zurück

Kategorien: Signierte Bücher

Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Preis für Energieforschung 1977. Verleihungsurkunde mit eigenhändiger Unterschrift des Kuratoriumsvorsitzenden Berthold Beitz (1913 - 2013), Essen, den 21. November 1977. Großformatige Urkunde auf Bütten (Doppelblatt, 42,5 x 29,5 cm) in mit blauem Leder bezogener Leinenmappe, diese in dunkelblauer Leinenkassette (46 x 32,5 cm). Die Kassette etwas beschabt und bestoßen, die Urkunde nebst Mappe in einwandfreier und frischer Erhaltung. 1.490,00 €
Versandkosten: Deutschland 4 €, Europa 6 €, Welt 8 €. Der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Preis für Energieforschung wurde von der gleichnamigen Stiftung als Reaktion auf die Ölkrise 1973 ins Leben gerufen und war in den 1970er Jahren mit einem Preisgeld von 500.000 DM einer der am höchsten dotierten Wissenschaftspreise weltweit (zum Vergleich: der Nobelpreis war 1977 umgerechnet mit 330.000 DM dotiert). Der Preis 1977 wurde vom Bundespräsidenten Walter Scheel an acht in- und ausländische Forscher verliehen, die sich um das Ultrazentrifugenverfahren zur Anreicherung von Uranisotopen verdient gemacht hatten: Konrad Beyerle, Karl Cohen, Paul Harteck, Jakob Kistemaker, Hans Martin, Max Steenbeck, Stanley Whitley und Gernot Zippe. Der Urkundentext lautet: "Im Rahmen der Energievorsorge für die Zukunft wird die Kernenergie eine gewichtige Rolle spielen. Dabei haben die Verfahren zur Anreicherung des Brennstoffs Uran besondere Bedeutung. Das Ultrazentrifugenverfahren stellt eine Technologie zur Anreicherung von Uranisotopen dar, die besonders energiesparend, wirtschaftlich und umweltfreundlich ist. Der internationale Kreis der Träger des Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Preises für Energieforschung 1977 hat in den vergangenen Jahrzehnten zum Teil in Zusammenarbeit, zum Teil einzeln wissenschaftlich-technische Pionierarbeit bei der Entwicklung dieses zukunftsweisenden Verfahrens bis zur industriellen Reife geleistet." Die vorliegende Urkunde ist das Exemplar von Konrad Beyerle (1900 - 1979), bis 1945 Chef der Entwicklungsabteilung der Anschütz & Co. GmbH, nach dem Krieg ab 1. Juni 1946 Direktor des Instituts für Instrumentenkunde der Kaiser-Wilhelm-/Max-Planck-Gesellschaft. Von größter Seltenheit!
Anbieter: Scripta Scientium Autographenhandlung Tel: 030 37588571 Mobil: 0179 1816689 RHahn@gmx.org


Nobelpreisträger - Signierte s/w-Portraitfotos - Anderson, Carl David (1905 - 1991, NP Physik 1936) 8,3 x 6cm 25,00 €
Versandkosten: Deutschland 4 €, Europa 6 €, Welt 8 €.

Anbieter: Scripta Scientium Autographenhandlung Tel: 030 37588571 Mobil: 0179 1816689 RHahn@gmx.org


Nobelpreisträger - Signierte s/w-Portraitfotos - Benacerraf, Baruj (1920 - 2011, NP Medizin 1980) 17,5 x 12,5cm 18,00 €
Versandkosten: Deutschland 4 €, Europa 6 €, Welt 8 €.

Anbieter: Scripta Scientium Autographenhandlung Tel: 030 37588571 Mobil: 0179 1816689 RHahn@gmx.org


Benn, Gottfried. Briefe. Band 4, Briefe an Tilly Wedekind, 1930-1955, hg. von Marguerite Valerie Schlüter. Stuttgart, Klett-Cotta 1986. 420 S. Orig.-Leinwandband mit Orig.-Umschlag. 250,00 €
Preise inkl. Versandkosten. Mit einer vierzeiligen eigenh. Widmung von Ilse Benn: "Diese wunderschönen Liebesbriefe sind Fluchtbriefe an die Schwiegermutter des schönen Charles Regnier für [gestrichen: Gerhild u. s] Heinz u. Renate herzlich von Ilse Benn. 6. X. 86." Die Zahnärztin Dr. Ilse Kaul (1913-1995) heiratete Benn im Dezember 1946. Der Schauspieler Charles Regnier (1914-2001) war 1934 im KZ Lichtenburg. 1941 heiratete er Pamela Wedekind und trat ins Ensemble der Münchner Kammerspiele ein (Wikipedia).
Anbieter: Stähli Simon Tel: 0041 1 7344854 staehli.buchantiquariat@swissonline.ch


