zurück

    Antiquariat
    Hans Lindner
    Spessartweg 3-5
  D 84048 Mainburg

Tel.  :     08751 5617
FAX :     08751 5418
E-Mail :     lindner.mainburg@t-online.de
Internet :     www.antiquariat-lindner.de
UST-Id-Nr.:     DE 129890160

Angebotsschwerpunkte:
Literatur und illustrierte Bücher des 20. Jahrhunderts, Avantgarde, Bilderbücher

Hesse, Hermann. An einen jungen Kollegen in Japan. Privatdruck [des Dichters]. [Montagnola] 1947. 19,7 x 13,3 cm. (2), 9, (5) S., OJapanbüttenumschlag mit Titelschild. 140,00 €
Versandkosten: Versandkosten innerhalb Deutschlands € 6, Europa: € 10, Welt € 15. Mileck III, 124 und WG² 294 (jeweils 2 Varianten: Selbstverlag bzw. Gebr. Fretz, Zürich). - Die seltenere Variante dieses Privatdruckes auf Büttenpapier. - Schönes Exemplar.
Aus Kapitel: Literatur


Hesse, Hermann. Ärzte. Ein paar Erinnerungen. Olten 1963. 20,5 x 13 cm. (6), 72, (10) S., handgeb. schwarzer OHalbmaroquinband (Hugo Peller) mit Buntpapierbezug, linearer Rückenvergoldung, goldgepr. Rückentitel und KGoldschnitt. 580,00 €
Versandkosten: Versandkosten innerhalb Deutschlands € 6, Europa: € 10, Welt € 15. Mileck II, 139; WG² 538. - Erste Ausgabe. 99. und letzte Publikation der Vereinigung Oltner Bücherfreunde. Eins von 165 (gesamt 900) handschr. nummerierten Exemplaren der Vorzugsausgabe "B" in Halbleder, von Hesse auf dem Vortitel eigenh. signiert. - Schönes Exemplar im Original-Schuber (dieser stellenweise leicht gebräunt).
Aus Kapitel: Literatur | Numerierte Ausgaben | Signierte Bücher


Hesse, Hermann. Aus dem Tagebuch eines Entgleisten". (Aus einer unvollendeten Dichtung des Jahres 1922, einer Vorstudie zum ). [Basel], (National-Zeitung 1950). 21 x 14,8 cm. 4 ungez. Seiten. 90,00 €
Versandkosten: Versandkosten innerhalb Deutschlands € 6, Europa: € 10, Welt € 15. Mileck III, 173; WG² 353. - Erste Einzelausgabe. Separatdruck aus der National-Zeitung Nr. 440 vom 23. September 1950. Zu Versandzwecken gefaltet, gut erhalten.
Aus Kapitel: Literatur


Hesse, Hermann. Aus einem Brief vom Juli 1957, nach dem achtzigsten Geburtstag. Ohne Ort [1957?]. 14,7 x 10,3 cm. 120,00 €
Versandkosten: Versandkosten innerhalb Deutschlands € 6, Europa: € 10, Welt € 15. Mileck III, 304. - Erste Ausgabe. Seltener Einblattdruck. - Gut erhalten.
Aus Kapitel: Literatur


Hesse, Hermann. Bei einem Grabe. ("Er sehnte sich nach Ruhe, Stille, Nacht ..."). Typoskript mit eigenh. U. "H. Hesse". 16 Zeilen. 21,2 x 13,7 cm. 250,00 €
Versandkosten: Versandkosten innerhalb Deutschlands € 6, Europa: € 10, Welt € 15. Mileck V, D 187. - Signiertes Original-Gedichttyposkript mit eigenh. Zusatz. "Juni [19]41 ... Gruß an Dr. Hapke". Von Hesse adressiert. - Erstmals abgedruckt in der Sonntagsbeilage der Basler National-Zeitung No. 257, 8. Juni 1941. Aufgenommen in "Die Gedichte" (1942).
Aus Kapitel: Autographen | Literatur


