zurück

Kategorien: Pressendrucke

Jonas, Anna (Dichterin, 1944-2013) / Wolfgang Nieblich (Künstler). Was weiss der Stein: Buchobjekt aus Marmor und Plexiglas in Kleinstauflage. - Berlin, Edition Hauser (PalmArtPress), 1985. Schwarzer erhabener Druck auf weißgrauer Marmorplatte unter mit Metallscharnieren angeschraubter Plexiglasscheibe (je ca. 27 x 14,5 x 1,1 cm, Gesamtstärke ca. 2,5 cm; ca. 3,5 kg.); rückseitig mit aufgeklebtem `Druckvermerk`. 400,00 €
Lieferung versandkostenfrei. Nummer 11 von nur 12 Handschriftlich nummerierten Exemplaren der Gesamtauflage. - Aussenseite des Plexiglasdeckel mit einigen leichten Kratzern, Unterseite der Marmorplatte mit montierter Kopie eines Zeitungsartikels anläßlich des Todes der Dichterin; Schönes Exemplar.
Anbieter: Co-Libri Tel: 0176 76877044 hansebuch@gmail.com



vergrößern

Lechter, Melchior (Autor, Buchkünstler; Widmungsexemplar). Opus II der Einhorn-Presse: Tagebuch der Indischen Reise; `Als Manuskript gedruckt`. - Berlin, Einhorn-Presse im Verlag Otto v. Holten, MDCCCCXII (1912). 1 weißes Blatt, (1) 206 (1) unnummerierte Seiten auf ``eigens angefertigtem [kräftigen] Alt-Buetten``, 1 we. Blatt, durchgehend mit breiter orientalisch-ornamentaler Randbordüre; ``in tuerkisfarbenem polierten Bock-Saffian[-Leder], mit ultramarin-blauen Leder-Intarsien, Goldprägung und poliertem [Voll-]Goldschnitt; ...``, goldgeprägtem Titel auf goldverziertem schwarzen Lederrückenschild und Lesebändchen (Folio, ca. 33,5 x 20,5 x 3 cm; ca. 1,8 kg.). 1.000,00 €
Lieferung versandkostenfrei. 1. Auflage, großformatige bibliophil gebundene Originalausgabe; #220 der Nummern ``Neunzehn bis Dreihundertdreiunddreissig . . . , . . . jedes Stueck vom Verfasser handschriftlich [monogrammiert] und mit der laufenden Zahl bezeichnet``. - Titelblattrückseite zusätzlich mit ganzseiter handschriftlich-kalligraphischer Widmung in Blau, Grün und Gold sowie [wohl] eigenhändig gemaltem orientalischen Ornament in verschiedenen Farben: vierzeiliges `Baudelaire-George`-Zitat, Ornament `PAN`, ``Dem geliebten Gefährten / das Tagebuch des Freundes / zum / Heiligen Feste der Geburt des Lichtes / - am 25. Decb. 1933 - / ... [für] Wolfgang [Frommel?, `Brieffreund` Lechters] ...: Melchior Lechter``. --- Einband etwas gebraucht, erste und letzte Blätter vor allem am Rand mit einigen kleinen Stockfleckchen, 1 Blatt seitlich mit kurzer schmaler Randläsur; Gutes, stattliches Exemplar.
Anbieter: Co-Libri Tel: 0176 76877044 hansebuch@gmail.com


Lessing, Gohhold Ephraim von. Minna von Barnhelm oder Das Soldatenglück. Ein Lustspiel in fünf Aufzügen. (= Siebzehnter Druck für die Hundert bzw. XVII. Hundertdruck). Hyperionsverlag Hans von Weber München, 1913. 4°, Halbleder-Einband mit marmorierten Deckeln im Schmuckschuber, Schuber minimal bestoßen, auf Bütten gedruckt, stockfleckiges Exemplar, Drugulin-Frakturschrift, 174 S., beiliegend: Verlagsprospekt, dieser ebenfalls stockfleckig, 300,00 €
Versand D: 4,80 €/EU 10,00 € / Nicht-EU bzw. Welt: 17,00 €. Exemplar Nr. 9 von 100 Exemplaren.
Anbieter: Buch & Plakat Tel: 0711 246238 Kontakt@Buch-Plakat.de



vergrößern

Orff, C. / Friedlaender, J. Exercises. (Stgt.), manus-presse 1964. Gr-fol., 42 S., ill. OU in ill. Oln.-Mappe. Mit 8 sign. Orig.-Farbradierungen von Friedlaender. Die Noten von Orff in Serigraphie. - Mappe leicht berieben und gering verzogen, kl. Wasserrand auf Rückseite. OU mit minimalen Stockflecken. [19315] 1.200,00 €
Versand: Inland frei / EU 15,- €. Bibliophile Kombination von Radierungen und abstrakter Notenschrift. Mit einem Vorwort von G. Lapouge. - Nr. 92 von 120 hs. num. Exemplaren auf Papier Arches. Im Druckvermerk von C. Orff signiert. Jede Radierung von Friedlaender einzeln signiert. - Mit einer zusätzlichen privaten Widmung Orffs.
Anbieter: Raab Michael Tel: 089 915780 Mobil: 0151 40733604 DreiRaaben.Muenchen@t-online.de


Tibullus, Albius. Elegien. Deutsch von Paul Lewinsohn. Berlin, Pantheon, 1922. Gr-8; 92, (1) pp, Druck rot-schwarz auf van Geldern-Bütten; dunkelblaues goldgepr. Ldr. über 5 Bünden mit Deckelbordüre, Steh- u. Innenkantenvergoldung, marmor. Vorsätzen und Kopfgoldschnitt; vorzügliches sauberes Exemplar. - Nr. 15 von 30 (insges. 200) in der Werkstatt Bruno Scheer (Berlin) gebundenen Ex. der Vorzugsausgabe. 300,00 €
Versand Österreich und Deutschland 10,00 € / Rest Europa / Welt 15,00 €. Liebeselegien des römischen Dichters Tibull (um 55-19/18 v. Chr.). Schöner Pressendruck der Weimarer Druckerei Dietsch & Brückner.
Anbieter: Wiener Antiquariat Ingo Nebehay Ges.m.b.H. Tel: wa@nebehay.com


  zurück