Berent, Hella (Künstlerin) / Hella Berent; Jo Schultheis; Ursula Panhans-Bühler; Helmut Frielinghaus (Texte). Rom: Exil der Heiterkeit 1985-1992; Vorzugsausgabe mit signiertem Original-Aquarell. - Bielefeld, 1992. 120 Seiten, durchgehend teils farbig bebildert; Hellgrüner fester Originaleinband mit Deckel- und Rückentitel (4to., ca. 33 x 23 cm; ca. 1 kg.). 250,00 €
Lieferung versandkostenfrei. 1. Auflage; Nr. 11 von 12 Exemplaren der Vorzugsausgabe, mit montiertem ganzseitigen farbigen Original-Aquarell auf Japan-Papier, von der Künstlerin eigenhändig signiert und datiert. - Vorderdeckel mit leichter Druckstelle, ansonsten tadelloses Exemplar.
Anbieter: Co-Libri Tel: 0176 76877044 hansebuch@gmail.com



vergrößern

Colette (Sidonie-Gabrielle Claudine Colette). Prisons et Paradis. Paris, I. Ferenczi 1932. 270 S. 1 Bl. Orig.-Pappband. 450,00 €
Preise inkl. Versandkosten. Erste Ausgabe. Mit eigenhändiger Widmung "à mon cher Lucien Lelong une `collection` à sept francs! qu`en pensez vous? Je vous embrasse Colette". Launige Widmung für den legendären Pariser Couturier Lucien Lelong (1899-1958), der zu seinen Kundinnen neben Colette Greta Garbo, Marlene Dietrich, Gloria Swanson und Rose Kennedy zählte.
Anbieter: Stähli Simon Tel: 0041 1 7344854 staehli.buchantiquariat@swissonline.ch


Dehmel, Richard - Meid, Hans. Lieder der Bilitis. Freie Nachdichtung nach Pierre Louys. Berlin, Euphorion 1923. Gr.-8o. 19 Bl. Mit einer signierten und datierten Original-Radierung von Hans Meid. Orig.-Halbpergamentband auf fünf durchgezogenen Bünden mit Japanpapierbezug und Deckeltitel. In Orig.-Pappkassette mit identischem Bezug. Zweistrophiges Gedicht in Schönschrift auf dem fliegenden Blatt. 500,00 €
Preise inkl. Versandkosten. Nr. 3 von lediglich 20 Exemplaren der besonderen Vorzugsausgabe auf Kaiserlich Japan. Den Druck besorgte Otto von Holten, Berlin, in der Koch-Antiqua. Vorsatz mit handschriftlichem Gedicht. Aus der Sammlung des Aarauer Architekten Franz Waldmeier. Exemplar in sehr schöner Erhaltung, Kassette mit kleinen Gebrauchsspuren.
Anbieter: Stähli Simon Tel: 0041 1 7344854 staehli.buchantiquariat@swissonline.ch


Dehmel, Richard. Schöne wilde Welt. Gedichte und Sprüche von Richard Dehmel. Sehr erweiterte neue Ausgabe. Berlin, S. Fischer, 1918. In-8; 187, (1) pp; prachtvoller Leder-Handeinband von F. Rollinger (Wien) mit Goldprägung und floralen Motiven auf Bezug und Vorsätzen. 240,00 €
Versand Österreich und Deutschland 10,00 € / Rest Europa / Welt 15,00 €. Nr. 83 von 110 Exemplaren der Vorzugsausgabe auf unbeschnittenem handgeschöpftem Bütten, vom Dichter im Druckvermerk signiert.
Anbieter: Wiener Antiquariat Ingo Nebehay Ges.m.b.H. Tel: wa@nebehay.com


Dewar, Sir James (1842 - 1923). Portrait-Fotografie (Elliott & Fry, London), 16,5 x 10,8 cm, mit eigenhändiger Widmung "To my old Friend Professor Barker from James Dewar". Geringe Klebespur auf der Rückseite, ansonsten in sensationell frischer Erhaltung! 280,00 €
Versandkosten: Deutschland 4 €, Europa 6 €, Welt 8 €. James Dewar war ein schottischer Physikochemiker, der nach anfänglichen Forschungen in der organischen Chemie schnell zu einem Experten der Tieftemperaturphysik wurde. 1899 erzeugte er mit 14 Kelvin die damals niedrigste Temperatur. Bereits 1893 erfand er das nach ihm Dewar-Gefäß genannte, aus doppelwandigem verspiegelten Glas bestehende evakuierte Aufbewahrungs- und Transportgefäß, das noch heute in Thermoskannen Verwendung findet. George F. Barker (1835 - 1910), Professor für Physik in Philadelphia.
Anbieter: Scripta Scientium Autographenhandlung Tel: 030 37588571 Mobil: 0179 1816689 RHahn@gmx.org



vergrößern

Nobelpreisträger - Signierte s/w-Portraitfotos - Eccles, John C. (1903 - 1997, NP Medizin 1963) 12 x 8 cm 32,00 €
Versandkosten: Deutschland 4 €, Europa 6 €, Welt 8 €.
Anbieter: Scripta Scientium Autographenhandlung Tel: 030 37588571 Mobil: 0179 1816689 RHahn@gmx.org


