zurück

    Co-Libri
    Sebastian Schuck
    Am Wall 113
  D 28195 Bremen

Tel.  :     0176 76877044
E-Mail :     hansebuch@gmail.com
UST-Id-Nr.:     DE 114599975

Angebotsschwerpunkte:
Besondere Bücher, Autographen, Kunst

Berent, Hella (Künstlerin) / Hella Berent; Jo Schultheis; Ursula Panhans-Bühler; Helmut Frielinghaus (Texte). Rom: Exil der Heiterkeit 1985-1992; Vorzugsausgabe mit signiertem Original-Aquarell. - Bielefeld, 1992. 120 Seiten, durchgehend teils farbig bebildert; Hellgrüner fester Originaleinband mit Deckel- und Rückentitel (4to., ca. 33 x 23 cm; ca. 1 kg.). 250,00 €
Lieferung versandkostenfrei. 1. Auflage; Nr. 11 von 12 Exemplaren der Vorzugsausgabe, mit montiertem ganzseitigen farbigen Original-Aquarell auf Japan-Papier, von der Künstlerin eigenhändig signiert und datiert. - Vorderdeckel mit leichter Druckstelle, ansonsten tadelloses Exemplar.
Aus Kapitel: Literatur | Illustrierte Bücher | Bücher mit Originalgraphik | Numerierte Ausgaben | Signierte Bücher

vergrößern



Davydov, Alexander Sergejewitsch (1912-1993; Director des `Instituts für theoretische Physik der Ukrainischen Akademie der Wissenschaften in Kiew`, 1963 to 1990). (Russischer Titel in kyrillischer Typographie): Teoriya Atomnogo Yadra (`The Theory of the atomic nucleus` / `Theorie des Atomkerns`). - Moscow, 1958. 612 Seiten; Dunkelgrüner Original-Leineneinband mit goldgeprägtem Deckel- und Rückentitel (8vo., ca. 21 x 15 x 3 cm). 300,00 €
Lieferung versandkostenfrei. 1. Auflage von Davidoffs Hauptwerk zur Atomtheorie. Später wandte er sich der Biophysik und Atomchemie zu, sagte den `Energietransport durch Proteine voraus` und arbeitete an der Entwicklung von Hochtemperatur-Supraleitern (vgl. Festschrift des `Bogolyubov Institute for Theoretical Physics` zu Davydovs 95. Geburtstag). - Sehr gutes Exemplar.
Aus Kapitel: Naturwissenschaften | Physik


Freiherr von Schimmelmann, [Ernst Adolf Alphons] (Hauptmann und Kompagnie-Chef; Widmungsexemplar). 1813 [Festspiel] 1913: `Aus Deutschlands Werdegang.` Dichtung zur Hundertjahrfeier des Infanterie-Regimentes Prinz Friedrich der Niederlande (2.Westfälisches) Nr. 15 am 1. Juli 1913. / `Den deutschen Frauen.`; Gesprochen am 2. Juli 1913 bei dem Festessen der Damen; Vorzugsausgabe auf Bütten im kräftigen Ledereinband. - Minden i.Westf., Bruns, 1913. 31 (3) Seiten auf unbeschnittenem kräftigen Büttenpapier; Goldgeprägter Original-Ledereinband mit Kopfgoldschnitt (8vo., ca. 21 x 17 cm). 200,00 €
Lieferung versandkostenfrei. 1. Auflage, bibliophil gebundenes Verfasserexemplar mit dessen eigenhändiger Widmung an seine Tochter Waltraud auf dem fliegenden Vorsatzblatt, datiert im Erscheinungsjahr sowie deren handschriftlichem Namenszug auf dem vorderen Innendeckel. - Leichte Gebrauchsspur; gutes Exemplar.
Aus Kapitel: Literatur | Militärgeschichte | Signierte Bücher