Hesse, Hermann. Der Schlossergeselle. (Geschrieben im Jahr 1905). [Basel], (National-Zeitung 1953). 21 x 14,8 cm. 4 ungez. Seiten. 180,00 €
Versandkosten: Versandkosten innerhalb Deutschlands € 6, Europa: € 10, Welt € 15. Mileck III, 219; WG² 418. - Erste Einzelausgabe. Separatdruck aus der National-Zeitung Nr. 39 vom 24./25. Januar 1953. Zu Versandzwecken gefaltet, gut erhalten. - Auf dem Titel eigenh. Eintrag: "Gute Wünsche zum 26! HH."
Aus Kapitel: Literatur | Signierte Bücher


Hesse, Hermann. Die Nikobaren. [Basel], National-Zeitung 1954. 21 x 14,8 cm. 4 ungez. S. 140,00 €
Versandkosten: Versandkosten innerhalb Deutschlands € 6, Europa: € 10, Welt € 15. Mileck III, 233; WG² 432. - Sehr seltener . Zu Versandzwecken gefaltet, ganz leicht knittrrig.
Aus Kapitel: Literatur


Hesse, Hermann. Eigenh. Postkarte mit Unterschrift "H. Hesse" an die Hamburger Schriftstellerin Hanna Roehr. [1957]. 9 Zeilen. 90,00 €
Versandkosten: Versandkosten innerhalb Deutschlands € 6, Europa: € 10, Welt € 15. "... Gerda Joecks verdient wohl, dass man ihr Gutes erweist, sie ist treu und hat mir manche male mit Copieren etc. geholfen." - Die Fotopostkarte zeigt eine Ansicht von Calw i. Schwarzwald. Mit Eingangsvermerk: "XI [19]57".
Aus Kapitel: Autographen | Literatur


Hesse, Hermann. Ein Schulkamerad. [Basel, Friedrich Reinhardt] 1951. 19,8 x 13,7 cm. 8 Blätter (paginiert von Seite 48-61), grauer OKarton mit Titelschrift in Schwarz. 150,00 €
Versandkosten: Versandkosten innerhalb Deutschlands € 6, Europa: € 10, Welt € 15. Mileck III, 192. - Sehr seltener Separatdruck aus dem Schweizerischen Jahrbuch 1951. Druckfrisch.
Aus Kapitel: Literatur


Hesse, Hermann. Flötenspiel. (1. Fassung: "Vor einem Hause blieb ich stehn ..."). 16 Zeilen (März 1940) und Flötenspiel (2. Fassung: "Ein Haus bei Nacht durch Strauch und Baum"). 12 Zeilen (Frühsommer 1940). Je 21 x 14,9 cm. 280,00 €
Versandkosten: Versandkosten innerhalb Deutschlands € 6, Europa: € 10, Welt € 15. Vgl. Mileck S. 727/520 (nur 2. Fassung). - Zwei Original-Gedichttyposkripte des Gedichts "Flötenspiel" mit der Mileck unbekannten 1. Fassung. Erstdruck der späteren 2. Fassung in "Die neue Rundschau" 51 (1940), S. 260. Siehe auch den Einblattdruck (Berlin, S. Fischer 1940). Vgl. Mileck III, 71; WG² 230.
Aus Kapitel: Autographen | Literatur


Hesse, Hermann. Gruss und Glückwunsch. (Regen im Herbst). [Gedicht]. [Montagola, Selbstverlag] (Oktober 1953). 14,7 x 10,5 cm. 4 ungez. Seiten mit hübschem typografischem Titel. 140,00 €
Versandkosten: Versandkosten innerhalb Deutschlands € 6, Europa: € 10, Welt € 15. Mileck III, 224; WG² 414. - Seltener Privatdruck auf Bütten, gedruckt in Rot und Schwarz. - Schönes Exemplar mit eigenh. Signatur von Hermann Hesse am Textende.
Aus Kapitel: Literatur | Signierte Bücher