Nobelpreisträger - Signierte s/w-Portraitfotos - Flory, Paul J. (1910 - 1985, NP Chemie 1974) 10 x 7,5 cm 48,00 €
Versandkosten: Deutschland 4 €, Europa 6 €, Welt 8 €.
Anbieter: Scripta Scientium Autographenhandlung Tel: 030 37588571 Mobil: 0179 1816689 RHahn@gmx.org


Nobelpreisträger - Signierte s/w-Portraitfotos - Fowler, William A. (1911 - 1995, NP Physik 1983), 17,5 x 12,5 cm 35,00 €
Versandkosten: Deutschland 4 €, Europa 6 €, Welt 8 €.
Anbieter: Scripta Scientium Autographenhandlung Tel: 030 37588571 Mobil: 0179 1816689 RHahn@gmx.org


Freiherr von Schimmelmann, [Ernst Adolf Alphons] (Hauptmann und Kompagnie-Chef; Widmungsexemplar). 1813 [Festspiel] 1913: `Aus Deutschlands Werdegang.` Dichtung zur Hundertjahrfeier des Infanterie-Regimentes Prinz Friedrich der Niederlande (2.Westfälisches) Nr. 15 am 1. Juli 1913. / `Den deutschen Frauen.`; Gesprochen am 2. Juli 1913 bei dem Festessen der Damen; Vorzugsausgabe auf Bütten im kräftigen Ledereinband. - Minden i.Westf., Bruns, 1913. 31 (3) Seiten auf unbeschnittenem kräftigen Büttenpapier; Goldgeprägter Original-Ledereinband mit Kopfgoldschnitt (8vo., ca. 21 x 17 cm). 200,00 €
Lieferung versandkostenfrei. 1. Auflage, bibliophil gebundenes Verfasserexemplar mit dessen eigenhändiger Widmung an seine Tochter Waltraud auf dem fliegenden Vorsatzblatt, datiert im Erscheinungsjahr sowie deren handschriftlichem Namenszug auf dem vorderen Innendeckel. - Leichte Gebrauchsspur; gutes Exemplar.
Anbieter: Co-Libri Tel: 0176 76877044 hansebuch@gmail.com


Nobelpreisträger - Signierte s/w-Portraitfotos - Hahn, Otto (1879 - 1968, NP Chemie 1944) 14 x 8,8 cm 170,00 €
Versandkosten: Deutschland 4 €, Europa 6 €, Welt 8 €.

Anbieter: Scripta Scientium Autographenhandlung Tel: 030 37588571 Mobil: 0179 1816689 RHahn@gmx.org


Hannsmann, Margarete. Tagebuch meines Alterns. 1. Aufl., Albrecht Knaus Verlag München, 1991. 8°, Leineneinband mit Schutzumschlag, gutes Exemplar, 348 S. mit einem Handschriften-Faksimile und handschriftlicher Widmung der Autorin, 30,00 €
Versand D: 4,80 €/EU 10,00 € / Nicht-EU bzw. Welt: 17,00 €. Titelblatt mit einer handschriftlichen Widmung der Autorin "für Wilma Ellersiek, Cordulas Patentante von Großmutter Margarete am 10.2.1991".
Anbieter: Buch & Plakat Tel: 0711 246238 Kontakt@Buch-Plakat.de


Heisenberg, Werner (1901 - 1976, Nobelpreis für Physik 1932). Sonderdruck seines Aufsatzes "Die Plancksche Entdeckung und die philosophischen Grundfragen der Atomlehre" (Vortrag, gehalten am 25. April 1958 in Berlin bei der Feier von Max Plancks 100. Geburtstag) aus den Naturwissenschaften, 45. Jahrgang (1958), Heft 10, S. 227 - 234. Mit eigenhändigem Namenszug Heisenbergs auf der Titelseite. 275,00 €
Versandkosten: Deutschland 4 €, Europa 6 €, Welt 8 €. Heisenberg arbeitete zu dieser Zeit an einer "Weltformel" und nutzte diesen Vortrag bei der großen Feier zu Plancks 100. Geburtstag um seine Ergebnisse vorzustellen. Auf S. 233 heißt es: "Damit konnte man eine Gleichung angeben, die - um es vorsichtig auszudrücken - zum mindesten im ersten Augenblick so aussieht, als könnte sie alle uns bekannten Eigenschaften der Elementarteilchen darstellen, als könnte sie schon die richtige Gleichung der Materie sein." Für den Postversand jeweils einmal horizontal und vertikal gefaltet, ansonsten guter Zustand.
Anbieter: Scripta Scientium Autographenhandlung Tel: 030 37588571 Mobil: 0179 1816689 RHahn@gmx.org



vergrößern

Hesse, Hermann - Widmungsexemplar. Engadiner Erlebnisse. Rundbrief an die Freunde. [Zürich, Conzett & Huber] 1953. 8°. S. 323-339 (so vollständig). OBrosch. (Klammerheftung, lichtrandig). 140,00 €
Versandkosten in Deutschland: 6,00 €, innerhalb der EU: 14,00 €, Welt: 24,00 €. Erste Ausgabe. Mileck III, 222. Separatdruck aus dem Oktoberheft 1953 der "Neuen Schweizer Rundschau". An den Rändern bzw. Ecken stellenweise gering bestoßen. Mit eigenhändiger Widmung "Für Felix Lützkendorf von s. HHesse" auf dem zweiten Blatt. Felix Lützkendorf (1906-1990) war Schriftsteller und Drehbuchautor.
Anbieter: Knöll Tel: 04131 32390 Mobil: 0160 4861800 norbert.knoell@gmx.de


