zurück


Aus Kapitel: Einbände | Theologie | Bücher über 1.000 Euro

Mainfränkische Klostereinbände - Louis François d`Argentan (Ludovicus Franciscus). Consultationes Theologicae et Spirituales ... Gallico Idiomate primum editae ... Latinitate donatae A. P. F. Isaaco Oxoviensi ... 3 Teile. Augsburg und Dillingen, Bencard, 1723- 1730 4to. 20,8 x 17 cm. Helle Pergamentbände der Zeit über Holzdeckeln mit intakten ziselierten Messingschließen, reicher Blindpressung und dem Supralibros des Abts auf beiden Deckeln "P. A. M. N" (das ist: Placidus Abbas Monasterii Neostadii). 1.000,00 €
Versand Deutschland 5,00 €, EU-Länder 15,00 €, Rest EU / Welt 35,00 €. Je Band ca. 1000 Seiten. - Eindrucksvolles Ensemble von hervorragenden und bestens erhaltenen Klostereinbänden mit dem Supralibros des Abts Placidus aus dem Benediktinerkloster Neustadt am Main. - Vergl. dazu VD18 80217931, VD18 80217923 und VD18 80217915; Heitjan, Bencard 1024 nennt nur Teil I und II, aber nicht den 1726 erschienenen 3. Teil; ebenfalls nicht bei Heitjan, der Teil I hier in der Editio emendatior von 1730. - Umfangreiches theologisches Werk. Der Kapuziner Louis François d`Argentan (nach dem Geburtsort Argentan, 1615 - 1680) war französischer Theologe. Die lateinische Fassung besorgte der Kapuziner Isaac aus Ochsenfurt. - Innen teils unterschiedl. gebräunt oder fleckig, alte klösterliche Besitzvermerke, mod. Exlibris auf Innendeckel. - Auf dem hinteren Innendeckel von Bd. 1 handschriftlich: "Omnia cum Deo et nihil sine eo". - Das Kloster wurde 1803 säkularisiert, Teile der Bibliothek wurden auch von der UB Würzburg erworben.
Anbieter: Scholl Winfried Tel: 05031 74757 Antiquariat.Scholl@t-online.de

vergrößern