Hesse, Hermann. Kleiner Knabe. (Hat man mich gestraft...). (April 1960). Originaltyposkript auf Dünndruckpapier. 12 Zeilen. Mit eh. Gruß: "HH grüsst herzlich". Ca. 19,4 x 13,7 cm. 1 Blatt. 190,00 €
Versandkosten: Versandkosten innerhalb Deutschlands € 6, Europa: € 10, Welt € 15. Vgl. Mileck V, D 723, Waibler G 285 (Erstdruck in der "Neuen Zürcher Zeitung" Nr. 1762 vom 22. 5. 1960). - Gut erhalten. - Beiliegend das an Hanna Roehr adressierte Briefkuvert (Poststempel: 17. XI. [19]60).
Aus Kapitel: Autographen | Literatur


Hesse, Hermann. Knopf-Annähen (geschrieben 1927). [Basel] (1955). 21 x 15 cm. 4 Seiten. 90,00 €
Versandkosten: Versandkosten innerhalb Deutschlands € 6, Europa: € 10, Welt € 15. Mileck III, 247; WG² 444. - Erste Einzelausgabe, bisher nur in Zeitungen und Zeitschriften veröffentlicht. Separatdruck aus der Sonntagsbeilage der National-Zeitung Nr. 172 vom 16. April 1955. Zu Versandzwecken gefaltet, gut erhalten.
Aus Kapitel: Literatur


Hesse, Hermann. Lej Nair (Kleiner Schwarzsee im Engadin) "Hinter strengem Felsenriegel ..." (Sils Maria, August 1961). Typoskript mit eigenh. "Gruss von HH". 17 Zeilen. 19 x 14 cm. 1 Blatt. 180,00 €
Versandkosten: Versandkosten innerhalb Deutschlands € 6, Europa: € 10, Welt € 15. Mileck V, D 731. - Erstabdruck der dritten Version in No. 3208 der Neuen Zürcher Zeitung, am 3. September 1961. - Auf der Rückseite des Blattes die Empfängeradresse (H. Roehr, Hamburg-Nienstedten).
Aus Kapitel: Autographen | Literatur


Hesse, Hermann. Licht der Frühe (Heimat, Jugend, Lebens-Morgenstunde ...). Original-Typoskript (17 Zeilen) mit Dat. ("IX. [19]53") und eh. Widmung "Herzlich grüsst H. Hesse. 21 x 15 cm. 180,00 €
Versandkosten: Versandkosten innerhalb Deutschlands € 6, Europa: € 10, Welt € 15. Auf der Rückseite des Typoskripts die Empfängeradresse der Hamburger Schriftstellerin Hanna Roehr. - Erstabdruck des Gedichts in , Heft 5/September 1954, S. 293-296. - Gut erhalten.
Aus Kapitel: Autographen | Literatur


Hesse, Hermann. Louis Soutter (Schöne korrekte Bilder malen ...). (Geschrieben im September 1961). Typoskript mit eigenh. Unterschrift "H. Hesse". 29,7 x 21 cm. 1 Blatt. 180,00 €
Versandkosten: Versandkosten innerhalb Deutschlands € 6, Europa: € 10, Welt € 15. Mileck V, D 813. - Erstabdruck der wohl fünften Version in No. 4255 der Neuen Zürcher Zeitung, am 12. Nov. 1961. Auf der Rückseite des Blattes eigenh. Namensnotiz Hesses: "Frau H. Roehr". Beiliegend das adressierte Briefkuvert (Poststempel: Stuttgart, 4. 9. [19]61).
Aus Kapitel: Autographen | Literatur


Hesse, Hermann. O daß es Farben gibt, Blau, Gelb, Weiß, Rot und Grün! ... (April 1962). Typoskript mit eigenh. Widmung Hesses: "HH. grüsst". 21 x 14,8 cm. 1 Blatt. 200,00 €
Versandkosten: Versandkosten innerhalb Deutschlands € 6, Europa: € 10, Welt € 15. Mileck V, D 792. - Typoskript ohne Titel. Spätes Gedicht; von Hesse nachts im April notiert. Auf der Rückseite des Blattes die Empfängeradresse von Hanna Roehr, Hamburg-Nienstedten. Beiliegt das Original-Briefkuvert (Poststempel: 20. 4. 1962), Absender Kurt Karl Rohbra.
Aus Kapitel: Autographen | Literatur