Hesse, Hermann (1877-1962). Widmungsexemplar. Schreiben und Schriften. St. Gallen, Tschudy 1961. Privatdruck. Erste Ausgabe. 16°. 23 n. n. S. OBrosch. mit faksimiliertem handschriftlichen Deckeltitel. 140,00 €
Versandkosten in Deutschland: 6,00 €, innerhalb der EU: 14,00 €, Welt: 24,00 €. Mileck IV, 873 a. - Innendeckel mit eigenhändigem "Gruss von HH grippekrank" in Bleistift. - Schönes Exemplar.
Anbieter: Knöll Tel: 04131 32390 Mobil: 0160 4861800 norbert.knoell@gmx.de


Hesse, Hermann. Ärzte. Ein paar Erinnerungen. Olten 1963. 20,5 x 13 cm. (6), 72, (10) S., handgeb. schwarzer OHalbmaroquinband (Hugo Peller) mit Buntpapierbezug, linearer Rückenvergoldung, goldgepr. Rückentitel und KGoldschnitt. 580,00 €
Versandkosten: Versandkosten innerhalb Deutschlands € 6, Europa: € 10, Welt € 15. Mileck II, 139; WG² 538. - Erste Ausgabe. 99. und letzte Publikation der Vereinigung Oltner Bücherfreunde. Eins von 165 (gesamt 900) handschr. nummerierten Exemplaren der Vorzugsausgabe "B" in Halbleder, von Hesse auf dem Vortitel eigenh. signiert. - Schönes Exemplar im Original-Schuber (dieser stellenweise leicht gebräunt).
Anbieter: Lindner Hans Tel: 08751 5617 lindner.mainburg@t-online.de


Hesse, Hermann. Der Schlossergeselle. (Geschrieben im Jahr 1905). [Basel], (National-Zeitung 1953). 21 x 14,8 cm. 4 ungez. Seiten. 180,00 €
Versandkosten: Versandkosten innerhalb Deutschlands € 6, Europa: € 10, Welt € 15. Mileck III, 219; WG² 418. - Erste Einzelausgabe. Separatdruck aus der National-Zeitung Nr. 39 vom 24./25. Januar 1953. Zu Versandzwecken gefaltet, gut erhalten. - Auf dem Titel eigenh. Eintrag: "Gute Wünsche zum 26! HH."
Anbieter: Lindner Hans Tel: 08751 5617 lindner.mainburg@t-online.de


Hesse, Hermann. Gruss und Glückwunsch. (Regen im Herbst). [Gedicht]. [Montagola, Selbstverlag] (Oktober 1953). 14,7 x 10,5 cm. 4 ungez. Seiten mit hübschem typografischem Titel. 140,00 €
Versandkosten: Versandkosten innerhalb Deutschlands € 6, Europa: € 10, Welt € 15. Mileck III, 224; WG² 414. - Seltener Privatdruck auf Bütten, gedruckt in Rot und Schwarz. - Schönes Exemplar mit eigenh. Signatur von Hermann Hesse am Textende.
Anbieter: Lindner Hans Tel: 08751 5617 lindner.mainburg@t-online.de


Hesse, Hermann. Rückblick. Ein Fragment aus der Zeit um 1937. [Gedicht]. [Zürich, Conzett & Huber] 1951. 21,5 x 15,5 cm. 4 ungez. Seiten. 180,00 €
Versandkosten: Versandkosten innerhalb Deutschlands € 6, Europa: € 10, Welt € 15. Mileck III, 200; WG² 381. - Sehr seltener "Separatabdruck aus ." - Zu Versandzwecken gefaltet, ganz leicht knittrig, sonst gut erhalten. - Neben dem Titel eigenh. Eintrag des Autors: "Gruss von H. H."
Anbieter: Lindner Hans Tel: 08751 5617 lindner.mainburg@t-online.de


Hesse, Hermann. Verse in der Nacht. (Ruhelos und reiselüstern ...). (Dezember 1961). Typoskript mit eigenh. Unterschrift "H. Hesse". 16 Zeilen. 21 x 14,9 cm. 1 Blatt. 250,00 €
Versandkosten: Versandkosten innerhalb Deutschlands € 6, Europa: € 10, Welt € 15. Vgl. Mileck V, D 733. - Mit eigenh. dreizeiliger Anmerkung des Dichters in Tinte: "geschrieben mit Grippe in der Nacht vom 24. zum 25. Dezember." - Erstabdruck der zweiten Version in der Neuen Zürcher Zeitung, 7. Januar 1962. - Auf der Rückseite des Blattes die maschinenschriftl. Adresse der Empfängerin Hanna Roehr.
Anbieter: Lindner Hans Tel: 08751 5617 lindner.mainburg@t-online.de


