auf Klingspor-Handdruckpapier. Ausgezeichnet als eines der >50 schönsten Bücher des Jahres 1932<. Gut erhaltenes Exemplar im meist fehlenden Original-Schuber (dieser an einer Kante leicht angeplatzt).
Anbieter: Lindner Hans Tel: 08751 5617 lindner.mainburg@t-online.de
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.


Nürnberger Handpressen-Treffen. 6 Bände. Nürnberg, ICHverlag 2002-2009, Lex.8°. Jeweils OPb. Mit typographisch gestaltetem OSU. im einfachen Schuber. Jeweils numeriert (außer ein e.a.) u. mehrfach signiert. 900,00 EUR
Typographisch gestaltete Texte in Gemeinschaftsarbeit v. mehreren Buchkünstlern, Auflage jeweils 45-50 Ex. Das Konvolut enthält die Bände: O zapf`t. Hommage à Hermann Zapf. (= 6. Nürnberger Handpressen-Treffen); Berg, Leo: Das sexuelle Problem in Kunst und Leben. (= 6. [recte: 7.] NHT); Lichtenberg, Georg Christoph: po-lit. (= VII. [recte: IX.]); Heine, Heinrich: Heinrich Heine Zitate. (= X.), nicht num.; Kruse, Dirk: Antipodische Aphorismen. (= XII.); Falkner, Gerhard: Das was... (= XIII.). Gegründet wurde das NHT 1997 v. Oskar Bernhard (Rehlensche Handpresse), Peter Zitzmann (schPeZi-Presse) u. Johannes Häfner (ICHverlag Häfner & Häfner). Zum jährlichen NHT werden jeweils ein oder zwei weitere Buchkünstler eingeladen. - Die Schuber etwas berieben u. etw. lichtrandig; die empfindlichen Schutzumschläge ganz gering angegraut; ansonsten sehr schöne Exemplare.
Anbieter: Walter Markov Tel: 0228 9638565 Mobil: 0170 4193019 info@antiquariat-markov.de
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.



vergrößern
Reuter, Fritz. Hanne Nüte un de lütte Pudel. `n Vagel- un Minschen-Geschicht. (Mit 59 Original-Holzstichen, 15 davon ganzseitig, von Karl Rössing.) (Einmalige Auflage von 50 numerierten Exemplaren, bei denen die ganzseitigen Holzstiche und der Druckvermerk vom Künstler signiert sind, und eine Folge der 58 Holzstiche signiert und das gestochene Verlagssignet monogrammiert, jeweils unter Passepartout in gesonderter OHldr.-Mappe beiliegen. Gesamtauflage 480 Exemplare) (1923) Hellerau: Im Avalun-Verlag, (achtundzwanzigster Avalun-Druck), (8) 285 (7) S., Orig.-Schweinslederband auf 5 Bünden, blindgeprägter Deckelvignette, Innenkantenfileten und Kopfgoldschnitt, gebunden bei Paul A. Demeter, Hellerau im privaten Schutzschuber. Kleines Exlibris auf dem vorderen Spiegel. Die Mappe etwas berieben, am hinteren Deckel des Einbandes unscheinbarer Fleck, an der Mappe auch kleine Fleckchen. Doch insgesamt schönes Exemplar der sehr gesuchten Ausgabe. Eichhorn-Mair 1.27. Auf einem Anstandblatt von Karl Rössing zusätzlich signiert und datiert 30-1-1985. 1.500,00 EUR
Anbieter: Neubert Wolfgang Tel: 03721 85320
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.


Sabartes, Jaime. "A Los Toros" mit Picasso. Monte Carlo, Andre Sauret, 1961. Quer-4°. 25,5 x 32,5 cm. 153 (1) Seiten. Roter illustrierter Original-Leinenband im illustrierter Pappschuber. 2.100,00 EUR
Erste Ausgabe. Bloch 1014-1017. Deutschsprachige Ausgabe. Text in Rot gedruckt. Mit zahlreichen Abbildungen. Die vier Original-Lithografien, davon eine in 24 Farben, wurden von Pablo Picasso speziell für diese Werk geschaffen und auf den Pressen von Mourlot Freres gedruckt. Vollendet wurde dieses Werk im September 1961 auf den Pressen von Draeger Freres.Der illustrierte Pappschuber ist minimal berieben, minimal fingerfleckig. Buch in sehr gutem Zustand.
Anbieter: Lenzen GbR Tel: 0211 15796935 Mobil: 0172 2633095 info@Antiquariat-Lenzen.de
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.