Hesse, Hermann. Rückblick. Ein Fragment aus der Zeit um 1937. [Gedicht]. [Zürich, Conzett & Huber] 1951. 21,5 x 15,5 cm. 4 ungez. Seiten. 180,00 €
Versandkosten: Versandkosten innerhalb Deutschlands € 6, Europa: € 10, Welt € 15. Mileck III, 200; WG² 381. - Sehr seltener "Separatabdruck aus ." - Zu Versandzwecken gefaltet, ganz leicht knittrig, sonst gut erhalten. - Neben dem Titel eigenh. Eintrag des Autors: "Gruss von H. H."
Aus Kapitel: Literatur | Signierte Bücher


Hesse, Hermann. Verse in der Nacht. (Ruhelos und reiselüstern ...). (Dezember 1961). Typoskript mit eigenh. Unterschrift "H. Hesse". 16 Zeilen. 21 x 14,9 cm. 1 Blatt. 250,00 €
Versandkosten: Versandkosten innerhalb Deutschlands € 6, Europa: € 10, Welt € 15. Vgl. Mileck V, D 733. - Mit eigenh. dreizeiliger Anmerkung des Dichters in Tinte: "geschrieben mit Grippe in der Nacht vom 24. zum 25. Dezember." - Erstabdruck der zweiten Version in der Neuen Zürcher Zeitung, 7. Januar 1962. - Auf der Rückseite des Blattes die maschinenschriftl. Adresse der Empfängerin Hanna Roehr.
Aus Kapitel: Literatur | Signierte Bücher


Hesse, Hermann. Wanderer im Spätherbst (Durch kahlen Waldes Astgeflecht ...). Typoskript. 40 Zeilen. 1956 29,6 x 20,8 cm. 140,00 €
Versandkosten: Versandkosten innerhalb Deutschlands € 6, Europa: € 10, Welt € 15. Vgl. Mileck V, D 691 und Mileck III, 256 (Privatdruck bei Stämpfli & Cie, Bern). - Beiliegt: Fotopostkarte (H. Hesse mit seinem jüngsten Enkel 1956) von Heiner Hesse. - Gut erhalten.
Aus Kapitel: Autographen | Literatur


Hesse, Hermann. Zwei Briefe über das GLASPERLENSPIEL. (Vertraulich mitgeteilt. Darf weder schriftlich noch im Druck weitergegeben werden.). Ohne Ort 1955. Ca. 30 x 21 cm. 5 einseitig beschriftete Blätter, die am oberen linken Blattrand mit einer Klammer zusammengehalten wurden. 480,00 €
Versandkosten: Versandkosten innerhalb Deutschlands € 6, Europa: € 10, Welt € 15. Enthält einen Brief von Rudolf Pannwitz (Castello di Ciona, 7. 1. 1955) an Hesse und dessen Antwort über die Jahre der Konzeption des Glasperlenspiels (Montagnola im Januar 1955) darauf. Nach einem Typoskript in nur wenigen Exemplaren vervielfältigt. Nicht bei Mileck, WG usw. Dort nur Hinweise auf den Sonderabdruck aus der National-Zeitung von 1947, dem ein anderer Briefwechsel zugrundeliegt. Mit wenigen kleinen eigenh. Textkorrekturen. - Außerordentlich selten.
Aus Kapitel: Autographen | Literatur


Hesse, Hermann. Zwei Gedichte. Privatdruck. (St. Gallen, Buchdruckerei H. Tschudy & Co.) 1951. 14,9 x 10,6 cm. 12 ungez. Seiten (einschl. Umschlag), geheftet (minimal bestoßen). 120,00 €
Versandkosten: Versandkosten innerhalb Deutschlands € 6, Europa: € 10, Welt € 15. Mileck III, 204; WG² 388. - Erste Ausgabe dieses sehr seltenen Privatdrucks. Druckvariante: "Buchdruckerei H. Tschudy & Co. St. Gallen" auf dem Rückumschlag. Enthält die Gedichte "In Sand geschrieben" (1947) und "Im Auto über den Julier" (1950). - Gut erhalten.
Aus Kapitel: Literatur