Juliana (1909 - 2004, Königin der Niederlande 1948 - 1980). Frühe (1942) gedruckte Weihnachtskarte mit eigenhändigem Zusatz "from us all Juliana of the Netherlands". Mit eigenhändig adressiertem Umschlag von Ottawa nach Kinderhook, NY an Mrs. C.D. Lloyd, bei der Juliana mit Ihrer Mutter, Königin Wilhelmina, kurz vorher einige Tage verbracht hatte. Hierauf bezieht sich auch der weitere eigenhändige Zusatz "Excuse me for keeping the key!" 170,00 €
Versandkosten: Deutschland 4 €, Europa 6 €, Welt 8 €.
Anbieter: Scripta Scientium Autographenhandlung Tel: 030 37588571 Mobil: 0179 1816689 RHahn@gmx.org


Jünger, Ernst. Zwei Inseln. Formosa / Ceylon. Olten, (W. Matheson), 1968. In-8; 76 pp (mit Initialen in Rotdruck), 2 Bll.; handgeb. OPp., zweiseitig unbeschnitten. - Nr. 112 von 650 (insges. 700) nummer. Exemplaren. Auf dem Vortitel vom Autor signiert. 165,00 €
Versand Österreich und Deutschland 10,00 € / Rest Europa / Welt 15,00 €. Coudres A 60; Wilpert-G. 11. - 16. Oltener Liebhaberdruck. Erste Ausgabe in dieser Zusammenstellung.
Anbieter: Wiener Antiquariat Ingo Nebehay Ges.m.b.H. Tel: wa@nebehay.com


Kästner, Erich. Widmungsexemplar. Der tägliche Kram. Chansons und Prosa 1945-1948. Zürich, Atrium 1949 [recte 1948]. Erste Ausgabe. 8°. 223 S. Hellblauer OLn. 240,00 €
Versandkosten in Deutschland: 6,00 €, innerhalb der EU: 14,00 €, Welt: 24,00 €. Bode ("Die Zeit fährt Auto") 29. - Vortitel mit eigenhändiger Widmung, U. und Dat. "19.6.53 Zur Erinnerung an den Haag Erich Kästner". Mit montiertem, ganzseitigem photographischen Portrait des Autors auf dem vorderen freien Vorsatz und mont. Klappentexten auf dem hint. Vorsatz. Gut erhaltenes, sauberes Exemplar.
Anbieter: Knöll Tel: 04131 32390 Mobil: 0160 4861800 norbert.knoell@gmx.de


Kesteren, Geert van, Michael Hirsh. Why Mister, why? Amsterdam: Artimo 2004. [542] S. gr.8° OBrosch. geringe Gebrauchsp. Erste Ausgabe englisch-arabisch, vom Fotografen signiert. Parr/Badger 2, S.258/259. 120,00 €
Versand kostenfrei in Deutschland.
Anbieter: Kemmer Eberhard Tel: 0179 3999567 info@kemmer-books.de


Kokoschka, Oskar (1886-1980). Eigh. Widmung mit Unterschrift, Villeneuve, 3. 11. 1964, auf dem Vortitel von: Anthony Bosman, Kokoschka. London, Blandford Press, (1964). Kl-8; 90 pp mit zahlr. teils farb. Tafeln; illustr. OKart. mit Affendarstellung (etwas gegilbt, Vortitel gelockert). "For Dagmar Schmedes, the artist, with my love ... The front-picture shows my true character of an individualist, isolated from those fools who call themselves human society." 450,00 €
Versand Österreich und Deutschland 10,00 € / Rest Europa / Welt 15,00 €. Die Opernsängerin und Musikpädagogin Dagmar Schmedes (1896-1987), verheiratet mit dem österr. Eiskunstläufer Alfred Berger, war die Tochter des dänischen Heldentenors Erik Schmedes.
Anbieter: Wiener Antiquariat Ingo Nebehay Ges.m.b.H. Tel: wa@nebehay.com