Handel, Chr. Fr.; Superintendent in Neiße / Die Curatgeistlichkeit des Neisser Archipresbyterats; Albrecht Wachler (Hrsg.). `Widerlegung der hauptsächlichen Irrthümer ... in dem von dem Superintendenten Herrn Handel herausgegebenen Leitfaden ...`. / `Fehde der Kuratgeistlichkeit des Neisser Archipresbyterats wider den Superintendenten Handel und die gesammte evangelische Kirche ...` / `Die Ehrenwächter der Evangelischen Kirche, oder: Beiträge zur Charakteristik der protestantischen Polemik.` / `Die Curatgeistlichkeit des Neisser und Neustädter Archipresbyterats.`. - Mainz und Erfurt, 1841-42. Je 97-172 Seiten; Bedruckte Originalumschläge in schwarzem Pappeinband der Zeit mit goldgeprägtem Rückenschild (8vo., ca. 21 x 13 x 4 cm). 350,00 €
Lieferung versandkostenfrei. 1. Auflagen; Sammelband mit (allen) 4 Kontrovers-Schriften für und gegen Handel anlässlich seiner Schrift `Kurzer Inbegriff der christlichen Religionslehre und des Wichtigsten aus der Geschichte der christlichen Kirche, ...`; vollständige Dokumentation des Disputs zwischen Katholiken und Protestanten. - Zu Handel, siehe oben; sehr gutes Exemplar.
Aus Kapitel: Theologie


Handel, Christian Friedrich. Kinder-Seelenlehre; ... für Lehrer aber auch für Eltern und Erzieher ... dargestellt. 6 Teile in 1 Band. - Erfurt, 1837. 681 Seiten; Schwarzer Orig.-Pappeineinband der Zeit mit Rückentitel (8vo., ca. 18 x 13 x 3 cm). 250,00 €
Lieferung versandkostenfrei. 1. Auflage; selten komplette Folge aller sechs Teile. - Sehr gutes Exemplar. --- Handel (1776-1841) studierte zu Halle Theologie, war dann als Lehrer und Erzieher tätig; ab 1804 Pfarrer in Rudelstadt, ab 1818 Pastor, Superintendent und Lehrer in Neiße und für seine fortschrittlichen Lehrmethoden von konservativen und katholischen Kirchenkreisen stark angefeindet. Weiteres handschriftliches und gedrucktes Material der Familie im Bestand... (s.u.)
Aus Kapitel: Psychologie | Pädagogik


Hoffmann`s Stärkefabriken A.-G. (Festschrift) / Gustav Delpy (Hrsg.) / Leberecht Carl Heinrich Hoffmann (1863-1928, Leiter des Unternehmens seit 1894; Provenienz). Festschrift zum fünfzigjährigen Jubiläum von Hoffmann`s Stärkefabriken Aktiengesellschaft, am 29. September 1900. Luxus-Exemplar von Leberecht Hoffmann. - [Bad] Salzuflen, ohne Jahr (wohl 1900). 2 unbedruckte Blätter, 74 (1) Seiten, durchgehend meist fotografisch bebildert; Hellbrauner gepolsteter Original-Ledereinband mit goldener `Hoffmann`s Katze` und goldgeprägtem Deckeltitel, Vollgoldschnitt und goldenen ornamental bestickten Vorsätzen aus Seide, Lederkanten der Innendeckel mit breiter Goldbordüre (quer-4to., ca. 21,5 x 30 cm). 400,00 €
Lieferung versandkostenfrei. 1. Auflage des Prachtbandes; vorderer Innendeckel mit Jugendstil-Exlibris des für seine Bibliophilie bekannten `Leberecht Hoffmann`, dem anläßlich des Jubiläums vom lippischen Staatsministerium - gegen seinen ausdrücklichen Willen(!) - der Titel `Kommerzienrat` verliehen wurde. Er wollte, daß stattdessen einige der Arbeiter mit einer Verdienstmedaille ausgezeichnet werden und erreichte erst 1904 die Rücknahme des Titels. - Gutes Exemplar.
Aus Kapitel: Firmenschriften

