back


From Chapter: Geography | Graphics | Leipzig

Leipzig. Naschmarkt, "Tumult vnd Afflauff zu Leiptzig an 93. den 19. vnd 20. Meinens geschehen durch Ziffern Angezeigt Vnd in der Historie Weiter erkleret". Kupferstich aus Francus, Meßrelation, 1593, Bildauschnitt 22 x 28 cm. 750,00 EUR
Vergl. Drugulin 874 für den Einblattdruck. - Schöner Druck dieses seltenen und frühen Blattes, zeigt die Plünderung des Hauses des Kaufmanns Adolf Weinhaus am Naschmarkt während der Calvinistenunruhen, im Bild Nummerierung von 1 - 11. (Nr. 8 zeigt die Zerstörung eines Gemäldes das von Albrecht Dürer stammen soll). - Die Frankfurter (und später auch Leipziger) Meßrelationen waren ein anlässlich der Buchmessen herausgegebenes "frühneuzeitliche Nachrichtenmedium" und gelten als Vorläufer der modernen Zeitungen. Sie unterrichteten über die politischen und militärischen Ereignisse seit der vergangenen Messe (Messen fanden im Herbst in Frankfurt und zu Ostern in Leipzig statt), als Illustrationen wurden meist die Einblattdrucke aus der Zeit faktisch unverändert wiedergegeben; die Meßrelationen erschienen unter dem Pseudonym Jacobus Francus hinter dem sich in den frühen Jahren Conrad Lautenbach (ab 1591 bis 1595) verbarg; mit restaurierten Rändern, alte Faltstellen geglättet.
Exhibitor: Paulusch GmbH Clemens Phone: 030 2427261 Mobil: 0171 3675212 info@antiquariat-paulusch.de
The title is up for the start of the antiquarian book fair.

vergrößern