Schmidt, Arno / Dieter Goltzsche. Leviathan oder Die beste der Welten. München, Melusinen-Verlag, 1992. Fünfter Melusinen-Druck. Pappband mit Schutzumschlag, 42 Seiten. 25 x 16,5 cm. Mit Illustrationen von Dieter Goltzsche sowie (inkl. des Schutzumschlags) drei von ihm signierten Serigraphien. 180,00 EUR
Nr. 27/100.
Anbieter: Wagner Matthias Tel: 030 29351753 info@antiquariat-wagner.de
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.



vergrößern
Stryk, Lucien/ Frank Beanland. Zen Poems. Zweibrücken, Embers Handpress, 1980. 1.500,00 EUR
Gr.8° (24 x 15 cm). 44 Seiten. Bemerkenswerter signierter Meistereinband des bekannten englischen Kunstbuchbinders Paul Delrue (*1944). Franzband mit Rücken aus anthrazitfarbenem Oasenziegenleder und Deckelüberzug aus handgefärbtem Pergament mit ornamentalem Handblinddruck über Deckel und Rücken, dreiseitig handbemaltem Schnitt und handumstochenem Kapital. Vorsatz und Spiegel aus grauem Wildleder und braunem Oasenziegenleder. In angepasster zweifarbiger Leinenkassette mit Handblinddruck (diese zusätzlich vom Buchbinder signiert). Eine Seite schwach fleckig sonst makellos erhaltenes Exemplar. - Limitierter Hand-Pressendruck auf Bütten. Eines von 76 Exemplaren, von Autor und Künstler handsigniert. Der Einband besticht durch seine Eleganz, das hervorragende Zusammenspiel der Farben und Materialien sowie die präzise kunsthandwerkliche Ausführung. Informationen zum Buchbinder s.o. (Thomas Mann, Death in Venice).
Anbieter: Peter Ibbetson Tel: 02263 7158018 Mobil: 0172 5835647 info@antiquariat-peteribbetson.de
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.


Tschechow, Anton. Kaschtanka. Bayreuth, The Bear Press 2001. 4° 38 S., 1 Bl. Mit 11 ganzseitigen Orig.-Farbholzschnitten u. zwei weiteren auf die Innendeckel montierten Holzschnitten von Fekete. Royalblauer Orig.-Ziegenlederband mit eingesetztem Farbholzschnitt auf vorderem Deckel u. goldgeprägtem Rückentitel in Orig.-Schuber mit Lederkanten. 1.200,00 EUR
28. Druck der Bear Press. Eines von 18 (gesamt 50) lateinisch nummerierten Exemplaren der Vorzugsausgabe mit dem elften zusätzlich eingebundenen Fabholzschnitt, im Druckvermerk vom Künstler signiert. Als Blockbuch gebunden gedruckt auf Bunkoshi-Japan, die Holzschnitte von Fekete mit Ölfarben handgedruckt. "Eine der seltensten Editionen der Presse" (Slg. Achilles 660).- Rücken leicht verblaßt. Sehr schönes Exemplar.
Anbieter: Eckert & Kaun Tel: 0421 72204 info@eckert-kaun.de
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.



vergrößern
Vier Zeilen. Herrenspende des Vereins Berliner Presse. Mit 26 Handschriften-Faksimiles und 13 montierten Orig.-Lithographien. 1928 Berlin: Presse-Ball, 26 unpag. Bll. im OKt. 13 Tafeln, ohne die sonst beiliegenden 6 unpag. Bll. Werbung. Orig.-Flügelmappe. Hintere Umschlagseite des Textheftes abgetrennt, Exlibris auf dem vorderen Spiegel der Mappe. Gutes Exemplar. 350,00 EUR
Die Schriften von Alice Berend, Arnolt Bronnen, Alfred Döblin, Ludwig Fulda, Fritz Engel, Wolfgang Goetz, Gerhart Hauptmann, Arno Holz, Georg Kaiser, Alfred Kerr, Klabund, Ernst Lissauer, Heinrich Mann, Alfred Richard Meyer, Alfred Polgar, Josef Ponten, Rudolf Presber, Hans Rehfisch, Hans Reimann, Joachim Ringelnatz, Roda Roda, Arthur Schnitzler, Wilhelm von Scholz, Heinz Tovote, Hermann Sudermann. Die Graphiken von Lesser Ury, Otto Schoff, Ludwig Meidner, Georg Ehrlich, Emil Orlik, Hans Meid, Georg Grosz, Willy Jaeckel, U. Kampf, E. Oppler, F. Winkler-Tannenberg, F. Fennecker, Edwin Scharff.
Anbieter: Neubert Wolfgang Tel: 03721 85320
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.


Weisflog, Carl/ Gustav Meyrink. Das große Los. Herausgegeben und mit einem Nachwort versehen von Gustav Meyrink. 41. Druck für die Hundert. München, Hans von Weber, 1925. 650,00 EUR
4° (26 x 19 cm). 167 Seiten. Bibliophiler Handeinband in rotbraunem Saffianleder. Franzband auf 5 Bünden mit Deckel-und Rückenvergoldung, Blindprägung, Kopfgoldschnitt und zweifarbig handumstochenem Kapital. In stabilem Schuber mit Leinenkanten. Unikat. Leder am Rücken vereinzelt minimal berieben, sonst makellos frisches, unberührtes Exemplar. Innen verlagsfrisch. Erste Ausgabe. - Wilpert/Gühring II,33 (Meyrink). Schöner Hand-Pressendruck in 100 Exemplaren auf blütenweißem kräftigem Zanders-Bütten. Das Nachwort von Gustav Meyrink handsigniert.
Anbieter: Peter Ibbetson Tel: 02263 7158018 Mobil: 0172 5835647 info@antiquariat-peteribbetson.de
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.


  zurück