Korngold, Erich WoIfgang (1897-1957). Musikalisches Albumblatt mit eigh. Notenzeile und Unterschrift, quer-8, Wien, Januar 1929. - "Ihr liebt mich, Mona Violanta ...?" - Leichte Faltspur, minimal stockfleckig. 650,00 €
Versand Österreich und Deutschland 10,00 € / Rest Europa / Welt 15,00 €. Fünf Takte aus dem Duett Alfonso-Violanta in Szene 6 von Korngolds einaktiger Oper "Violanta", einem seiner erfolgreichen Jugendwerke (Uraufführung München 1916).
Anbieter: Wiener Antiquariat Ingo Nebehay Ges.m.b.H. Tel: wa@nebehay.com



vergrößern

Lechter, Melchior (Autor, Buchkünstler; Widmungsexemplar). Opus II der Einhorn-Presse: Tagebuch der Indischen Reise; `Als Manuskript gedruckt`. - Berlin, Einhorn-Presse im Verlag Otto v. Holten, MDCCCCXII (1912). 1 weißes Blatt, (1) 206 (1) unnummerierte Seiten auf ``eigens angefertigtem [kräftigen] Alt-Buetten``, 1 we. Blatt, durchgehend mit breiter orientalisch-ornamentaler Randbordüre; ``in tuerkisfarbenem polierten Bock-Saffian[-Leder], mit ultramarin-blauen Leder-Intarsien, Goldprägung und poliertem [Voll-]Goldschnitt; ...``, goldgeprägtem Titel auf goldverziertem schwarzen Lederrückenschild und Lesebändchen (Folio, ca. 33,5 x 20,5 x 3 cm; ca. 1,8 kg.). 1.000,00 €
Lieferung versandkostenfrei. 1. Auflage, großformatige bibliophil gebundene Originalausgabe; #220 der Nummern ``Neunzehn bis Dreihundertdreiunddreissig . . . , . . . jedes Stueck vom Verfasser handschriftlich [monogrammiert] und mit der laufenden Zahl bezeichnet``. - Titelblattrückseite zusätzlich mit ganzseiter handschriftlich-kalligraphischer Widmung in Blau, Grün und Gold sowie [wohl] eigenhändig gemaltem orientalischen Ornament in verschiedenen Farben: vierzeiliges `Baudelaire-George`-Zitat, Ornament `PAN`, ``Dem geliebten Gefährten / das Tagebuch des Freundes / zum / Heiligen Feste der Geburt des Lichtes / - am 25. Decb. 1933 - / ... [für] Wolfgang [Frommel?, `Brieffreund` Lechters] ...: Melchior Lechter``. --- Einband etwas gebraucht, erste und letzte Blätter vor allem am Rand mit einigen kleinen Stockfleckchen, 1 Blatt seitlich mit kurzer schmaler Randläsur; Gutes, stattliches Exemplar.
Anbieter: Co-Libri Tel: 0176 76877044 hansebuch@gmail.com


Ludwig Salvator, Erzhzg. von Österreich. Einiges über Welt-Ausstellungen. Prag,Mercy 1911. 2Bl.,38,(2) S.,2Bl. Old. auf 5 falschen Bünden mit reicher Deckel- Steh- u. Innenkantenvergoldung, Vollgoldschnitt, ganz min. berieben u. bestoßen, sehr gut erh. 980,00 €
Versandkostenfrei. Erstausgabe. H.-B. VII,3000 - Sehr selten. Signierter Handeinbd. v. F.Bakala in Wien.
Anbieter: Krikl Tel: 0043 1 4796729 office@antiquariat-krikl.co.at



vergrößern

Nobelpreisträger - Signierte s/w-Portraitfotos - Lynen, Feodor F.K. (1911 - 1979, NP Medizin 1964) 14,5 10,5 cm 80,00 €
Versandkosten: Deutschland 4 €, Europa 6 €, Welt 8 €.
Anbieter: Scripta Scientium Autographenhandlung Tel: 030 37588571 Mobil: 0179 1816689 RHahn@gmx.org


McMillan, Edwin Mattison (1907 - 1991, Nobelpreis für Chemie 1951). Portrait-Fotografie (Graphic Arts, University of California, ca. späte 1970er Jahre), 17,6 x 12,5 cm mit eigenhändigem Namenszug auf der Bildseite. 39,00 €
Versandkosten: Deutschland 4 €, Europa 6 €, Welt 8 €. McMillan war ein amerikanischer Physiker, dem 1940 zusammen mit Philip Abelson die Herstellung des ersten Transurans, Neptunium, gelang. Zusammen mit Glenn Seaborg erhielt er dafür 1951 den Nobelpreis für Chemie.
Anbieter: Scripta Scientium Autographenhandlung Tel: 030 37588571 Mobil: 0179 1816689 RHahn@gmx.org


Meckel, Christoph. Eigenhändige Zeichnung. In: Dichter und andere Gesellen. München, Hanser 1998. Erste Ausgabe. 8°. 189 S., 1 Bl. Mit einigen Textillustrationen. OPp. mit illustr. Orig.-Schutzumschlag. 90,00 €
Versandkosten in Deutschland: 6,00 €, innerhalb der EU: 14,00 €, Welt: 24,00 €. Vorderes freies Vorsatzblatt mit eigenhändiger, hübscher, kleiner Illustration (Figuren auf und im Wagen), Signatur und Dat. ("13.11.98") von Christoph Meckel. - Gut erhaltenes, sauberes Exemplar.
Anbieter: Knöll Tel: 04131 32390 Mobil: 0160 4861800 norbert.knoell@gmx.de



