zurück

Kategorien: Sagen

Die seltene Vorlage für Theodor Fontanes Gedicht vom Birnbaum zu Ribbeck - Brandenburg - Ruppin - Haase, Karl Eduard. Sagen aus der Grafschaft Ruppin und Umgegend. Gesammelt und herausgegeben. Neu-Ruppin, Petrenz, 1887. XII, 126, (2). Gr.-8°. Lwd. d. Zt. - Volkstümliches aus der Grafschaft Ruppin und Umgegend 1 (alles erschienene) - Seltene Sammlung lokaler Sagen. Enthält auf Seite 112 in erster Buchausgabe die Sage "Der Birnbaum an der Kirche zu Ribbeck", Vorlage für Theodor Fontanes Gedicht "Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland". - Alte Besitzeinträge, es fehlt der Reihentitel, letztes Blatt alt repariert, gebräunt und etwas fleckig. 380,00 EUR
Anbieter: KaraJahn Tel: 030 2115456 Mobil: 0174 1619941 oldbooks@karajahn.com
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.


Holtzmann, Adolf (Übers.). Indische Sagen. Übersetzt von Adolf Holtzmann. Buchschmuck von Ernst Schneidler. Jena, Eugen Diederichs, 1921. 1.200,00 EUR
4° (26 x 19,4 cm). 318 Seiten. Opulenter, wunderbar zum Inhalt passender Meistereinband der Zeit von A.M.Hochmann/Chemnitz. Ganzpergamentband auf 7 durchgezogenen Bünden mit prachtvoller filigraner Handbemalung des Frankfurter Malers Max Schwerdtfeger im orientalischen Stil. Stehkantenvergoldung, Kopfgoldschnitt, handumstochenes Kapital. Vorsatz aus handgefertigtem Kleisterpapier. Die Handbemalung zusätzlich am Rückendeckel monogrammiert. Tadelloses Exemplar im Ausnahmeeinband. - Bibliophiler Druck auf Papier nach Japanart. Luxusausgabe in unikalem Ausnahmeeinband aus dem Vorbesitz des Künstlers mit seiner Signatur und seinem handschriftlichen Vermerk zum Buchbinder im Kolophon.
Anbieter: Peter Ibbetson Tel: 02263 7158018 Mobil: 0172 5835647 info@antiquariat-peteribbetson.de
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.



vergrößern

  zurück