vergrößern



Hofmeister, Prof. Dr. Franz (1850-1922, Pharmakologe und Physiologischer Chemiker; Dozent) / R[ichard] Seyderhelm, Hannover (Student; Schreiber). `Vorlesungen über Experimental-Physiologie (Vegetativ-Vorgänge), Winter-Semester 1907/08)`. Umfangreiche Original-Vorlesungsmitschrift mit schwarzer Tinte in deutscher Schreibschrift. - Ohne Ort (wohl Strasburg, wo Hofmeister während dieser Zeit lehrte), 1907-1908. 1 weißes Blatt, Titelblatt, IX (I) S. `Inhalts-Verzeichnis`, 2 we. Blätter; 448 Seiten (78 Vorlesungen), mit einigen Skizzen, Kalkulationen und chemischen Formeln; 3 we. Bl.; Dekorativer goldgeprägter Halbledereinband der Zeit über 5 erhabenen Bünde (kl.-4to., ca. 23 x 19,5 x 3 cm; ca. 1,3 kg.). 400,00 €
Lieferung versandkostenfrei. Sorgfältig ausgeführte Mit- oder Reinschrift, mit wenigen Bleistiftannotationen und noch weniger -Korrekturen, wohl ebenfalls von Seyderhelm. - Schönes Exemplar; beiliegt in identischer Ausstattung und in derselben Handschrift `Organische Chemie. - ...`(XXX, 332 Seiten). --- Hofmeister, einer der bedeutendsten Biochemiker seiner Zeit, war von 1885-1896 Professor in Prag, danach bis 1918 an der Universität Straßburg; sein Arbeitsschwerpunkt war die Proteinchemie. Er schlug als erster eine Struktur der Eiweiße aus Aminosäuren mit Peptidbindungen vor und nach ihm ist die Hofmeister-Reihe benannt, die den Effekt von Ionen auf die Wasserlöslichkeit von Proteinen angibt. Sie ist noch heute für die Aufreinigung von Peptiden bedeutsam.``(vgl. ÖBL 1815-1950). / ``H. hat ... fast alle Gebiete der physiologischen Chemie bearbeitet und oft richtungweisend gewirkt. ... [Seine] biochemische Schule war in ihrer Zeit führend; aus ihr gingen zahlreiche bedeutende Forscher hervor, ...``(NDB).
Aus Kapitel: Chemie | Pharmazie


Hofstätter, Hans-Hellmut (Lörrach i.B.) / [Kurt Bauch (Doktorvater)]. Die Entstehung des `Neuen Stils` in der französischen Malerei um 1890; Inaugural-Dissertation zur Erlangung der Doktorwürde der Philosophischen Fakultät der Albert-Ludwigs-Universität zu Freiburg i. Brsg.; ... - Freiburg, im November 1954. 263 Seiten Schreibmaschinentyposkript; Kartonierter Originalumschlag mit Leinenrücken (4to., ca. 29 x 20,5 x 2 cm; ca. 1 kg.). 200,00 €
Lieferung versandkostenfrei. 1. Auflage, großformatige Originalausgabe von Hofstätters Dissertation. Sein Bücher `Jugendstil: Graphik und Druckkunst` und das Werkverzeichnis der Grafik Caspar David Friedrichs sind noch heute Standardwerke. - Tadelloses Exemplar.
Aus Kapitel: Kunst


Jonas, Anna (Dichterin, 1944-2013) / Wolfgang Nieblich (Künstler). Was weiss der Stein: Buchobjekt aus Marmor und Plexiglas in Kleinstauflage. - Berlin, Edition Hauser (PalmArtPress), 1985. Schwarzer erhabener Druck auf weißgrauer Marmorplatte unter mit Metallscharnieren angeschraubter Plexiglasscheibe (je ca. 27 x 14,5 x 1,1 cm, Gesamtstärke ca. 2,5 cm; ca. 3,5 kg.); rückseitig mit aufgeklebtem `Druckvermerk`. 400,00 €
Lieferung versandkostenfrei. Nummer 11 von nur 12 Handschriftlich nummerierten Exemplaren der Gesamtauflage. - Aussenseite des Plexiglasdeckel mit einigen leichten Kratzern, Unterseite der Marmorplatte mit montierter Kopie eines Zeitungsartikels anläßlich des Todes der Dichterin; Schönes Exemplar.
Aus Kapitel: Literatur | Kunst | Numerierte Ausgaben | Pressendrucke