vergrößern

Meyrink, Gustav. Der Engel vom Westlichen Fenster. Leipzig - Zürich, Grethlein & Co., 1927. In-8; 440, (2) pp mit 1 Abb.; OLn. (minimal fleckig). - Auf dem flieg. Vorsatz eigh. Widmung "Gräfin Jeanne Bernstorff in Verehrung und Freundschaft. Gustav Meyrink. 13. Mai 1927". 750,00 €
Versand Österreich und Deutschland 10,00 € / Rest Europa / Welt 15,00 €. Vgl. Wilpert-G. 38 (dort nur die im selben Jahr erschienene Parallelausgabe bei Schünemann in Bremen, diese mit irrigem Titel). - Erste Ausgabe des phantastischen Romans, mit dem Meyrink seine schriftstellerische Tätigkeit beendete. Die Widmungsträgerin (geb. Luckemeyer, 1867-1943) war eine Nichte von Mathilde Wesendonck und die Gattin des einflussreichen deutschen Diplomaten Johann Heinrich Graf von Bernstorff (1862-1939).
Anbieter: Wiener Antiquariat Ingo Nebehay Ges.m.b.H. Tel: wa@nebehay.com


Mittelholzer, Walter - A. Piccard. Tschad See Flug. Mit dem drei-motorigen Fokker der Swissair durch die Sahara zum Tschadsee. Mit einem Vorwort von Prof. A. Piccard. Verlag Schweizer Aero-Revue, Zürich 1932. 128 S. und 143 fotogr. Abbildungen auf Tafeln. Orig.-Leinwandband. 400,00 €
Preise inkl. Versandkosten. Gutes Exemplar der nummerierten Vorzugsausgabe von 200 Exemplaren. Auf besonders feines Papier gedruckt und von Mitteholzer und Piccard signiert.
Anbieter: Stähli Simon Tel: 0041 1 7344854 staehli.buchantiquariat@swissonline.ch


Neumann, Elsa (1872 - 1902). Über die Polarisationscapacität umkehrbarer Elektroden. Inaugural-Dissertation an der Friedrich-Wilhelms-Universität zu Berlin. Johann Ambrosius Barth,Leipzig 1899. 44 S. Gr. 8º. OBr. Leicht angeschmutzt, kleine Risse und Fehlstelle am Rücken. Mit eigenhändiger Widmung von Elsa Neumann in Bleistift: "Ihrem Commilitonen zum Andenken die Verfasserin". 380,00 €
Versandkosten: Deutschland 4 €, Europa 6 €, Welt 8 €. Elsa Neumann, "Berlins erstes Fräulein Doktor", war die erste Frau, die an der Berliner Friedrich-Wilhelms-Universität im Fach Physik promoviert wurde. Sie hatte nach einer 1890 absolvierten Lehrerinnenprüfung ab 1894 in Göttingen und Berlin Physik studiert, gefördert vor allem durch Emil Warburg und Max Planck. Nach ihrer Promotion wirkte sie als Privatgelehrte und setzte ihre Forschungen in einem chemischen Privatlabor fort, wo sie kurz vor ihrem 30. Geburtstag Opfer eines Laborunfalls wurde. Seltenes Exemplar ihrer Dissertation mit Widmung für ihren Kollegen Erwin Bollé (1877-1938).
Anbieter: Scripta Scientium Autographenhandlung Tel: 030 37588571 Mobil: 0179 1816689 RHahn@gmx.org


Orff, C. / Friedlaender, J. Exercises. (Stgt.), manus-presse 1964. Gr-fol., 42 S., ill. OU in ill. Oln.-Mappe. Mit 8 sign. Orig.-Farbradierungen von Friedlaender. Die Noten von Orff in Serigraphie. - Mappe leicht berieben und gering verzogen, kl. Wasserrand auf Rückseite. OU mit minimalen Stockflecken. [19315] 1.200,00 €
Versand: Inland frei / EU 15,- €. Bibliophile Kombination von Radierungen und abstrakter Notenschrift. Mit einem Vorwort von G. Lapouge. - Nr. 92 von 120 hs. num. Exemplaren auf Papier Arches. Im Druckvermerk von C. Orff signiert. Jede Radierung von Friedlaender einzeln signiert. - Mit einer zusätzlichen privaten Widmung Orffs.
Anbieter: Raab Michael Tel: 089 915780 Mobil: 0151 40733604 DreiRaaben.Muenchen@t-online.de


