zurück


Aus Kapitel: Literatur | Pressendrucke | Numerierte Ausgaben | Einbände

Kurt Bösch Presse - Vorzugsausgaben. Jeweils eines von 20 Exemplaren im Meistereinband von Hans Rudolf Billeter/Braunschweig. Elegante Ganzleder-Handeinbände in zweifarbigem Oasenziegenleder von feinster buchbinderischer Qualität. Franzbände mit vergoldetem Deckel-und Rückentitel, Kopfgoldschnitt, Steh- bzw. Innenkantenvergoldung und handumstochenem Kapital. In angepassten und gefütterten Schubern mit Lederfassung. Schöne Handpressedrucke der Werkkunstschule Braunschweig auf handgeschöpftem Bütten. Makellos frische Exemplare im Original-Lieferkarton. Der Kunstbuchbinder, Einbandgestalter und Designer Hans Rudolf Billeter (* 1933) ist Schüler von Kurt Londenberg und war Professor an der Hochschule für Bildende Künste in Braunschweig. Kurt Bösch (1907-2000) war ein in der Schweiz tätiger Unternehmer, Bibliophiler, Sammler und Mäzen, der sich stark für Wissenschaft und Kunst engagierte. 1. Goethe, Johann Wolfgang von. Goethe für Weltleute. Textauswahl von Alfred Münger. Typographie von Hans Dieter Buchwald. Bonn, Presse des Wirtschaftsringes/ Braunschweig, Kurt Bösch, 1961. 480,00 EUR
Gr.8° (24,5 x 19 cm). 45 Seiten. Im Kolophon von Alfred Müngter handsigniert. 2. Keller, Gottfried. Unterwegs zu sich selbst. Ausgewählt und mit einer Einführung versehen von Werner Weber. Bonn, Presse des Wirtschaftsringes/ Braunschweig, Kurt Bösch, 1964. 480,- 4° (25 x 17 cm). 55 Seiten. Im Kolophon von Werner Weber handsigniert. 3. Kessel, Martin. Ironische Miniaturen. Typographie von Hans Dieter Buchwald. Bonn, Presse des Wirtschaftsringes/ Braunschweig, Kurt Bösch, 1960. 480,- 4° (25 x 15,5 cm). 41 Seiten. Erste Ausgabe. - Wilpert/Gühring 16. 4. Koopmann, Helmut. Geld und Literatur im 18. Jahrhundert. Festvortrag aus Anlaß des 85. Geburtstages von Kurt Bösch in der Universität Augsburg am 9. Juli 1992. Sion (CH), Kurt-Bösch-Presse, 1992. 480,- 42 (2) Seiten mit 5 Illustrationen von Johannes Lebek. Eines von 30 Exemplaren. 5. Lichtenberg, Georg Christoph. Gedanken zur Zeit. Ausgewählt und mit einem Nachwort versehen von Hans Erich Nossack. Typographie von Hans Dieter Buchwald. Bonn, Presse des Wirtschaftsringes/ Braunschweig, Kurt Bösch, 1962. 480,- 4° (25 x 16,5 cm). 44 Seiten. Im Kolophon von Hans Erich Nossack handsigniert. 6. Stifter, Adalbert. Auf goldenen Rädern. Ausgewählt und mit einem Nachwort versehen von Hans Tumler. Bonn, Presse des Wirtschaftsringes/ Braunschweig, Kurt Bösch, 1963. 480,- 4° (25 x 19,5 cm). 63 Seiten. Im Kolophon von Franz Tumler handsigniert.
Anbieter: Peter Ibbetson Tel: 02263 7158018 Mobil: 0172 5835647 info@antiquariat-peteribbetson.de
Der Titel ist bis zum Beginn der Antiquariatsmesse reserviert.

vergrößern