vergrößern



Lechter, Melchior (Autor, Buchkünstler; Widmungsexemplar). Opus II der Einhorn-Presse: Tagebuch der Indischen Reise; `Als Manuskript gedruckt`. - Berlin, Einhorn-Presse im Verlag Otto v. Holten, MDCCCCXII (1912). 1 weißes Blatt, (1) 206 (1) unnummerierte Seiten auf ``eigens angefertigtem [kräftigen] Alt-Buetten``, 1 we. Blatt, durchgehend mit breiter orientalisch-ornamentaler Randbordüre; ``in tuerkisfarbenem polierten Bock-Saffian[-Leder], mit ultramarin-blauen Leder-Intarsien, Goldprägung und poliertem [Voll-]Goldschnitt; ...``, goldgeprägtem Titel auf goldverziertem schwarzen Lederrückenschild und Lesebändchen (Folio, ca. 33,5 x 20,5 x 3 cm; ca. 1,8 kg.). 1.000,00 €
Lieferung versandkostenfrei. 1. Auflage, großformatige bibliophil gebundene Originalausgabe; #220 der Nummern ``Neunzehn bis Dreihundertdreiunddreissig . . . , . . . jedes Stueck vom Verfasser handschriftlich [monogrammiert] und mit der laufenden Zahl bezeichnet``. - Titelblattrückseite zusätzlich mit ganzseiter handschriftlich-kalligraphischer Widmung in Blau, Grün und Gold sowie [wohl] eigenhändig gemaltem orientalischen Ornament in verschiedenen Farben: vierzeiliges `Baudelaire-George`-Zitat, Ornament `PAN`, ``Dem geliebten Gefährten / das Tagebuch des Freundes / zum / Heiligen Feste der Geburt des Lichtes / - am 25. Decb. 1933 - / ... [für] Wolfgang [Frommel?, `Brieffreund` Lechters] ...: Melchior Lechter``. --- Einband etwas gebraucht, erste und letzte Blätter vor allem am Rand mit einigen kleinen Stockfleckchen, 1 Blatt seitlich mit kurzer schmaler Randläsur; Gutes, stattliches Exemplar.
Aus Kapitel: Reisen | Illustrierte Bücher | Pressendrucke | Signierte Bücher | Bücher über 1.000 Euro


May, Philipp (Philippus Mey; Coburg). Philippi Maeyens Chiromantia et physiognomia medica, Mit einem Anhange `Von den Zeichen auff den Nägeln der Finger` it[em] `Von den Warzen und Flecken in dem Angesicht und andern Orten des Leibes` wie auch Dessen noch nie in Druck gekommene `Chiromantia Curiosa`. Anitzo Aufs neue eingerichtet an vielen Orten umb ein merckliches nebst einem vollkommenen Register über alle Capitel vermehret. - Dresden und Leipzig, Mieth, 1712. 197 (8) Seiten, 12 (v. 16) Kupferstich-Tafeln: 5 mit Handlinienstudien, 1 mit Fingernagel-Studien, 1 (v. 5) Körper- und Gesichtstafeln, 6 mit Hände-Studien und Planetensymbolen; Halbpergament-Einband der Zeit (8vo., ca. 17 x 9 cm). 450,00 €
Lieferung versandkostenfrei. Seltene, maßgebliche Ausgabe des erstmals 1667 erschienen Werkes zur Handlesekunst und Körperanalyse; seit 1697 mit zusätzlichen Abbildungen. Zum ersten Mal enthalten ist die umfangreiche `Chiromantia Curiosa` (ab Seite 138) sowie Register für alle Teile. - Einband nachgedunkelt, innen etwas gebraucht; solides Exemplar, mit der nie separat erschienenen `Chiromantia Curiosa`.
Aus Kapitel: Psychologie | Chiromantie

vergrößern



Pohlmann, August Wilhelm (Prediger zu Hilmsen, Pekensen ...). Geschichte der Stadt Salzwedel seit ihrer Gründung bis zum Schlusse des Jahres 1810, ... - Halle, 1811. XVI, 393 Seiten; Marmorierter Pappeinband der Zeit mit Papierrückenschild (8vo., ca. 20 x 12 x 2 cm). 200,00 €
Lieferung versandkostenfrei. 1. Auflage, mit drei älteren Provenienzen. - Etwas gebraucht; noch gutes Exemplar.
Aus Kapitel: Orts- und Landeskunde | Salzwedel


Salomé (Wolfgang Ludwig Chilarz; Künstler). Götterdämmerung: 20 farbige Alugraphien angeregt durch das mittelalterliche Nibelungenlied und Richard Wagners `Ring des Nibelungen`; nummeriertes und signiertes Mappenwerk. - Berlin, Edition Raab Galerie, 1984. Doppelblatt (Titel, Impressum, 2 Blätter Gedichte (Baudelaire, Mallarmé; französisch/deutsch), 1 Bl. Inhalt, 20 Blätter farbige Orig.-Alugraphien; alles auf kräftigem Vélin Schutzblättern aus feinstem Japanpapier. Lose in mit weißem Filz beschichteter, goldgeprägter weißer Flügelmappe aus Büttenkarton (quer-Folio, ca. 30 x 39 cm). 500,00 €
Lieferung versandkostenfrei. 1. Auflage, großformatige Originalausgabe; NR. 67 von 180 Exemplaren der Ausgabe `B` (nach XX Exemplaren der Ausgabe `A`, denen eine Zeichung beiliegt), vom Künstler im Druckvermerk handschriftlich nummeriert, signiert und datiert. - Schönes Exemplar.
Aus Kapitel: Kunst | Bücher mit Originalgraphik | Numerierte Ausgaben | Signierte Bücher