Peiffer-Watenpuhl - Goethe, J. W. v. Buch Suleika, gefolgt vom Schenkenbuch, dem westöstlichen Divan entliehen. Frankfurt, Gotthard de Beauclair, Ars Librorum [1966]. Folio. 37 S. Mit 14 (5 blattgrossen) leuchtenden Orig.-Farblithographien von Max Peiffer-Watenpuhl. Orig.-Halbpergamentband mit wiederholter Farblithographie auf dem Vorderdeckel, verg. Rückentitel. Schuber (Helmuth Halbach, Königstein). Sehr gut erhalten. 1.000,00 €
Preise inkl. Versandkosten. Spindler 40, 34. Vierzehnter Ars Librorum-Druck. Nr. 2 von 370 vom Künstler und vom Verleger signierten Exemplaren. Aus der Sammlung des Aarauer Architekten Franz Waldmeier. Von sehr guter Erhaltung.
Anbieter: Stähli Simon Tel: 0041 1 7344854 staehli.buchantiquariat@swissonline.ch



vergrößern

Nobelpreisträger - Signierte s/w-Portraitfotos - Raman, C.V. (1888 - 1970, NP Physik 1930) 11,5 x 9 cm 230,00 €
Versandkosten: Deutschland 4 €, Europa 6 €, Welt 8 €.
Anbieter: Scripta Scientium Autographenhandlung Tel: 030 37588571 Mobil: 0179 1816689 RHahn@gmx.org


Röhn, Gisela. Aquarelle, Zeichnungen Radierungen. Hamburg: Kunstverein 1983. OKart. o.Pag.(56)BL. 4° Vorderdeckel mit Original-Aquarell "Punker mit Hund", dat. 3.6.1985. Hinterdeckel mit handschr.Text "Dieses Papier ist zu schade zum Leersein...."4.Juni 85. Handschr. Widmung auf Innendeckel, 2 Oktober 1985) - Schülerin von Alfred Mahlau. 300,00 €
Versand kostenfrei in Deutschland.
Anbieter: Kemmer Eberhard Tel: 0179 3999567 info@kemmer-books.de


Nobelpreisträger - Signierte s/w-Portraitfotos - Ruska, Ernst (1906 - 1988, NP Physik 1986) 15,5 x 10 cm 45,00 €
Versandkosten: Deutschland 4 €, Europa 6 €, Welt 8 €.

Anbieter: Scripta Scientium Autographenhandlung Tel: 030 37588571 Mobil: 0179 1816689 RHahn@gmx.org


Salomé (Wolfgang Ludwig Chilarz; Künstler). Götterdämmerung: 20 farbige Alugraphien angeregt durch das mittelalterliche Nibelungenlied und Richard Wagners `Ring des Nibelungen`; nummeriertes und signiertes Mappenwerk. - Berlin, Edition Raab Galerie, 1984. Doppelblatt (Titel, Impressum, 2 Blätter Gedichte (Baudelaire, Mallarmé; französisch/deutsch), 1 Bl. Inhalt, 20 Blätter farbige Orig.-Alugraphien; alles auf kräftigem Vélin Schutzblättern aus feinstem Japanpapier. Lose in mit weißem Filz beschichteter, goldgeprägter weißer Flügelmappe aus Büttenkarton (quer-Folio, ca. 30 x 39 cm). 500,00 €
Lieferung versandkostenfrei. 1. Auflage, großformatige Originalausgabe; NR. 67 von 180 Exemplaren der Ausgabe `B` (nach XX Exemplaren der Ausgabe `A`, denen eine Zeichung beiliegt), vom Künstler im Druckvermerk handschriftlich nummeriert, signiert und datiert. - Schönes Exemplar.
Anbieter: Co-Libri Tel: 0176 76877044 hansebuch@gmail.com



vergrößern

Stein, Gertrude, Schriftstellerin (1874-1946). How to write. Paris, Plain Edition, 1931. Kl.- 8° (ca. 17 x 11 cm). 395 S. OPp. mit Rsch. (gering gebräunt und berieben). 1.200,00 €
Lieferung versandkostenfrei. Erste Ausgabe, eins von 1000 Ex. - Vortitel mit eigenh. Widmung und U. der Verfasserin "To George who is or is almost finally George from his friend Getrude Stein". - "How to write" gilt neben "The Making of Americans" als eines der wichtigsten Werke der Dichterin.
Anbieter: Köstler Eberhard Tel: 08158 3658 info@autographs.de


Tucholsky, Kurt. Rheinsberg. Ein Bilderbuch für Verliebte. Berlin, Juncker [1921]. 8°. 101 S., 1 Bl. Mit 1 gest. Titelvignette, 1 gest. Kopfvignette und 6 ganzs. Kupferstichen von Kurt Szafranski. Farbig illustr. OHLdr. mit KGoldschnitt. 600,00 €
Versandkosten in Deutschland: 6,00 €, innerhalb der EU: 14,00 €, Welt: 24,00 €. Eines von 750 num. Ex. auf Velin (GA 1000). Im Druckvermerk von Kurt Tucholsky und Kurt Szafranski eigenhändig signiert. - 50. Tsd. der GA im Wortlaut des ersten Manuskripts und mit einem neuen Vorwort des Verfassers. - Der Einband stellenweise etwas berieben und am Rücken etwas verblichen. Gut erhaltenes Exemplar.
Anbieter: Knöll Tel: 04131 32390 Mobil: 0160 4861800 norbert.knoell@gmx.de


  zurück