vergrößern



Schopenhauer, Johanna. Die Reise nach Italien. Novelle. - Frankfurt/M., 1836. Seiten 7-285; Halbledereinband der Zeit (8vo., ca. 16 x 10 x 2 cm). 300,00 €
Lieferung versandkostenfrei. 1. Buchausgabe (ein Auszug erschien im `Berliner Kalender ... 1833`), äußerst seltenes Spätwerk der inzwischen verarmten Dichterin, die eine finanzielle Unterstützung durch ihren wohlhabenden `philosophischen` Sohn Arthur ablehnte. - Etwas gebraucht, dennoch gutes Exemplar. --- Wenn - wie damals üblich - die zwei Blätter Titelei (Titelblatt + Zwischentitel =4 S.) in der Seitenzählung berücksichtigt sind, fehlt 1 Blatt mit den Seiten 5 und 6, den ersten beiden Textseiten; der Text beginnt oben auf Seite 7 mitten im Satz. Der leichte Abdruck des Satzspiegels von S. 7 auf die gegenüberliegende unbedruckte Rückseite des Zwischentitels läßt den Schluß zu, daß diese beiden Seiten schon lange direkt aufeinanderliegen und ebensolange keine erste Textseite vorhanden war; es ist auch keine Spur eines oder mehrerer entfernter Blätter zu erkennen. Vielleicht handelt es sich also um einen Fehldruck, was (falls die gesamt Auflage betroffen war) ebenfalls ein Grund für die Seltenheit des Werkes sein könnte.
Aus Kapitel: Literatur


Schröder, Rudolf Alexander (Dichter) / Heinrich Vogeler (Einbandgestaltung). `Elysium`: Gesammelte Gedichte; Vorzugsausgabe im Ledereinband. - Leipzig, Insel Verlag, 1912. 231 Seiten; Kräftiger dunkelbrauner Original-Ledereinband mit goldgeprägtem Rückentitel im Schmuckrahmen und goldener Deckelvignette von Heinrich Vogeler, Kopfgoldschnitt und türkisfarbenen Vorsätzen; 8vo.(ca. 21,5 x 14,5 x 2 cm). 200,00 €
Lieferung versandkostenfrei. 1. Auflage, nicht näher bezeichnete bibliophil gebundene Vorzugsausgabe. - Einband etwas berieben, Farbe des Vorsatzpapiers an den Innengelenken teilweise etwas verblichen, wenige Blätter in der Mitte mit leichtem Eckknick; ansonsten sehr gutes Exemplar in der seltenen Einbandvariante.
Aus Kapitel: Literatur | Illustrierte Bücher


Schütte, Joh. Fr.; u.a. (Schriftführer). Stadt Gandersheimsche Bauamts und Gemein[d]e Rechnung über Einnahme und Ausgabe von Michaelis 1768 bis Michaelis 1769. - Handschrift. [Bad] Gandersheim, 1769-1770. (4) 54 Seiten; Halblederkladde der Zeit mit handschriftl. Deckelschild (4to., ca. 30 x 20 cm). 300,00 €
Lieferung versandkostenfrei. Originalhandschrift, mehrfach gezeichnet von Schütte und anderen; mit `Schlußbericht`. Interessantes Dokument in Folge der Blütezeit des `Kaiserlich freien weltlichen Reichsstifts` unter der Äbtissin Elisabeth von Sachsen-Meiningen (1681-1766; gefolgt von Therese von Braunschweig-Wolfenbüttel), verzeichnet hunderte Namen von Zahlungsgebern und -empfängern sowie die finanzierten Projekte. - Leichte Gebrauchsspur; gutes Exemplar.
Aus Kapitel: Handschriften | Orts- und Landeskunde


Welp, Treumund (d.i. E. Pelz). Petersburger Skizzen, 1.-3. Theil; drei Teile in einem Buch. - Leipzig, Weber, 1842. XXVI, 215 / 247 / 304 Seiten; Etwas späterer Halbleineneinband mit goldgeprägtem Rückentitel (8vo., ca. 18 x 12 x 6 cm). 250,00 €
Lieferung versandkostenfrei. 1. Auflage; 3 Bände in 1 Buch, komplett. - Vereinzelt schwach stockfleckig; sehr gutes Exemplar.
Aus Kapitel: Reisen | Russland | Petersburg